Linda's Arnold - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von SilkeM, 2. Mai 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. verena

    verena Benutzer

    Hallo Linda. Ich kann euch verstehen. Wie geht es denn dem Arnold mit den hohen Werten.?Ist er OK, oder arg gestresst? Das neue Profilbild ist ja auch süß. Wir drücken auch die Daumen für euch. :hand:
     
  2. lin.da

    lin.da Benutzer

    Vielen dank judith :)

    Brauchen auch langsam mal erfolge. Es ist so traurig und auch anstrengend das sich so gar nichts bewegt hat. Denke mein kleiner merkt es auch das mein mann und ich so gestresst sind :oops2:

    Aber wir geben nicht auf.
    Bin so dankbar das man hier gehör findet und so viele nette Leute unterwegs sind die einem immer wieder mut machen :cuddle:
     
  3. judith

    judith Benutzer

    Heute gab es immerhin 3 x 300er Werte. Bei Arni ist das schon was.
    Hoffentlich tut sich jetzt bald was. Ich drücke die Daumen.
     
  4. lin.da

    lin.da Benutzer

    Verstehe. Die sind ja echt mega teuer aber hilft ja nichts. Habe jetzt Gerät und einmal Teststreifen bestellt
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

  6. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Nein, bei hohen BZ-Werten reicht normalerweise 1x täglich oder seltener wenn keine Ketone vorhanden sind. Bei sehr hohen Ketonwerten evt. auch mal 2x täglich. Das ist aber die Ausnahme. Die Dinger sind mega teuer. Da kosten 10 Stück bald 30 Euro.
     
  7. lin.da

    lin.da Benutzer

    OK danke euch

    Die kwtonen muss man auch so oft messen wie den Blutzucker?
     
  8. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Das Glucomen areo 2k misst auch den BZ, aber eben mit anderen Streifen. Ich habe aber lieber mein areo dafür genutzt, da ich es handlicher fand.
     
  9. judith

    judith Benutzer

    Den BZ musst du separat messen, weil du verschiedene Teststreifen benutzen musst.
    Du kannst aber versuchen, mit ein und demselben Blutstropfen die 2 Messungen zu machen.
     
  10. lin.da

    lin.da Benutzer

    oh danke. dann schaue ich da gleich mal. ne dumme Frage aber muss ich zusätzlich den Blutzucker messen, oder macht das Gerät beides zusammen?
     
  11. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ich habe das Glucomen areo 2k. Dazu bekämst Du auch die Streifen von Judith.
     
  12. lin.da

    lin.da Benutzer

    Ein Ketonenmessgerät habe ich nicht. aber muss ich nun wohl kaufen. ist es egal welches ? oder könnt ihr eins empfehlen?

    die Behandlungskosten sind ja überschaubar. dann werde ich wohl nächste Woche mal versiuchen einen TErmin zu bekommen.
     
  13. judith

    judith Benutzer

    Von den Teststreifen für Ketone (Glucomen) könnte ich dir ein paar schicken, falls du keine hast.
     
  14. judith

    judith Benutzer

    Och Mensch, es tut sich einfach nichts.
    Das tut mir echt leid.
    Hast du ein Ketonmessgerät?
     
  15. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Eigentlich müsstest Du auch Ketone messen. Wenn die hoch zu sind, wäre richtig so schnell zu erhöhen bzw. Wenn tatsächlich Akromegalie nachgewiesen wäre.
     
  16. Toptiger

    Toptiger Benutzer

    Hallo Linda,
    der Test kostet ca. 80,00 EUR. Ich würde alle 2-3 Tage um 0,5 IE erhöhen. Es ist letztendlich nicht entscheidend, ob der Grund Akromegalie ist, entscheidend ist dass der BZ zu hoch ist. Durch den Test hat man Gewissheit, aber ändert nicht viel an der Therapie.

    Anzeichen für Akromegalie ist starkes Krallenwachstum, dichteres Fell, vergrößerte Organe wie Herz und Leber und Verbreiterung des Kiefers. Manchmal durch Zahnlücke erkennbar. Akros fressen auch mehr als Normalos.
     
  17. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich würde mich ans Protokoll halten und alle 2-3 Tage erhöhen.
     
  18. judith

    judith Benutzer

    Ob es gut ist, nach anderthalb Tagen schon zu erhöhen, bevor du nicht weißt, ob es Akromegalie ist?

    Vielleicht sagt jemand von den Beraterinnen was dazu?
     
  19. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Frage mal @Toptiger was der Akromegalie Test kostet. Dürfte jetzt kein Vermögen sein. Aber ich weiß es nicht. Na ja, Dein TA müsste es auch sagen können.
     
  20. lin.da

    lin.da Benutzer

    Kann eigentlich nicht sein.
    Es ist klar und hat keine Flocken oder so.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Mai 2020 um 14:04 Uhr

Diese Seite empfehlen