Katzenfutterbox mit chipgesteuerter Klappe - Lösung für Mehrkatzenhaushalte

Die finde ich echt super, um die Katzenklos zu verstecken. Zumal Sky gerne alles ausräumt :shy:
Muss man halt schauen, ob die Katze es akzeptiert. Eigentlich haben sie gerne Weitblick beim Verrichten des Geschäfts, damit sie frühzeitig sehen, wenn sich Feinde nähern, während sie so exponiert sind.


Ja, oder!? Sogar mit Kratzbaum obendrauf :eyes:
Das finde ich tatsächlich eher befremdlich. Stell dir vor eine Katze pinkelt gerade und die andere massakriert plötzlich oben den Kratzbaum. :hairy:


Die gab es damals bestimmt noch nicht :cuddle:
Kein Ahnung. Bin nicht mal auf die Idee gekommen, auf Amazon zu schauen. :dontknow: Egal, ich hab ja gern für Cassya gebastelt. Nur genutzt hat sie ihn dann nicht mehr...
 
Muss man halt schauen, ob die Katze es akzeptiert. Eigentlich haben sie gerne Weitblick beim Verrichten des Geschäfts, damit sie frühzeitig sehen, wenn sich Feinde nähern, während sie so exponiert sind.
Deswegen musste ich bei meinen die Hauben abnehmen. Gibt halt nur jetzt eine tiefe Kiste anstatt so ein schickes Häuschen :wink:

Das finde ich tatsächlich eher befremdlich. Stell dir vor eine Katze pinkelt gerade und die andere massakriert plötzlich oben den Kratzbaum. :hairy:
Das könnte messy werden! Oder Filou deponiert die Biowaffe. Dann fällt Katz' oben aus dem Baum :sick::ko2:

Kein Ahnung. Bin nicht mal auf die Idee gekommen, auf Amazon zu schauen. :dontknow: Egal, ich hab ja gern für Cassya gebastelt. Nur genutzt hat sie ihn dann nicht mehr...
Aber du hast ja ein neues Zuhause für deine tolle Kiste gefunden :nice:
 
Ich hatte mal das Katzenklo in meinem Schrank im Flur. Das war ein Kleiderschrank von Ikea, wo ich dann unten ein Loch reinsägen lassen habe und dann das KaKlo unten reingestellt habe. Meine Katzen hatten nie Probleme damit, da rein zu gehen. Sie hatten auch nie Probleme mit Haubenklos. Aber da ist wohl jede Katze anders. Es ist schon praktisch, andererseits setzt sich der Geruch mit der Zeit ziemlich im Schrank fest. Deshalb würde ich das eher nicht nochmal machen. Wobei ich nicht weiss, wie sich das bei Echtholz verhält.
 
Ich denke mal, so wie auch in Haubenklos atmen sie jedesmal ziemlich viel Staub ein. Das wäre mein Grund, so einen geschlossenen Schrank nicht für Katzentoiletten zu nutzen.
 
Zurück
Oben