Manuela's Mimi mit Levemir

Guten Morgen,



wenn sie mit der neuen Futtermenge ihr Gewicht hält und nicht abnimmt, wird es reichen. Nur bei hohen BZ-Werte wird sie wieder mehr Hunger haben. Vielleicht hätte sie ihr Gewicht auch mit der Menge gehalten. Wir werden sehen.
ich wiege sie ja regelmäßig, nimmt sie ab, dann erhöhe ich sofort wieder, so sollte sie ihr Gewicht jetzt halten.
das ist immer so. Wenn wir hier von Erhöhung schreiben, sehen die Fellnasen das ganz anders und es kommen wieder bessere Werte zum Vorschein:angry:.
Der Apre gestern war ein eventuell noch sinkender Wert. Vielleicht ist sie deshalb zum +3,75 in den 50ern gewesen.
Guten Morgen Simone, ja, ist alles nicht so einfach, aber ich muss ja morgen leider wieder arbeiten, dann ist es mir lieber das sie weniger gespritzt bekommt, erhöhen kann ich immer noch. Ich habe die Mahlzeiten doch tagsüber lieber auf 3 Portionen verteilt, auch hier, weil ich ja morgen wieder arbeiten muss, Menge ist aber so geblieben.
 
das ist sehr wahrscheinlich. Aber so viel hat sie doch gar nicht abgenommen. Gibt ja immer mal Schwankungen. Aber ja, schauen wir mal, wie es mit etwas mehr Futter wird.
Guten Morgen Simone, Mimis BZ ist schon wieder ü300, habe die IE erhöht auf 2,75 IE. Ich hoffe es war die richtige Entscheidung. Futtern wollte sie auch nicht so recht, erst hat sie nur 45 g gefressen, aber gierig, sodass man gemeint hat das sie einen riesen Hunger hat, ich habe sie dann dazu animiert weitere 32 g zu futtern, ihr geht es aber gut. In letzter Zeit ist mir aufgefallen, sobald der BZ in in die Höhe schießt, hat sie nicht so ein Hunger, eigentlich ist das doch genau andersrum, oder?
 

simone_monkie

Benutzer
Ich hoffe es war die richtige Entscheidung.
ich denke schon. Die Werte sind doch stark am Schwanken.
Futtern wollte sie auch nicht so recht,
das ist natürlich blöd. Und erst recht, wenn die Dosis erhöht wird.
ihr geht es aber gut.
dann war die Futtersorte vielleicht nicht nach ihrem Geschmack:roleeyes:.
sobald der BZ in in die Höhe schießt, hat sie nicht so ein Hunger, eigentlich ist das doch genau andersrum, oder?
eigentlich ja. Aber ob das bei kurzzeitig höherem BZ so ist:dontknow:. Oder sie hat irgendwas anderes, was Schmerzen verursacht. Dadurch steigt der BZ und der Appetit lässt nach. Katzen können Schmerzen gut verstecken.
 

simone_monkie

Benutzer
Hallo Manuela,

nach dem gestrigen Tag mit guten Werten, ist heute wieder ein schlechter Tag. Wenigstens geht es Mimi gut. :up:, dass es mit 2,6 etwas besser läuft.
Die niedrigen Werte gestern sind er nicht so bekommen, was eigentlich nicht sein sollte. Schauen wir, ob sie mit 2,6 wenigstens u200 besser noch unter 150 bleibt.
 
Hallo Manuela,

nach dem gestrigen Tag mit guten Werten, ist heute wieder ein schlechter Tag. Wenigstens geht es Mimi gut. :up:, dass es mit 2,6 etwas besser läuft.
Die niedrigen Werte gestern sind er nicht so bekommen, was eigentlich nicht sein sollte. Schauen wir, ob sie mit 2,6 wenigstens u200 besser noch unter 150 bleibt.
Hallo Simone, danke ja es geht ihr gut, habe gerade die Ketone gemessen, zum Glück bei 0,1. :nice: Ü60 ist gut, alles was drunter ist bekommt ihr nicht, sie frisst mir dann die Haare vom Kopf, ist sehr nervös und sucht überall noch Futter und sie wird ein wenig zickig. Bei höheren Werten hat sie nicht so ein Hunger, hoffentlich sinkt der BZ noch etwas.
 
Oben