Jana's Karli - Einstellung mit Lantus

herbert_hut

Benutzer
habe ich noch nicht beobachtet, aber als es das letzte Mal Ente gab, hat er auch erbrochen.
Ich glaub, da verwechselst du uns.

Karlis +3 Wert war heut ziemlich hoch. Ca. 30 min vorm Messen hat er eine Kaustange bekommen, obwohl ohne Getreide und Zucker, könnte diese das gewesen sein ... :reflect:

Sein Appetit ist heut schlecht, aber ich vermute, es liegt an der geringen Mjam Mjam Auswahl, die er hat. Gleich müsste ein Paket von Fressnapf kommen, da habe ich ihm eine größere Auswahl von Moments und Miamor zusätzlich bestellt. Vll gibt das auch dem BZ einen Booster ... also eher einen Dämpfer.

Sollen wir heut Abend wieder erhöhen oder noch abwarten?


Wie immer, vielen Dank für eure Arbeit von Karli und mir
 

Kristiana

Benutzer
Karlis +3 Wert war heut ziemlich hoch. Ca. 30 min vorm Messen hat er eine Kaustange bekommen, obwohl ohne Getreide und Zucker, könnte diese das gewesen sein ... :reflect:
Karlis Werte sind durchgehend viel zu hoch. Ich würde da nicht zu viel Energie auf Erklärversuche von einzelnen Werten verschwenden.

Ich würde heute Abend wieder um 0,25 erhöhen. Oder gleich um 0,5, wenn du möchtest.
 

Kristiana

Benutzer
Ihr seid doch gerade erst ganz am Anfang der Einstellung. Das dauert schon ein bisschen. Aber mit unserer Methode sollte es jedenfalls deutlich schneller gehen als beim letzten Mal.
 

simone_monkie

Benutzer

herbert_hut

Benutzer
Huhu,

ich bin etwas ratlos, was Karlis Werte betrifft.
Der heutige MPRE (503) war ein Futterwert, weil ich ihn 5.30 Uhr gefüttert habe ... im festen Glauben, es ist 4 Uhr:stupid:

Da der +4 Wert (459) aber auch nicht viel besser ist, weiß ich jetzt auch nicht.
Das Insulin ging immer in die Katz, weil ich immer am Fell schnuppere.
Das Futter ist ohne Obst, Gemüse oder Kram, der NfE immer unter 10.

Sind diese Schwankungen normal am Anfang?

Viele Grüße von Katz und Frauchen
 
Oben