Jasmin's Tito mit ProZinc

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Jasmin_HH, 4. November 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Noch nicht. In der Praxis um 12 Uhr war er um die 200. Sie haben ihn alle halbe Stunde gepiekst und am Ende hat er nur noch geknurrt. Ich will etwas warten
     
  2. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Hallo Jasmin,

    schön, dass Tito alles überstanden hat.
    Hast du schon einen BZ-Wert?
     
  3. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Hallo zusammen, Tito hat die Operation überstanden aber ist noch ziemlich neben der Spur, verständlicherweise!
    Er will fressen aber ihm ist wohl noch von der Narkose übel. Er leckt die Soße.
    Es wurde viel Zahnstein entfernt und ein Wurzelrest, der wohl hauptsächlich für die Entzündung gesorgt hat. Laut Röntgenbilder kein FORL.
    Er hat ein Antibiotikum bekommen (Amoxival), dass ich ihm ab Mittwoch per Tablette geben soll und wie immer Buprenovet, dass er heute Abend und morgen früh noch bekommen soll. Morgen früh soll ich selbst entscheiden.
    Wie mache ich es mit dem Spritzen. Die Tierärztin meinte normal spritzen, da er heute Abend futtern wird. Was ist, wenn dem nicht so ist? Eine Narkose plus AB und Zahnsanierung ist ja nicht ohne mit fast 18 Jahren.
    Wie viel spritze ich bei keinem bis kaum fressen?

    Liebe Grüße

    Nachtrag: Er hat jetzt ca 60 Gramm pürriertes Futter gefressen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2018
  4. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Sorry, dass ich gestern nicht mehr geguckt habe.:blumen2:

    Für heute sind alle Daumen gedrückt :up::up:
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Von mir natürlich auch. :up::up::up:
     
  6. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Hallo Jasmin,

    hier sind alle Daumen und Pfoten gedrückt:hand:
    Alles Gute für Tito.
     
  7. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Ich habe jetzt um 0,5EI reduziert und damit 1,5 gespritzt. Ich hoffe, es ist ok. Ich sperre ihn ab 22 Uhr ein und schaue nachts nach ihm. Ich versuche ihm vorher noch den Rest seiner Portion zu geben.
    Drückt ihm die Daumen!
    Liebe Grüße
    Jasmin
     
  8. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Hallo, er hat einen Apre vom 196 und gefressen hat er gerade 80 Gramm. Das heißt wir kommen auf 200 Gramm bisher, wobei 100Gramm das Rossmann Futter und das andere hochwertiger ist.
    Ich denke, ich Spritze 1EI oder doch lieber weniger?
    Liebe Grüße
    Jasmin
     
  9. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Du kannst auch noch mehr reduzieren, wenn du unsicher bist.
    Kommt jetzt eh etwas durcheinander durch die OP und die reduzierten IEs.
     
  10. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Danke Petra!

    er hat bisher von seinen 250 Gramm Tagesportion ca 120 Gramm gefüttert. Ich bin leider nicht zu Hause und komme zur Spritze gegen 20 Uhr. Ich melde mich und berichte, wie viel er zur Spritze gefressen hat. Er frisst halt, wenn er denn gut frisst, in der Nacht noch ca 50-100 Gramm, die ja heute dann wegfallen.

    Ich bin sehr unsicher, was die Spritze angeht.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
  11. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Ich würde sowieso um 0,25IE reduzieren wegen der niedrigen Werte, das wären dann wieder 1,75. Und dann nochmal um 0,25IE auf 1,5IE wegen der OP.
    Futter würde ich versuchen bis 22 Uhr alles zu geben was er sonst auch hat. So hab ich es bei Schorschi auch immer gemacht. Da wurde die ganz späte Zwischenmahlzeit früher gegeben.

    Wenn er jetzt immer noch sehr niedrig zum Pre ist und auch nicht gut frisst, würde ich noch mehr rduzieren. Melde dich doch nochmal mit den Werten.
     
  12. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Hallo, welche Einheit sollte ich heute spritzen? Er darf ja ab 22 Uhr nichts mehr Fressen, da Op.
    Danke und liebe Grüße
    Jasmin
     
  13. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Dann hat der TL Zuckerfutter gereicht :nice::up:
     
  14. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Hallo, habe jetzt gemessen und der Wert steigt wieder. Er liegt jetzt bei 58. Jetzt muss ich aber wirklich los. Messen kann ich erst wieder heute Abend.
     
  15. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Hallo ihr Lieben,

    Tito hatte bei +4 einen Wert von 52. Ich habe ihm zu Futter gegeben und nach einer Stunde wieder gemessen. Er liegt jetzt bei +5 bei 48. Ich habe ihm jetzt einen Teelöffel Zuckerfutter gegeben. Reicht das aus? Leider muss ich jetzt los aber mein Freund ist hier. Tito ist ganz normal. Ich will jetzt nicht so ein Durcheinander mit seinem BZ haben, da ja morgen die Operation ist. Hoffentlich schießt mir der Wert jetzt nicht durch die Decke.
    Oder sollte ich mehr geben?
    Liebe Grüße
    Jasmin
     
  16. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Guten Morgen, ich habe gestern lieber nicht noch einmal gespritzt.
    Er hat in der Nacht noch gut gefressen. Ich bin also auf 2EI hoch.
    Eben konnte ich ihn im Garten beobachten und feststellen, dass sein Häufchen zu Anfang gut geformt gewesen ist aber am Ende breiig wurde. Ich versuche es zu beobachten und hoffe nicht, dass sich Durchfall ankündigt.
    Morgen ist die Operation. Ich bespreche mit dem Tierarzt, dass ich gerne den Blutdruck messen lassen möchte. Außerdem sollen die Krallen geschnitten werden. Es klackert ziemlich, wenn er geht. Oder meint ihr, dass ist keine gute Idee. Ich dachte mir halt, dass er nicht so schnell mehr in Narkose gelegt werden soll.
    Morgen früh um 8:30 Uhr bringe ich ihn und bis 22 Uhr darf er heute noch fressen.
    Liebe Grüße und Danke für eure Unterstützung!
    Jasmin
     
  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hm, ich würde 1 h nach Futter mal messen. Wenn der BZ dann einiges gestiegen ist dann evtl. die halbe Dosis bzw. 1 IE. Ansonsten lieber nichts.
    Das fängst Du dann halt morgen wieder ein.
    Evtl. würde ich morgen auf 2 gehen, wenn er gut futtert.
     
  18. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Guten Abend! Gerade noch darüber gefreut, dass die Katze gut gefressen hat und dann spritze ich daneben.
    Ungeduld plus linke Seite spritzen ist einfach keine gute Kombination....
    Ahhhh...
    Wann darf ich ggf nachspritzen und wieviel? Wann müsste ich morgen spritzen?
    Habe übrigens auch das Omepret Hexal.

    Danke und liebe Grüße
    Jasmin
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2018
  19. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Omep gibt man 1x am Tag. Ich hatte Omep akut 20mg von Hexal. Da waren es 5-7 Kügelchen/kg Körpergwicht. Das hatte mal jemand ausgewogen.
    Ich hab es abends gegeben.
    Mein Hund bekommt Omeprazol, das wird eine 1/2 Stunde vor der ersten Mahlzeit gegeben.
     
  20. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Hallo Petra,

    den Napf habe ich bereits seit längerem erhöht.
    Ich mag paranoid klingen aber er hat heute morgen wieder mit langen Zähnen gefressen und Futter ausgespuckt. Er kam zwar auf deine Portion aber ich könnte mir auch vorstellen, dass es wieder los geht. Das Omeprazol habe ich hier. Könnte mir noch einmal jemand die Dosis sagen und in welchem Abstand es zum Futter und Medis genommen werden soll und wie oft.
    Vielen Dank!
    Jasmin
     

Diese Seite empfehlen