Kerstin's Max - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Zgorzi, 6. Januar 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Wie war denn der MPRE heute morgen?

    Normalerweise erhöhen wir nicht so schnell. Aber da ihr ja schon mit Caninsulin bei 3IE wart und der BZ damit auch hoch war, sehe ich da kein Problem.
     
  2. Zgorzi

    Zgorzi Benutzer

    Hallo Silke,
    hatte auch überlegt heute abend auf 2,5 IE zu gehen. Gibt es Risiken, wenn wir so schnell innerhalb weniger Tage hochgehen? Wir werden wahrscheinlich mit 2,5 IE noch nicht in die unteren 100ter Werte kommen und müssen dann in den nächsten Tagen wieder erhöhen.

    Danke für die Links!! :biggrin:
    In Bezug auf die IBD: Ich lese gerade ein Buch über das natürliche Entgiften des Körpers (beim Menschen), wo mit Einläufen der Darm von Schlacken, Giften, etc. befreit wird und sich dadurch wieder eine gesunde Darmflora entwickeln kann. Könnte das für Katzen auch funktionieren? Mann macht bei Katzen wohl Einläufe, wenn sie Verstopfungen haben.....aber wenn man damit dem Darm helfen könnte......
     
  3. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hallo Kerstin,
    grundsätzlich behandelt man immer die vorhandenen Krankheiten parallel mit zu Insulintherapie. Oft ist es so, dass sich mit der Behandlung/Beseitigung der anderen Baustellen (Zähne, Magen-Darm, Infekte etc.) die Bauchspeicheldrüse so gut erholen kann, dass man das Insulin dann stark reduzieren oder sogar weglassen kann. Bei IBD ist leider keine vollständige Genesung zu erwarten. Wenn man das aber mit dem passenden Futter, Gabe von VitB und ggf. weiterer Mittel (Budenofalk, ggf. Homöophatie etc.) so gut in den Griff bekommt, dass keine oder nur selten akute Probleme auftauchen, ist schon viel erreicht. Da bist Du ja auch schonb dabei, ggf. weiter Ansätze zu prüfen und zu verfolgen schadet natürlich nichts.
    Kennst Du schon diese Seite hier
    http://www.felinecrf.info/pankreatitis.htm (ein schier unerschöpflicher Ort des Wissens über Katzenkrankheiten) mit dem IBD-Link nach hier http://www.harpsie.com/colitis_ibd.htm (leider nur auf englisch). Dort lässt sich vielleicht auch noch einiges finden.
    Mit 2 IE wird sich da wohl nicht mehr viel tun, ich würde heute abend schon auf 2,5 gehen!
     
  4. Zgorzi

    Zgorzi Benutzer

    Danke Petra. Haben uns den Beitrag von Kirsten mal durchgelesen - sehr interessant und informativ. Jetzt stellen wir erst mal an der Insulin-Schraube, und hoffen ihn gut einzustellen, dann kommen die anderen Probleme dran :smile:
     
  5. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Herzlich willkommen hier im Forum:blumen2:

    Mein Kater hat auch Budenofalk bekommen. Falls ich dir weiterhelfen kann, dann frag.
    Im Gesundheitsunterforum findest du ganz sicher Beiträge zu IBD. Ich meine, Kirsten hatte vor einiger Zeit etwas dazu geschrieben. Aber auch andere Forumsmitglieder - scheint ja eine realtiv häufige Krankheit bei Katzen zu sein. Leider.
     
  6. Zgorzi

    Zgorzi Benutzer

    @ Simone
    Ja, wir werden heute nicht so viel messen um Max' Ohren ein bischen zu schonen. Wenigstens geht es jetzt schon unter BZ 300. Ich denke auch das du Recht hattest und wir wahrscheinlich bei 3 IE landen werden (wie du in deinem ersten Beitrag gesagt hattest).

    @Sarah & Silke
    Nachtraeglich noch Danke fuers Willkommen-heissen :wink2:

    @ Silke
    Ja, das wurde vom TA gemessen und am Anfang hatte Max ein B12 Defizit - wir mussten das dann auch einmal die Woche spritzen. Jezt nur noch einmal im Monat.

    Das wurde auch geprueft (heisst glaube ich TLI Wert). Ist alles in Ordnung gewesen.

    IBD wurde diagnostiziert basierend auf Ultraschall (verdickte Darmwaende) und den Symptomen (eventuell auch noch was anders, muss ich nochmal nachfragen - ist immer so viel Information, das kann ich mir gar nicht alles merken :confused:). Ich werde aber mal im Forum suchen was ich so von euch hier ueber IBD rausfinden kann (Erfahrungsberichte etc.). Hilft ungemein sich auszutauschen, da ich das Gefuehl habe das die TA's sich gar nicht so eingehend damit befassen (koennen).
     
  7. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Zusammenfassung der Beiträge vom 04.01. und 05.01.2018 wegen der Umstellung Forensoftware
     
  8. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Hallo Kerstin,

    wie ich sehe hast du heute erneut erhöht. Hätte ich bei dem gruseligen Mpre auch getan.

    Heute würde ich nur +3, +6 und +9 als Zwischenwert nehmen. Und natürlich dann den Apre. Bei den hohen Werten brauchst du nicht so oft messen. Spar dir die Teststreifen für die aufregende Phase der guten Werte:nice:
     
  9. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Habe den Beitrag durch zurückgehen gefunden. Letzte Antwort war am 30.7.16. 3 Seiten zurück.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2018
  10. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    @Silke, die Suchfunktion habe ich gerade bemüht, denn ich erinnere mich an Nathalie mit Missi, die wohl auch das Problem hatte. Leider habe ich nur 2 Threads gefunden und einer davon ist eine Vorstellung. Und bei dem anderen ist "nur" von Cobalamin die Rede. Vielleicht muss ich mich auch erst mit der neuen Suche vertraut machen
     
  11. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hallo Kerstin,
    leider ist mein Beitrag von Freitag irgendwie verloren gegangen. Egal. Es gab hier im Gesundheitsboard schon einige Beiträge, Tipps und Diskussionen zum Thema IBD. Musst Du mal suchen.
    Bekommt Max eigentlich VitB 12? Das hilft gegen diabetische Neuropathie und ist auch bei Magen-Darm hilfreich, da bei Durchfall oft Vitaminmangel entsteht.
    Wenn Max Durchfall hat wurde eigentlich mal auf exokrine Pankreasinsuffizienz getestet? In dem Fall bräuchte er ja Enzyme oder hat er das schon mal bekommen?
     
  12. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Schon klar, aber es wirkt anders.
     
  13. Zgorzi

    Zgorzi Benutzer

    Aber das Budenofalk ist auch ein Cortison :frown:
     
  14. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Jepp, ich habe auch einen Kater mit Verdacht auf IBD und mir hat man auch gesagt, dass dies nur durch Autopsie bestätigt werden kann. Darauf habe ich verzichtet.

    Dass er kein Cotison mehr bekommt, ist doch schonmal gut. Das Budenofalk wurde hier, glaube ich, auch schon bei Darmentzündungen gegeben.
     
  15. Zgorzi

    Zgorzi Benutzer

    Die Depot-Cortisonspritzen bekommt er seit Ende Sept nicht mehr - durch die hat er wahrscheinlich die Diabetes bekommen. Jetzt bekommt er nur noch taeglich einmal Budenofalk (kleine Kuegelchen ueber sein Essen gestreut), ein Cortison das wohl nur noch im Darm wirkt. Bestaetigen kann man die IBD wohl nur per Biopsie.

    Nein

    Nein, haben wir mit dem TA noch nicht besprochen, da ja der Kot oefters noch fluessig ist.
     
  16. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Ja mit dem Cortison ist es in der Tat ein kleines Problem. Noch dazu die Depotspritzen. Gegen ende der Wirkung wird vielleicht auch der BZ tiefer gehen.

    Die IBD ist aber nicht bestätigt. Wurde eine Futtermittelunverträglichkeit ausgeschlossen?
    Ist denn ein Ausschleichen des Cortisons schon im Gespräch bzw. ein Zeitpunkt festgelegt?
    Wurde das Cortison schonmal zwischendurch abgesetzt?
     
  17. Zgorzi

    Zgorzi Benutzer

    Danke Dir. Wir haben jetzt 1.5 IE gemacht. Werte unter 100 waeren natuerlich schon toll, aber wir sind ja schon froh wenn er gleichmaessig in den Bereich 100 - 200 liegen wuerde, dann wuerde auch die Neuropathie vielleicht wieder weggehen. Wegen des Cortisons haette ich aber schon Angst ihn unter 100 zu bringen. Wenn wir in der Zukunft das Cortison langsam ausschleichen und er dann ohne ok ist koennten vielleicht Werte unter 100 unser naechstes Ziel sein. :smile:
     
  18. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Ich würde um 0,5 erhöhen und heute noch einen +3 nehmen, wenn das möglich ist. Sonst geht auch ein +2

    Nachtrag: Werte unter 100 sind aber schon unser Ziel
     
  19. Zgorzi

    Zgorzi Benutzer

    Hallo Simone und Sarah,
    Habe gerade den BZ genommen Apre 332. Soll ich die Dosis jetzt auf 1.5 IE hochsetzen? Oder schon auf 2 IE? Das waere aber ein ganz schon grosser Schritt. Nicht das wir dann unter BZ 100 kommen. Sagt mal was ihr meint.
     
  20. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Du musst nicht so viel messen. Alle 3 Stunden reicht völlig.
     

Diese Seite empfehlen