Judith's Moppel mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von judith, 3. Januar 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Genau so würde ich das machen. :up:
     
  2. judith

    judith Benutzer

    Solange Moppel keine PRE's über 140 hat und bessere Zwischenwerte als 90, halte ich die 1,75 IE und schaue, was sich in den nächsten 2 Tagen tut. Im worst case muss ich eben das erste Mal (seit sehr langer Zeit) wieder um 0,25 IE erhöhen. Also eine Mischung aus Silkes und Simones Rat.

    Silke, das Wort Luxusproblem in diesem Zusammenhang ist exzellent! Du hast völlig recht und es holt mich ein bisschen zurück auf den Teppich :smile:
    Alles nicht so'n Drama in diesem BZ-Bereich. :love:
     
  3. Husi

    Husi Benutzer

    Ich hab mir gestern auch gedacht, schade das du die 1,9 nicht gehalten hast...
    Bei Reduktionen reagiert Moppel erstmal mit höheren Werten,
    aber dann hat er sich doch immer wieder eingependelt..
    Ich drück die Daumen das es mit den 1,75 genauso wird:wink2:
     
  4. judith

    judith Benutzer

    Bei +1,5 habe ich auch gedacht, hätte ich bloß erst gewartet und dann 2,00 gespritzt.
    Aber weil ich kein Rechengenie bin, dachte ich, dann komme ich morgen auch zu spät zur Arbeit :wink2: Die Zeit hätte ich aber wieder reinholen können.

    Na ja, jetzt ist es so wie es ist. Ich hab allerdings das blöde Gefühl, dass 1,75 IE noch nicht reichen und der BZ wie du auch sagst, jetzt wieder so hoch geht.

    Bei Moppel senkt es - glaube ich - auch sehr den BZ, wenn er Output hatte.
     
  5. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Guten Morgen,

    der +1,5 ist jetzt auch nicht so aussagekräftig. Spielt ja noch das Futter mit rein. Vorgestern Abend hast du bei dem gleichen Wert auf 1,9 reduziert und hattest dann 2 Stunden später auch 100 und der Mpre am Tag danach war wieder etwas höher. Klar weiß man nicht wo der BZ in der Nacht war, aber der Verlauf deutet eher darauf hin, dass die Werte stabil im gesunden Bereich bleiben und nicht zu tief gehen.
    Allerdings kann ich deine Sorgen auch nachvollziehen. Du musst dich auch auf deine Arbeit konzentrieren und brauchst kein Kopfkino.
    Du könntest bis zum Wochenende die 1,75 halten und dann die 2 geben, um zu sehen, dass der BZ nicht zu tief geht. Es besteht allerdings die Gefahr, dass der BZ sich bis zum Wochenende um die 120-140 zum Pre einpendelt und dann die 2 auch erst wieder ein paar Tage braucht, um sich am BZ bemerkbar zu machen.
    Da es hier um Moppel geht und er immer eine Überraschung bereit hält, ist es durchaus möglich, dass der BZ mit 1,75 in ein paar Tagen auch schön wird.
     
  6. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Wenn Du noch Zeit zu Hause hattest, warum hast Du nicht etwas hoch gefüttert und dann mehr gespritzt? Wäre auch gegangen.
    Aber macht nichts. Bei den Werten ist das doch alles ok. Du musst beruhigt zur Arbeit fahren können und mal 1 oder 2 etwas höhere Werte sind doch nicht schlimm. Alles Luxusproblmeme in dem Bereich.
     
  7. Möhrchen

    Möhrchen Benutzer

    Nu warte erstmal ab :wink2:
    Gab ja auch grad die große Hauptmahlzeit. :tasty:
     
  8. judith

    judith Benutzer

  9. Möhrchen

    Möhrchen Benutzer

    Huhu Judith,

    Ich verstehe das, die Sorge das etwas passiert wenn man nicht da ist und nicht eingreifen kann ist schlimm.

    Ich glaube es nimmt dir keiner übel, denn alle kennen die gleiche Sorge :cathug:
     
  10. judith

    judith Benutzer

    Guten Morgen,
    liebe Simone und Sarah,

    bei dem MPRE habe ich mich nicht getraut 2,00 IE zu spritzen, weil ich weg bin und habe mich kurzfristig dazu entschieden nur 1,75 zu nehmen.:shy:

    Ich hoffe, ich bekomme trotzdem weiterhin euren Rat bzw. eure Meinung bezüglich der Dosis.:smile:... obwohl ich es manchmal dann doch anders mache.

    Heute Abend wird sich wahrscheinlich wieder zeigen, dass 1,75 zu wenig war.
    Dann bin ich voll drin, im Dosishopping :frown:
     
  11. judith

    judith Benutzer

    übrigens kann ich gar nicht in Ruhe ins Bett gehen... aber ich glaube Moppels BZ sinkt jetzt nicht mehr tiefer.
    Eigentlich topp... mal sehen, wann ich endlich auch cooler bei den guten 60er Werten werde :smile:
     
  12. judith

    judith Benutzer

    Danke! :smile:

    Ich habe schon daran gedacht, den Hersteller anzuregen, solche Schälchen herzustellen.
    Wenn es nicht soviel Arbeit wäre, würde ich mit meinen Einsätzen in Serie gehen.

    Ich denke auch, dass die meisten Katzen es blöd finden, den Kopf bis zu den Ohren darein zustecken und die Schnurrhaare dann auch noch umknicken.

    Es gäbe sicher viele Käufer für meine Einsätze. :tongue:
     
  13. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Wie cool ist das denn. Ich glaube, damit kannst du in Serie gehen. Denn es haben einige das Problem, dass die Katzen nicht gerne aus den Automaten fressen, weil sie da so tief rein müssen. Ich habe den TX4 und früher waren immer Schälchen zum Einsetzen mit dabei. Mittlerweile aber nicht mehr. Ich habe damals 2 Automaten umtauschen müssen, weil die kaputt waren und habe zum Glück die Schälchen behalten. Sonst hätte ich jetzt auch ein Problem.
     
  14. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Sehr genial! Sieht großartig aus! :up:
    Lieferst du auch? :hoggish:
     
  15. Möhrchen

    Möhrchen Benutzer

  16. judith

    judith Benutzer

    Ich habe Kunststoff und viele andere Dentalmaterialien in der Berufsschule für Zahntechniker.
     
  17. Möhrchen

    Möhrchen Benutzer

    Ist wirklich klasse und wo bekommt man Prothesenkunsstoff her?
     
  18. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

  19. judith

    judith Benutzer

  20. Möhrchen

    Möhrchen Benutzer

Diese Seite empfehlen