Leckerlies?

Dieses Thema im Forum "Katzen-Ernährung" wurde erstellt von Sarah feat. Sally, 16. Juni 2014.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Die habe ich auch grad für Fiete gekauft. Er ist ebenfalls sehr begeistert:up::up::up::up:
     
  2. Futschi

    Futschi Benutzer

    Hallo,

    Es gibt jetzt seit kurzem Leckerlies bei Rossmann von Winston. Leider erst in zwei Sorten. 100% Leber und 100% Fisch. Ich habe beide mal gekauft und beide Katzen gehen total drauf ab. Kann ich nur empfehlen und die sind auch gar nicht teuer.
     
  3. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Leckerlies?

    Klingt beides gut :up:
     
  4. Julia

    Julia Benutzer

  5. Petra mit Pinsel

    Petra mit Pinsel Benutzer

    AW: Leckerlies?

    Habe bei Freßnapf folgende Leckerlies gefunden und als Gut befunden :up:

    Multi Fit Naturelle Hühnermagen getrocknet 89%
    Protein: 49% Fettgehalt 4,5 % Rohasche 1,8% Rohfaser0,5% Feuchtigkeit 30%

    Premiere ( für Hunde )
    Pure Meaties Kaninchen 100% Fleisch. Luftgetrocknet
    Protein 54% Fettgehalt 3% Rohasche 4% Rohfaser 0,1% Feuchtigkeit 23%

    Und von Zooplus - Tigeria - Meaties Rolls - 100% Hühnchen
    Protein 34,4% Rohfett 2,1% Rohasche 3,3%. Rohfaser 1,0% Feuchtigkeit 32,8%

    Hat jemand Bedenken bei diesen Leckerlies ?
    Wenig Fettgehalt und wird gerne Gefressen
     
  6. Gismos Dosine

    Gismos Dosine Benutzer

    AW: Leckerlies?

    Also ich brauch da gar nicht weit latschen für leckerlies :grin:

    Er liebt nach wie vor die von Winston und die von Aldi (okay zu Aldi sinds dann doch so 2 km oder 3 :grin:).
     
  7. Petra mit Pinsel

    Petra mit Pinsel Benutzer

    AW: Leckerlies?

    Werde mal bei Zooplus eine kleine Auswahl bestellen + Wildcat zum Testen:up:

    Muß auf jeden Fall ein Maß finden , was Katzi mit Spielen beschäftigt , aber
    Nicht das Fell weiter ausdehnt :wink:

    Im Moment im Rennen bei uns sind die getrockneten Fischstücke von Visvit.
     
  8. Mainecoon291166

    Mainecoon291166 Benutzer

    AW: Leckerlies?

    Bei uns sind die Leckerchen von Granatapet die Renner. Da diese auch getreide- und zuckerfrei sind, bekommt Pinki auch mal 2-3.

    Die getrockneten Hühnchenstreifen von Miamor sind so toll, dass Kimi sie gleich verstecken will.

    Gefriergetrocknet will bei uns nicht jede Katze, Kimi findet sie toll, Lizzy dagegen kann damit nichts anfangen.

    Von Leonardo gibt es noch Sticks, die einen, wie soll man sagen, heftigen Geruch haben. Da diabetikergeeignet fand Pinki die auch gut. Hab jetzt bei Zooplus wieder was neues zum Ausprobieren bestellt, bin gespannt.:heart:
     
  9. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Leckerlies?

    Ja genau die meinte ich
     
  10. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Leckerlies?

    Hallo,
    sind das die von Sarah erwähnten Sticklettis? Die kenne ich noch gar nicht und ich würde sie auch mal bestellen zum Probieren.:grin:
     
  11. Wilma

    Wilma Benutzer

    AW: Leckerlies?

    Bei mir gibt es seit jeher schon fast gar keine Leckerlis. Ab und zu mal für den Hund, aber für die Katzen überhauzpt nicht.
     
  12. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Leckerlies?

    Kartoffeln und so :roll: Wahrscheinlich waren ihm die zu trocken.
     
  13. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Leckerlies?

    Stimmt, die Tigeria sind gut.

    Ich hatte für Felix mal die Leckerchen von Catz Finefood. Nachdem er davon ein paar gefressen hatte, ist er zum Wassernapf und hat getrunken ohne Ende. Seit dem gibt es die bei uns nicht mehr. Keine Ahnung, was die da rein machen.:oops:
     
  14. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Leckerlies?

    Schau mal auf den Fettgehalt der Leckerlis. Dann weißt du, welche figurfreundlich sind und welche nicht :wink: Die Sticks haben alle ziemlich viel Fett; egal ob von Aldi oder Miamor oder so. Die Käserollis haben noch mehr. :roll:

    Ich denk mal, die gefriergetrockneten haben am wenigsten Fett. Es gibt bei Zooplus die Sticklettis von Tigeria. Das sind Sticks mit 100% Fleischanteil. Da haben die Sorten Hühnchen und Ente ziemlich wenig Fettanteil.
    Leider mögen meine beiden die nicht. Typisch :roll:
     
  15. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Leckerlies?

    Wie wäre es denn mit dem Wildcat Trockenfutter als Leckerchen?
    Das kannst du zu je 100g bei www.futterfreund.de bestellen.
    Aber nur Karoo, Etosha und Cheeta:nice:
     
  16. Petra mit Pinsel

    Petra mit Pinsel Benutzer

    AW: Leckerlies?

    Hallo Brigitta,
    Die Leckerlies sind Bei uns nicht wegzudenken .
    Futter natürlich muß auch erhalten bleiben.

    Die Liste kenne ich .

    Die gefriergetrockneten Sachen kommen auch gut an , aber Katzi steht
    Auf Knabber- Kissen zum Werfen die auf dem Pakett schön rutschen:grin:
     
  17. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Leckerlies?

    Hi Petra,

    bei uns werden seit neuestem die Cosma Snackies gefressen.
    Auch die Miamor Cat Confect Mini-Sticks sind bei uns der Renner.
    Grundsätzlich gilt es aber für jedes Leckerlie, was du an Leckerlies gibst, musst du beim Futter wieder einsparen.
    Die empfohlenen Leckerlies aus der Liste kennst du sicherlich.:grin:
     
  18. Petra mit Pinsel

    Petra mit Pinsel Benutzer

    AW: Leckerlies?

    Hallo zusammen,
    Ich hätte gerne mal einen Rat von euch für Pinsel- Gerechte- Leckerlies.
    Pinselkatze steht auf Granata PET Feinis .
    Als Inhaltstoffe sind unter anderen aufgeschlossene Kartoffelflocken und
    Bierhefe ( was auch immer die da zu suchen hat ) dabei.
    Da mein Katzi zum Spielen und etwas schnelleres Bewegen nur durch
    Werfen der Leckerlis in Wallung kommt, und ich den Granata PET Feinis nicht
    So ganz traue , ob sie bei uns nicht doch am BZ drehen , suche ich eine
    Alternative :lens:
    Wir müssen auch ganz dringend auf's Gewicht achten. Aber es gibt nicht's
    Aufregenderes für Pinselkatze als wie hinter die Leckerlis herzuspringen.
    Suche eine Alternative , die ungefähr gleichwertig angenommen wird, aber
    Nicht so viel Fett hat und zum knabbern ist.
    Wir haben auch u.a . Käserollis , thrive Gefriergetrocknet , und Visvit getrocknete Geflügel und Fischstücke.
    Was könnt ihr mir empfehlen , was gerne angenommen wird , wo ein paar
    Mehr Leckerlies nicht auf's Gewicht schlagen?
     
  19. Husi

    Husi Benutzer

    AW: Leckerlies?

    Hallo Nadine...

    Alles wo Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Reis, Kartoffeln, Stärke, Mehle und natürlich Zucker drin ist ist tabu...

    Das selbe gilt fürs Futter,je kürzer die Zutatenliste, desto besser:grin:
    Und am besten sollte der Fleischanteil auch ziemlich hoch sein...

    Schau mal bei Sandras Tieroase.. da gibts ziemlich viel..man kann auch anrufen und nachfragen, sie ist total nett
     
  20. BettiePage

    BettiePage Benutzer

    AW: Leckerlies?

    Ich soll von Honey ein fröhliches "MAAAAAAAAAAAAAAUUUUU" ausrichten :-) Dass sie ihre Aldi-Stangen weiterbekommen darf, wird sie riesig freuen. Heute habe ich die von DM gekauft, die wird sie auch mögen.
    Die beiden Trixie-Leckerlis habe ich heute erst gekauft und noch nicht gefüttert. Ich übe im Moment selber den Einkauf... lese genau die Packungen etc. und überprüfe dann zuhause anhand der Futterlisten, ob ich richtig eingekauft habe. Bis auf die Trixie-Leckerlis war noch kein Fehlkauf dabei :up:

    Hach... das mit den Stangen freut mich jetzt grad richtig, das war so ein liebgewonnenes Ritual geworden, seit wir beiden Mädels alleine sind und sie soll ich in Zukunft ja nicht nur noch mit Spritzen und sonstigen Pieksen in Verbindung bringen :-)
     

Diese Seite empfehlen