Heike's Kika mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Heike`s Kika mit Lantus, 31. Mai 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ja so ist das. Erst muss man sie an die Prozedur gewöhnen und dann muss man es ihnen wieder abgewöhnen :grin:
     
  2. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Freut mich, dass es gut ohne Insulin geht und natürlich, dass es "nur" Flöhe waren und nicht die nächste Erkrankung ansteht

    Gut, dass du es noch in Klammern geschrieben hast:giggle:
     
  3. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Oha, das ist dann ha beruhigend wenn es nur ein paar Flöhe waren, die gestört haben.
    Ihr werdet Euch schon beide dran gewöhnen, dass es ohne Insulin geht.
    Da bin ich sicher. :smile:
     
  4. Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Unterstützung und die Anregungen. Kika und wir haben uns mittlerweile daran gewöhnt, dass es auch ohne Touch funktioniert. :grin: Kika geht es gut, sie wartet immer noch auf ihre Spritze, aber akzeptiert es so langsam. Schon verrückt wie sie sich an den Ablauf gewöhnt hat. Wir sind natürlich froh, dass sie kein Insulin mehr benötigt. :up:

    Sie ist vom Verhalten her wieder ruhiger geworden. Die Schilddrüse hatten wir auch in Verdacht, aber es war viel naheliegender, sie hatte Flöhe.:what:
    Da ich Igel im Garten füttere, hat sie sich welche eingefangen, sind jetzt jedoch eliminiert (Flöhe). :cathug:
     
  5. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Hallo Heike,

    Wie sieht's denn aus? Kommt sie wieder ohne den Touch zurecht?
     
  6. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich hab mir nochmal das letzte BB angeschaut. Das ist ein bischen dürftig. Es fehlt z.B. der T4 zur Überprüfung der Schilddrüse. Das würde ich nochmal machen lassen. Unruhe kann ein Anzeichen einer Schilddrüsenüberfunktion sein. Muss natürlich nicht. Aber das kam mir grad so in den Kopf.
     
  7. Ines

    Ines Benutzer

    Die Remission kann Kika schon mit ihren Pfötchen berühren!
    Bald seid ihr da. Glaub es einfach!
    :heart:
     
  8. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Wenn sie unbedingt eine Spritze haben will, dann eben mit Wasser gefüllt:grin:. So eine Entwöhnung ist schon nicht einfach:pfeift:

    Blöd, dass sie TroFu erwischt hat. Da siehst du aber mal, wie sich das auf den BZ auswirken kann.

    Der Touch wird sie wohl nicht in den Unterzucker bringen, aber wirklich nötig ist er nicht. Wenn es euch und Kika damit besser zu gehen scheint, kannst du ihn sicher nich 2 Wochen geben. Es sei denn, Kika geht dann mit dem Touch zu tief. Naja, das weißt du ja selber:nice:
     
  9. Guten Morgen,

    ok.. gut zu wissen! Die TA meinte auch schon, dass sie eine Psychokatze ist :oops2: dann versuchen wir es weiter. Der Mpre heute 82 alles im grünen Bereich :up:
     
  10. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Klingt irgendwie merkwürdig. Ich hab das noch nie gehört. An den BZ-Werten kann es nicht liegen, die sind ja auch ohne Touch gut :dontknow:
     
  11. nicht ganz.... wir drehen noch ne Schleife... :ang:
     
  12. Update

    seit Freitag hat Kika kein Touch mehr erhalten, ab dem Tag hat sie wieder mehr Hunger, Verhalten änderte sich sie wurde agiler.
    Am Samstag nahm das Verhalten zu, sie miaute mehr und wollte nachts nicht mehr rein. Am Sonntag wurde es noch intensiver, sie hatte ständig Hunger war nervös ohne Ende.
    Heute Morgen hat sie dann vor dem Mpre Schleim erbrochen, vor Aufregung, es ging ihr nicht schnell genug. Wir gehen davon aus, dass sie draußen Hartfutter erwischt hat, daher der höhere Wert 128.
    Wir haben uns dann entschlossen, heute Morgen einen Touch zu geben sowie heute Abend. Kika ist heute wie ausgewechselt, ruhiges normales Verhalten, Hunger ist immer noch da, aber nicht mehr so ausgeprägt.

    Habt ihr Erfahrungen, bzw. kennt ihr das beim Absetzen vom Insulin?

    Da wir die nächsten 2 Wochen geschäftlich sehr eingespannt sind und danach 3 Wochen Urlaub haben, würden wir den Touch bis zum Urlaub gerne weiter geben. Wir meinen, dass es ihr noch gut tut. Im Urlaub sind wir zuhause, dann können wir uns besser um sie kümmern.

    Was meint ihr dazu? Ist das eher kontraproduktiv?
     
  13. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Kika befindet sich wohl schon in der Zielgeraden.:nice::up::up::up:
     
  14. Das wird ..... :up: Wir haben eigentlich nie an eine Remission gedacht, da Kika bereits seit längerem Diabetes hatte und es zunächst unbehandelt geblieben ist, dank TA :roleeyes:

    Bei Kika ging es nach der Reduzierung rasend schnell. Sie hat sich gegen das Spritzen gewehrt, bis wir beim Touch angekommen sind.
    Schon interessant, wie sie durch ihr Verhalten mit bestimmt. :cathug:

    Momentan geht es ihr gut, wir sind da gelassen, wenn es nicht sein soll, dann bekommt sie wieder ihr Insulin. Wir sind jetzt bereits glücklich, dass es ihr wieder gut geht, wir erkennen sie kaum wieder. :polka:
    Natürlich würden wir ihr es wünschen, dann hat sie das Messen nicht mehr so oft und wir können wieder ausschlafen. :grin:

    Ich werde weiterhin bei Euch mit lesen! .... ah das mit dem Miamor Feine Filets Naturell mit Reis ist uns auch fast passiert:cool2: Euch weiterhin alles Gute. :hand:
     
  15. Ines

    Ines Benutzer

    Bufff...
    Ich traue mich nicht wirklich daran zu denken. Aber der Unterschied an der Dosis ist schon versprechend.
    Wir werden sehen!
     

  16. :danke:

    Ihr seid ja auch schon auf der Zielgeraden :up:
     
  17. Ines

    Ines Benutzer

    Ich drücke euch ganz fest die Daumen!
     
  18. :danke:Hoffentlich klappt es :respect:
     
  19. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Na dann, schon mal:up: Für die nächsten Tage
     
  20. Hallo Simone,

    jetzt zögern wir :ang: aber ab morgen früh lassen wir den Touch weg und messen nur noch oh das ist komisch :grin:

    Apre heute 91 :smile: Tabelle wird noch aktualisiert!
     

Diese Seite empfehlen