Ines' Filou - Einstellung mit Levemir

FILOUundINES

Benutzer
Oh man, wie gut das du heute zuhause bist:eek:
Jetzt weißt Du, warum ich sooooo ungern aus dem Haus gehe :shy: Und wenn ich arbeiten muss, dann muss der BZ echt Luft nach unten haben. Wie soll ich Filou's BZ bloß so mal richtig einstellen können :sigh:

Was macht Filou denn jetzt schon wieder? :shocked:
:dontknow:
Hat er im Katzenklo den Braunbären gemacht??
:giggle: Nicht mal, Output kam erst nach dem Unterzucker, und das gar nicht so viel.

Mist. Es sah so gut aus und dann wieder ein Absturz:sigh:.
Ganz schon unheimlich, so tief :sad: Der APre dürfte kein Zuckerwert mehr sein, aber ich hatte Filou dann am Nachmittag rausgelassen. In meinem Beisein gab es nur eine Maus; was er sonst so getrieben hat, weiß ich nicht.
 

Judith

Benutzer
Hoffentlich sind 1,5 jetzt nicht wieder zu wenig :sad:. Wie lässt sich dieser Absturz bloß erklären? Wieso waren die 1,75 in dem Moment plötzlich zuviel? Man kann den 20er-Wert aber auch nicht einfach ignorieren und mit 1,75 weitermachen. Er macht es wirklich nicht leicht, der kleine Filou.

Wahrscheinlich darf man bei ihm tatsächlich (noch) nicht in Werte unter 100 spritzen.
Möge es gut laufen mit 1,5. :up:
 

FILOUundINES

Benutzer
Möge es gut laufen mit 1,5. :up:
Danke :nice: Wenn's nicht reicht, vielleicht wären 1,6IE eine Idee (wenn ich das hinkriege!) oder wieder 1,75IE und dem Nadir mit Futter entgegenwirken? Mal schauen; wobei ich gleich ins Büro muss und heute am Tag dann nur den +2 nehmen kann. Wenn der Verlauf ist wie in der letzten Nacht, habe ich nichts zu befürchten, oder? Wir haben Sturm und das Internet ist ausgefallen (ich hotspotte gerade), also kann ich Filou auch nicht per Cam beobachten :sad:

Happy Friday ihr Lieben und habt ein schönes Wochenende :animal29:
 

FILOUundINES

Benutzer
oder wieder die Mahlzeiten so aufteilen, dass er zu den Pres wieder mehr bekommt. Dann geht er vielleicht zum +3 nicht schon so runter und mit der +3 Mahlzeit kann dann auch der weitere Verlauf nach unten ausgebremst werden :dontknow:
Danke Simone, das macht Sinn und Filou wird sich auch freuen! Mit der kleinen Pre-Mahlzeit hatte er immer noch Hunger hinterher :growl:

Der +2 war 279mg/dL. Wenn der APre auch hoch ist, soll ich direkt wieder auf 1,75IE gehen heute Abend oder lieber noch abwarten?

Weil Filou mittags immer so tief geht, wäre es sinnvoll die +6 ZM ein bisschen größer zu machen, vielleicht so um 10g? Und dann so füttern:
Pre 100g
(+2 Snack)
+3 80g
+6 90g
+8,5 80g

Das wäre auch eine minimale Erhöhung der Futterration von 680g auf 700g täglich. Dann könnten auch die 1,75IE passen?

:danke:
 

simone_monkie

Benutzer
ist natürlich blöd jetzt. Wenn du jetzt wieder ein paar Tage wartest, bis du die Dosis wieder erhöhst, hängt Filou vielleicht mit 300er-Werten rum. Wenn du jetzt erhöhst, hast du vielleicht Montag wieder Probleme, die Dosis zu halten.
Aber du änderst jetzt auch wieder die Futtermengen. Vondaher könnte man die 1,75 wieder geben.
:reflect: schwierig. Ich würde wohl noch warten
Pre 100g
(+2 Snack)
+3 80g
+6 90g
+8,5 80g
das kannst du nur ausprobieren.
 

FILOUundINES

Benutzer
ist natürlich blöd jetzt. Wenn du jetzt wieder ein paar Tage wartest, bis du die Dosis wieder erhöhst, hängt Filou vielleicht mit 300er-Werten rum. Wenn du jetzt erhöhst, hast du vielleicht Montag wieder Probleme, die Dosis zu halten.
Genau, deswegen hatte ich gefragt :nice: Ist echt schwierig...

Aber du änderst jetzt auch wieder die Futtermengen. Vondaher könnte man die 1,75 wieder geben.
:reflect: schwierig. Ich würde wohl noch warten
Hab dann auch nur 1,5 gegeben, sicher ist sicher :animal29:

das kannst du nur ausprobieren.
Mal sehen, wie es jetzt läuft; ich habe erstmal wieder die Futterrationen so aufgeteilt wie vorher, also 100g zum Pre und die ZM sind 80g, Futtermenge ist erstmal gleich geblieben, bei 680g.

Danke dir :nice:
 
Oben