Hilfe für Stephanie's Bekannte

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Sharerazade, 14. August 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

    Danke euch als Backround und ich freue mich sehr, dass sie mir vertraut hat
    :danke:
     
  2. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Herzlichen Glückwunsch! Möge der Honeymoon für immer halten!:hm::sekt:
     
  3. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Das freut mich sehr :congratulations:
     
  4. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Super!! :hm:
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Von mir natürlich auch. :pokal:Und dass es dabei bleibt! :up:
     
  6. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Das hast du ganz toll gemacht:peck::polka:Glückwunsch zur Remission
     
  7. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

    Morgen die Damen,
    ich denke, ich kann die Remission verkünden :hm:
    Der Kater ist weiterhin Insulin frei , bei super Werten . :sekt:
     
  8. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Das glaub ich dir - es ist so schön, wenn man helfen kann und die HIlfe auch angenommen wird. Das ist leider nicht immer der Fall.

    Weiterhin alles Gute! Wäre doch echt schön, wenn er in Remission gehen würde.:up::up::up:
     
  9. Tapsi1009

    Tapsi1009 Benutzer

  10. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Meine Daumen für die Katze deiner Bekannten:up::up:

    Und für dich :blumig:, weil du sie wirklich toll beraten hast.
     
  11. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ist doch prima. Sowas baut einen doch immer wieder auf.
     
  12. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

    Denke auch, wenn man am Anfang gleich richtig reingrätscht, hat man gute Chancen . Bei uns klappte das am Anfang auch ganz schnell, bis nach einem 3/4 Jahr der Rückfall kam. Nun kommen wir mit den ganzen anderen Krankheiten da nicht mehr gegen an. Aber Dobby ist gut eingestellt. Nun ist das so....
     
  13. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Da kannst du auch stolz auf dich sein :nice: Manche schaffen das ja noch nichtmal bei der eigenen Katze. Sehr gut gemacht :cuddle:

    Alle Daumen, dass er die Remission schafft :up::up::up:
     
  14. yvonne

    yvonne Benutzer

    :up: Alle Däumchen und Pfötchen sind gedrückt :up:
     
  15. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

    Hallo ihr Lieben.
    Bitte Daumen drücken.
    Seit 25.8. abends kein Insulin mehr.
    Er hält sich noch Wacker um 85 BZ
    Habe ihr gesagt, so weiter füttern und die nächsten 14 Tage weiter Pres messen
    Ich bin ein bisschen Stolz auf mich.
    Ich habe die Martina mit 3IE Canisulin kennengelernt, am 12.8.
    Konnte sie von Can auf Lantus bringen und seit 25.8. hat er ohne Insulin schon Top Werte . Habe sie täglich betreut und Ihr Hilfestellung gegeben. Fühlt sich Sau gut an ......
     
  16. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Da wird das Spritzbesteck wohl bald im Schrank verschwinden. Aber bitte lege ihr ans Herz, dass sie weiterhin auf das richtige Futter achtet.
     
  17. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

    Hatte eben 78, hat 0,25 gegeben
     
  18. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Wenn sie nicht mehr misst, dann sollte sie nicht zu tief einstellen.
    Deshalb sollte sie wie von dir empfohlen lieber auf 0,25IE reduzieren
     
  19. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

    So heute morgen hatte er 90
    Eben 61
    Habe ihr gesagt, sie soll füttern und in einer 3/4 Stunde nochmal messen.
    Denke, wenn er ein bisschen gestiegen ist könnten 0,25 reichen, oder ?
    Morgen will sie ein +3 +6 messen. Habe ich ihr ans Herz gelegt
     
  20. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ok. Wenn sie nicht möchte, kann man nix machen.

    Find ich klasse, dass du ihr hilfst :up:
     

Diese Seite empfehlen