Katrin's Püppi - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von SilkeM, 4. September 2019.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Lola

    Lola Benutzer

    Oh manno :oops:

    GUTE BESSERUNG und hoffentlich kann sie bald Dir und gesund heim !!!!!!!!

    Halt uns auf dem Laufenden!!!!!!
     
  2. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Dann hoffe ich, dass sie in der TK gut betreut wird, nichts schlimmes gefunden wird und es ihr bald wieder besser geht.
    Weisst Du was sie machen wollen?
    Blutcheck mit specfPL sicher, Bauch-US wäre auch sinnvoll. Lass auch den Urin checken wie ich schon geschrieben hatte. Oft hilft es, wenn man die Behandlung bzw. Diagnostik selbst mitbestimmt. Die TÄ denken nicht immer an alles, auch in der TK.

    Zur Behandlung auf Pankreatitis wäre ViTB, Infusionen mit Ringerlactat, Schmerzmittel (Buprenorphin oder Novalgin) und ein Säureblocker angezeigt. Alles das kannst Du übrigens auch daheim geben. Infus natürlich nur subkutan. Wie das geht, kannst Du Dir beim TA zeigen lassen. Ist nicht schwer.
    Achte drauf, dass sie in der TK kein falsches Futter, also blödes Diabetiker Trofu oder Nafu von RC und Co. bekommt. Aber wahrscheinlich frisst sie eh erstmal nichts und wird ggf. zwangsernährt dort.
    Lass sie in der TK bloss nicht auf Prozinc umstellen. Bring lieber das Lantus vorbei.
    Wenn die Diagnose feststeht, würde ich sie baldigst heim holen, wenn möglich. Viele Katzen wollen in der TK nichts fressen und die Gabe von Medis und subkutane Infus und zwangsfüttern kannst Du auch daheim selbst machen. Mehr wird oft eh nicht gemacht.
    Ist zwar schon etwas aufwändig, aber ein TK-Aufenthalt über Tage kann ziemlich teuer werden.
    Wenn Du mehr weisst, sag Bescheid.
    :up::up: sind gedrückt.
     
  3. Püppi2005

    Püppi2005 Benutzer

    Kleines Update:

    Der TA hat uns ins die Tierklinik geschickt. Dort habe ich alles geschildert.
    Püppi muss jetzt erstmal dort bleiben :cry2:
    Sie wollen sie komplett durchchecken.
    Sie gehen von einer Pankreatitis aus, deshalb lässt sie sich wahrscheinlich auch nicht vernünftig auf das Insulin einstellen.

    Silke: Du hattest also Recht mit deiner Vermutung, dass sie eine Entzündung haben könnte und deshalb ihre Werte nicht runter gehen.

    Jetzt muss ich auch noch zur Arbeit :frown:
     
  4. Lola

    Lola Benutzer

    Viel Glück beim TA :nurse:

    Mocci okay!
     
  5. Püppi2005

    Püppi2005 Benutzer

    Liebe Petra,
    vielen Dank für den Tip !!!
    Er meinte, dass es gestern nicht nach Reifengummi roch ...
     
  6. Püppi2005

    Püppi2005 Benutzer

    Guten Morgen,
    sie mag nach wie vor nichts fressen :frown:
    Ich gehe um 9 Uhr mit ihr zum TA.
    Der soll Püppi mal durchchecken.
    Ich habe Angst, dass übers Wochenende sonst noch ein Notfall eintritt...
    Mit Mocca alles ok ?
     
  7. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Du riechst es, wenn Lantus nicht in der Katze gelandet ist. Das riecht wie Reifengummi.
    Sag das am besten auch deinem Mann, damit er weiß, dass die Spritze eventuell nicht gesessen hat.
     
  8. Lola

    Lola Benutzer

    Guten Morgen!

    Wie geht es ihr? Wie war die Nacht?
     
  9. Püppi2005

    Püppi2005 Benutzer

    Ich wünsche euch auch eine gute Nacht.
    Und lieben Dank!!!
     
  10. Püppi2005

    Püppi2005 Benutzer

    Ich habe innerhalb der 1. Woche Spritzen durch Zufall eine Methode gefunden, wo ich mir 100 %ig sicher bin, dass die Spritze sitzt. Püppi merkt die Spritze scheinbar gar nicht ... Sie steckt tief in ihrer Haut drin und ich mache den „Wackeltest“. Bleibt die Spritze drin, dann sitzt sie. Sonst fällt sie runter :wink2:
     
  11. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hoffe der BZ geht damit runter und Püppi gehts morgen besser.
    Wünsche eine geruhsame Nacht. :nachti:
     
  12. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ich hatte anfangs bei meiner Perserin Lissy ständig daneben gespritzt ohne es wirklich zu merken wegen der vielen langen Haare. Da ist das Insulin einfach drin verschwunden. Dann ging der BZ total hoch und sie hatte auch noch Ketone um 1 und es ging ihr gar nicht gut damit.
    Könnte also auch ein möglicher Grund sein.
     
  13. Püppi2005

    Püppi2005 Benutzer

  14. SilkeM

    SilkeM Benutzer

     :up::up: Bin auch dafür.
     
  15. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ja würd ich machen
     
  16. Püppi2005

    Püppi2005 Benutzer

  17. Püppi2005

    Püppi2005 Benutzer

  18. Püppi2005

    Püppi2005 Benutzer

    Weiß ich nicht.
    Mein Mann hat doch gespritzt...
     
  19. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Immerhin wieder messbar. Ich würde trotzdem unbedingt was nachspritzen. Der geht ganz sicher nicht zu tief bei dem fiesen Wert.
    Bist Du sicher, dass die Spritze heute morgen drin war?
     
  20. Püppi2005

    Püppi2005 Benutzer

Diese Seite empfehlen