Marian's Raven mit ProZinc

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von SilkeM, 10. Oktober 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Es wird sicher 2-3 Tage dauern bis sich die Werte wieder einpendeln und Du siehst ob die Dosis passt. Also erstmal eher so beibehalten und die Tendenz abwarten.
     
  2. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich würde nichts nachgeben. Er ist ja jetzt am sinken.
     
  3. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Also jetzt bei +2.5 lagen wir bei 152. Lieber so lassen oder noch was geben?
     
  4. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Schade. Dann hat es doch noch nicht ganz ohne gereicht. Vielleicht dann doch was langsamer ausschleichen das nächste Mal.
    In 1 h siehst Du noch nicht wirklich, ob das reicht. Wenn er damit nicht zu tief geht, dann würde ich die Dosis erstmal 2-3 Tage halten und schauen wie es damit geht.
     
  5. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Also ihr lieben,
    Leider hatten wir grade einen Wert von 217. Wie viel soll ich ihm an Insulin geben? Und jetzt sofort oder erst um 7?
    ——
    Ich habe ihm jetzt 0,3IE gegeben und werde in einer Stunde nochmal messen wie tief der Wert dann ist und ob das ausreicht.

    Liebe Grüße:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2018
  6. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Gut dann schauen wir mal wie das weiter aussieht :)
    Danke euch allen!
    Liebe Grüße
     
  7. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Wir akzeptieren Werte bis 150mg/dl in der Übergangszeit von 0 IE bis die BSD wieder voll mitarbeitet.
    Nach 1-2 Wochen sollten die Werte allerdings niedriger liegen - so wie bei gesunden Katzen: unter 100mg/dl.

    Die Daumen sind gedrückt:up::up:
     
  8. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Gut dann weiß ich Bescheid :)
    Das will ich auch! Ich war leider jetzt die Tage unterwegs aber ab morgen mach ich das wieder regelmäßig.
     
  9. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Bis 120 ist noch tolerierbar. Ich würde aber mind. die ersten 2 Wochen ohne Insulin schon noch 1-2 x täglich messen. Danach kannst Du es dann auf 2-3 x wöchentlich und dann weiter reduzieren.
     
  10. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Vielen Dank!
    Also heute lag er bei 110 :sad:
    Bis wie viel ist es denn tolerierbar ohne Insulin?
    Ich werde morgen Zwischenwerte nehmen aber ich denke er bewegt sich weiterhin in dem 100er Bereich.
    Das mit dem Sprung ist gut zu wissen, ich dachte nicht das das so viel ausmacht!
    Liebe Grüße
     
  11. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Ich finde die Werte bisher auch okay.
    Von 0,4 auf 0 IE ist ein relativ großer Schritt in diesem Bereich.
    Besser erst 0,2IE. Wenn die Werte damit stabil physiologisch sind, wird weiter auf 0,1IE, dann 0.
    Bewährt hat sich das langsame Ausschleichen.

    Aber nun erst mal: :up: für 0IE.

    Und einen stressarmenUmzug.
     
  12. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich finde die Werte ohne Insulin so noch ok. Wenn er mal leicht über 100 kommt, ist das nicht schlimm.
     
  13. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Wir melden uns mal zurück:)
    Raven geht es weiterhin sehr gut.
    Seine Werte lagen jetzt immer zwischen 80-105 und er hat seit 2 Tagen kein Insulin mehr bekommen. Ich denke aber ich sollte ihm ab morgen wieder 0,4IE geben? Oder weniger? Wir wollen ja eigentlich konstante Werte bei 80 haben?
    Fressen tut er gut und morgen kann ich auch zwischen Werte nehmen.
    Wir ziehen nächste Woche um und er kommt mit, davor graut es mir noch ein bisschen
    Liebe Grüße
     
  14. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    So lange die 171 nur ein einmaliger Ausrutscher sind und die Werte danach wieder schick werden, würde ich mir da jetzt nicht so große Gedanken machen. Das kann auch mal irgendein Zipperlein sein was den BZ kurzfristig nach oben treibt.
    Wenn morgen alles wieder gut ist, einfach abhaken. Ansonsten musst Du dem natürlich nachgehen.
     
  15. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Heute hatten wir einen merkwürdigen +6 wert. Heute morgen waren es 84, jetzt 171. Ich kann es mir nur dadurch erklären, dass die Spritze daneben gegangen ist. Obwohl das Fell nicht nass war und auch nicht süßlich gerochen hat. Die andere Option wäre, dass er etwas genascht hat, aber da wir nur noch böse Leckelies haben,die gut weg geschlossen sind, kann das eigentlich nicht zutreffen. Ansonsten haben wir kein anderes Futter was er fressen würde und wo Zucker drin ist.

    Nichtsdestotrotz geht es Raven sehr gut und wir bleiben denke ich erstmal bei den 0,6 wenn es nicht wieder so komische Werte morgen gibt.
    Liebe Grüße
     
  16. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Das hoffe ich auch :))
    Genau, das war mir auch lieber. Der +3 Wert lag jetzt bei 50, mal sehen wie es in 2 Stunden aussieht.
     
  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Das hört sich wirklich prima an. Ich würde sagen der marschiert jetzt direkt in Richtung Remission. Drücke die Daumen, dass es klappt.
    Und lieber 1x zu viel reduzieren, vor allem, wenn Du nicht da bist zum überwachen, falls er wieder niedrige Werte bekommt.
    Mit 40er Werten kommen Katzen i.d.R. gut zurecht. Das merkt man ihnen wirklich nicht an. Lustig, dass Du ihn sogar wecken musstest. Meistens werden sie dann schon unruhig und wollen futtern.
     
  18. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    So ihr Lieben,
    ein kleines Status Update von uns.
    Dank Bozita haben wir jetzt ein Futter gefunden, was er liebt und immer artig auffrisst. Jetzt kommen wir meist so auf 200-250g am Tag. Das gefällt mir schon deutlich besser als die 150g :)
    Leider verschmäht er in der Nacht meist den Futterautomat oder er hat nur 10g in der Nacht gefressen. Wir versuchen es weiter, mal sehen ob das bald klappt.
    Zu den Werten.
    Der MPre sah heute sehr schön aus, wo ich gestern ein bisschen Bedenken hatte. Nachdem ich gestern 0,9IE gespritzt hatte ist der BZ sehr schnell abgefallen und lag dann nach +2 bei 40. Lustigerweise hat ihn das gar nicht gestört, der Herr hat die ganze Zeit gepennt, bis ich ihn zum BZ Messen geweckt habe.
    Er hat dann einen Hauch Jubin und ein paar Zuckerleckerlies bekommen.
    Demnach habe ich ihm heute Morgen mal 0,75IE gegeben und werden den Tag überwachen wie das wirkt.

    Ansonsten gehts ihm prima. Er ist viel aktiver als noch vor 2 Wochen, sein Fell ist so weich und flauschig wie seit Jahren nicht mehr und fressen tut er auch gut. :smile:
    Liebe Grüße
     
  19. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Nö, bleib lieber mal bei 1 IE. Mal schaun wie tief er heute geht, evt. musst Du kurzfristig wieder reduzieren.
    Das kann schon gut sein, dass Raven so schnell den Rückwärtsgang einlegt. Ist durchaus schon öfter passiert.
    Wenn er normal futtert, gibts keine andere Erklärung.
    Freu Dich doch. Ist doch super.:up::grin:
     
  20. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Habe ich, er hat um 0 auch nochmal 35g gefressen und über die Nacht 20g. Eigentlich hat er ja sehr gut gestern gefressen, im Gegensatz zu dem Tag davor, trotzdem diese niedrigen Werte. Kann das denn so schnell gehen mit der Reduzierung? Ich denke die ganze Zeit, dass da noch was dahinter steckt...

    Heute Morgen war der MPre bei 80, er hat 45g gefressen. Ich habe jetzt wieder 1IE gespritzt, ich bin heute auch den ganzen Tag da zum kontrollieren. Wenn der MPre auch so um die 80 liegt, wieder 1,25 oder erstmal so lassen?
    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen