Jasmin's Tito mit ProZinc

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Jasmin_HH, 4. November 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Dann hat der TL Zuckerfutter gereicht :nice::up:
     
  2. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Hallo, habe jetzt gemessen und der Wert steigt wieder. Er liegt jetzt bei 58. Jetzt muss ich aber wirklich los. Messen kann ich erst wieder heute Abend.
     
  3. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Hallo ihr Lieben,

    Tito hatte bei +4 einen Wert von 52. Ich habe ihm zu Futter gegeben und nach einer Stunde wieder gemessen. Er liegt jetzt bei +5 bei 48. Ich habe ihm jetzt einen Teelöffel Zuckerfutter gegeben. Reicht das aus? Leider muss ich jetzt los aber mein Freund ist hier. Tito ist ganz normal. Ich will jetzt nicht so ein Durcheinander mit seinem BZ haben, da ja morgen die Operation ist. Hoffentlich schießt mir der Wert jetzt nicht durch die Decke.
    Oder sollte ich mehr geben?
    Liebe Grüße
    Jasmin
     
  4. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Guten Morgen, ich habe gestern lieber nicht noch einmal gespritzt.
    Er hat in der Nacht noch gut gefressen. Ich bin also auf 2EI hoch.
    Eben konnte ich ihn im Garten beobachten und feststellen, dass sein Häufchen zu Anfang gut geformt gewesen ist aber am Ende breiig wurde. Ich versuche es zu beobachten und hoffe nicht, dass sich Durchfall ankündigt.
    Morgen ist die Operation. Ich bespreche mit dem Tierarzt, dass ich gerne den Blutdruck messen lassen möchte. Außerdem sollen die Krallen geschnitten werden. Es klackert ziemlich, wenn er geht. Oder meint ihr, dass ist keine gute Idee. Ich dachte mir halt, dass er nicht so schnell mehr in Narkose gelegt werden soll.
    Morgen früh um 8:30 Uhr bringe ich ihn und bis 22 Uhr darf er heute noch fressen.
    Liebe Grüße und Danke für eure Unterstützung!
    Jasmin
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hm, ich würde 1 h nach Futter mal messen. Wenn der BZ dann einiges gestiegen ist dann evtl. die halbe Dosis bzw. 1 IE. Ansonsten lieber nichts.
    Das fängst Du dann halt morgen wieder ein.
    Evtl. würde ich morgen auf 2 gehen, wenn er gut futtert.
     
  6. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Guten Abend! Gerade noch darüber gefreut, dass die Katze gut gefressen hat und dann spritze ich daneben.
    Ungeduld plus linke Seite spritzen ist einfach keine gute Kombination....
    Ahhhh...
    Wann darf ich ggf nachspritzen und wieviel? Wann müsste ich morgen spritzen?
    Habe übrigens auch das Omepret Hexal.

    Danke und liebe Grüße
    Jasmin
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2018
  7. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Omep gibt man 1x am Tag. Ich hatte Omep akut 20mg von Hexal. Da waren es 5-7 Kügelchen/kg Körpergwicht. Das hatte mal jemand ausgewogen.
    Ich hab es abends gegeben.
    Mein Hund bekommt Omeprazol, das wird eine 1/2 Stunde vor der ersten Mahlzeit gegeben.
     
  8. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Hallo Petra,

    den Napf habe ich bereits seit längerem erhöht.
    Ich mag paranoid klingen aber er hat heute morgen wieder mit langen Zähnen gefressen und Futter ausgespuckt. Er kam zwar auf deine Portion aber ich könnte mir auch vorstellen, dass es wieder los geht. Das Omeprazol habe ich hier. Könnte mir noch einmal jemand die Dosis sagen und in welchem Abstand es zum Futter und Medis genommen werden soll und wie oft.
    Vielen Dank!
    Jasmin
     
  9. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Man kann auch die Futternäpfe höher stellen - das hilft als erste Maßnahme bei Magenübersäuerung mit Reflux ganz gut. Und ist im Übrigen bei älteren Tieren oft eine Erleichterung beim Fressen.
     
  10. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    SEB ist wieder problemlos zu bekommen über amazon, lillysbar oder tatzenladen.
    Novalgin (Metamizol) ist ein verschreibungspflichtiges Humanpräparat und gibt es in Tropfenform, evtl. auch zum Spritzen. Ist bei Magen-Darm undiziert, wirkt 6-8 h.
    Einige Katzen speicheln stark direkt nach oraler Gabe der Tropfen.
     
  11. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Ja, ich freue mich auch, wobei die Sorge um einen neuen Schub latent vorhanden ist. Ich werde mit meiner Tierärztin besprechen, ob sie mir für den Notfall Schmerzmittel geben könnte. Wie verabreicht man Novalgin?
    Ich werde es noch einmal mit SEB probieren. Wo bestelle ich es am besten? Als ich es damals für meinen Poldy bestellt hatte, gab es Lieferschwierigkeiten.
    Danke und liebe Grüße
    Jasmin
     
  12. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Prima dass es Tito besser geht. Omep braucht wohl etwas bis es wirkt. Da wäre SEB vielleicht besser. :dontknow:Und das Schmerzmittel sollte er dann so schnell wie möglich bekommen. Da würde ich mir was zu Hause als Sofortmassnahme (Novalgin?) deponieren.
    Hoffe die OP am Montag läuft gut.
     
  13. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Hallo zusammen, es ist unglaublich, Tito ist wie ausgewechselt. Er frisst und geht auch zur Futterstelle und ich muss es ihm nicht bringen, geht raus und schmust.
    Dieses schlechte Fressen war ca eineinhalb Wochen. Im Nachhinein denk ich, es war ein Pankreatitisschub. Er frisst ja jetzt wieder Nassfutter. Und er trinkt weniger. Wir sind da jetzt zwar so durchgekommen aber ich möchte beim nächsten Mal schneller reagieren. Ich werde es als erstes mit Omeprazol versuchen und wenn binnen zwei bis drei Tagen keine Besserung eintritt, gehe ich zum Arzt und hole ein Schmerzmittel.
    Anzeichen für mich sind: nicht selbst aktiv zum Fressen kommen, mehr trinken, eher Trockenfutter als Nassfutter fressen und Schlappheit. Ich bin gespannt, ob ich beim nächsten Mal besser reagiere.
    Liebe Grüße und danke für eure Unterstützung

    Jasmin
     
  14. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Danke! Op ist am Montag. Bisher frisst er weiterhin besser als die letzte Woche. Rossmann Futter, tsssss!!!!! Aber ich kenne das bereits, da denke ich, ich habe ein Futter gefunden und nach dem dritten Mal ist es bähhh!!!!
    Ich habe das Omeprazol noch nicht gegeben, da er ja wieder angefangen hat zu futtern aber die homöopatischen Mittel bekommt er noch. Trage sie noch in die Liste ein.
    Liebe Grüße
    Jasmin
     
  15. Sorry, bin beim erstellen des Posts auf der 2. Seite gelandet!
    Drück Euch aber trotzdem weiterhin die Daumen!!!

    Hallo Jasmin,

    hat Tito jetzt seine Zahn-OP gehabt oder hatte er noch Durchfall?

    Drück Euch die Daumen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2018
  16. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Na, das ist ja kurios, dass er alles verschmäht und dann total auf das Rossmann-Futter abfährt. Das ist zwar leider kein besonders hochwertiges Futter, aber natürlich besser als nicht futtern allemal. Hoffen wir mal, dass es kein einmaliges Vergnügen bleibt.
    In Deiner Tabelle fehlt eine 0, dort steht nur was von 20, statt 200 g. Kannst Du noch die verabreichten Medis und Mittel (Omep, Homöopathisches, Schmerzmittel etc.) alle in die Tabelle eintragen? Sonst verliert man bei den verschiedenen Katzen den Überblick, welche Katze welche Mittel bekommst.
     
  17. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Hallo ihr Lieben, Tito macht mich fix und alle!!!! Während er gestern bis ca 17 Uhr sein Trockenfutter nur mit viel Überzeugung und etwas Nassfutter gefressen hatte, legte er abends den Turbo ein.
    Ich hatte ihm zur Spritze verschiedene Sorten angeboten und zum Schluss mit einem Futter von Rossmann versucht. Während er bei den anderen Futersorten angeeckelt weg schaute, fraß er dieses, so schnell könnte ich gar nicht gucken. Auch in der Nacht weckte er mich zwei Mal um Futter zu bekommen. Er fraß in mehreren Etappen insgesamt 200 Gramm und hätte jedes Mal noch mehr genommen aber ich wollte seinen Pankreas nicht überanstrengen. Heute morgen hat er auch artig gefressen. Ich warte den heutigen Tag ab und entscheide später, ob ich zur Tierärztin gehe. Denn so, wird sie mir kein Schmerzmittel geben.
    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2018
  18. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Danke Claudia, danke Petra,

    Fiete macht mir auch Hoffnung, dass Tito, wenn unbedingt notwendig, mit Cortison noch etwas Leben kann.
    Ich fahre dann morgen Vormittag zur Tierärztin und frage Sie mit welchem schmerzmanagement wir bis zur Zahnop arbeiten wollen.
    Eben ging jetzt das Futter von Aldi. Hoffen wir, dass er davon keinen Durchfall bekommt.
    Liebe Grüße
    Jasmin
     
  19. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Natürlich ist man bei einem Diabetiker zurückhaltend mit Cortison und es sollte nicht unbedingt das Mittel der ersten Wahl sein.
    Aber wenn es nicht anders geht?
    Soll das Tier leiden?
    Eventuell sind es ja die Zähne, dann hat sich die Cortisondiskussion erledigt.
     
  20. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Hallo Jasmin,

    nur mal so zur Info: Mein Fiete hat Asthma und bekommt seit mittlerweile 3 Jahren täglich 1,5 mg Cortison. Wahrscheinlich hat er dadurch leider auch Diabetes bekommen. Was ich aber nun sagen will, trotz Cortison geht eine Einstellung. Es ist nicht immer einfach, Fietes BZ schwankt auch, aber er hat viele gute Werte und ich hoffe doch, dass er noch viele Jahre damit leben kann. Er wird wohl lebenslang Insulin brauchen, aber das kriegen wir schon hin. :rolleyes:

    Liebe Grüße und alles Gute für Tito,
    Claudia
     

Diese Seite empfehlen