Marian's Raven mit ProZinc

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Ilischia, 28. August 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    So lange die 171 nur ein einmaliger Ausrutscher sind und die Werte danach wieder schick werden, würde ich mir da jetzt nicht so große Gedanken machen. Das kann auch mal irgendein Zipperlein sein was den BZ kurzfristig nach oben treibt.
    Wenn morgen alles wieder gut ist, einfach abhaken. Ansonsten musst Du dem natürlich nachgehen.
     
  2. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Heute hatten wir einen merkwürdigen +6 wert. Heute morgen waren es 84, jetzt 171. Ich kann es mir nur dadurch erklären, dass die Spritze daneben gegangen ist. Obwohl das Fell nicht nass war und auch nicht süßlich gerochen hat. Die andere Option wäre, dass er etwas genascht hat, aber da wir nur noch böse Leckelies haben,die gut weg geschlossen sind, kann das eigentlich nicht zutreffen. Ansonsten haben wir kein anderes Futter was er fressen würde und wo Zucker drin ist.

    Nichtsdestotrotz geht es Raven sehr gut und wir bleiben denke ich erstmal bei den 0,6 wenn es nicht wieder so komische Werte morgen gibt.
    Liebe Grüße
     
  3. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Das hoffe ich auch :))
    Genau, das war mir auch lieber. Der +3 Wert lag jetzt bei 50, mal sehen wie es in 2 Stunden aussieht.
     
  4. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Das hört sich wirklich prima an. Ich würde sagen der marschiert jetzt direkt in Richtung Remission. Drücke die Daumen, dass es klappt.
    Und lieber 1x zu viel reduzieren, vor allem, wenn Du nicht da bist zum überwachen, falls er wieder niedrige Werte bekommt.
    Mit 40er Werten kommen Katzen i.d.R. gut zurecht. Das merkt man ihnen wirklich nicht an. Lustig, dass Du ihn sogar wecken musstest. Meistens werden sie dann schon unruhig und wollen futtern.
     
  5. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    So ihr Lieben,
    ein kleines Status Update von uns.
    Dank Bozita haben wir jetzt ein Futter gefunden, was er liebt und immer artig auffrisst. Jetzt kommen wir meist so auf 200-250g am Tag. Das gefällt mir schon deutlich besser als die 150g :)
    Leider verschmäht er in der Nacht meist den Futterautomat oder er hat nur 10g in der Nacht gefressen. Wir versuchen es weiter, mal sehen ob das bald klappt.
    Zu den Werten.
    Der MPre sah heute sehr schön aus, wo ich gestern ein bisschen Bedenken hatte. Nachdem ich gestern 0,9IE gespritzt hatte ist der BZ sehr schnell abgefallen und lag dann nach +2 bei 40. Lustigerweise hat ihn das gar nicht gestört, der Herr hat die ganze Zeit gepennt, bis ich ihn zum BZ Messen geweckt habe.
    Er hat dann einen Hauch Jubin und ein paar Zuckerleckerlies bekommen.
    Demnach habe ich ihm heute Morgen mal 0,75IE gegeben und werden den Tag überwachen wie das wirkt.

    Ansonsten gehts ihm prima. Er ist viel aktiver als noch vor 2 Wochen, sein Fell ist so weich und flauschig wie seit Jahren nicht mehr und fressen tut er auch gut. :smile:
    Liebe Grüße
     
  6. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Nö, bleib lieber mal bei 1 IE. Mal schaun wie tief er heute geht, evt. musst Du kurzfristig wieder reduzieren.
    Das kann schon gut sein, dass Raven so schnell den Rückwärtsgang einlegt. Ist durchaus schon öfter passiert.
    Wenn er normal futtert, gibts keine andere Erklärung.
    Freu Dich doch. Ist doch super.:up::grin:
     
  7. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Habe ich, er hat um 0 auch nochmal 35g gefressen und über die Nacht 20g. Eigentlich hat er ja sehr gut gestern gefressen, im Gegensatz zu dem Tag davor, trotzdem diese niedrigen Werte. Kann das denn so schnell gehen mit der Reduzierung? Ich denke die ganze Zeit, dass da noch was dahinter steckt...

    Heute Morgen war der MPre bei 80, er hat 45g gefressen. Ich habe jetzt wieder 1IE gespritzt, ich bin heute auch den ganzen Tag da zum kontrollieren. Wenn der MPre auch so um die 80 liegt, wieder 1,25 oder erstmal so lassen?
    Liebe Grüße
     
  8. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ich hätte bei 69 noch ein wenig hochgefüttert. Gut dass Du reduziert hast. Kannst Du heut Abend nochmal kontrollieren?
     
  9. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Er hatte jetzt einen Wert von 92, ich habe ihm jetzt 1,25IE gegeben. Bis 0 steht er eh unter Beobachtung und wenn er sich anders verhält kann ich dann auch dementsprechend handeln :)

    Er hat jetzt auch noch eine Dose Milkies und ein paar Käserollis bekommen. Um 10 versuchen wir es nochmal mit Nassfutter.
     
  10. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Entscheide am besten je nachdem wie er sich jetzt verhält und was Dir lieber ist.
     
  11. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Das mit der Milch werde ich gleich versuchen, das wollte er vorhin nicht.
    Gut dann schau ich in 20 Minuten nochmal nach wie der Wert aussieht und schaue dann.
    Vielen Dank für eure Hilfe. Grade am Anfang fühlt man sich ja überfordert mit allem :shy:
     
  12. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Du kannst auch noch etwas abwarten bis er bissel mehr steigt. Vielleicht frisst er noch was. Evt. Leckerlis oder etwas Milch/Quark/Joghurt mir Wasser?
    Ich würd schon 1, 25 geben. 1 IE ist fast nur die Hälfte.
     
  13. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ja, kannst du so machen
     
  14. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Also das Fressen ist jetzt eine halbe Stunde her und der Wert jetzt liegt bei 84...
    Dann nur 1IE?
     
  15. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Gut dann messe ich in 10 Minuten nochmal und schaue dann :)
    Danke!
     
  16. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Spritze ausfallen lassen ist meistens nicht so gut. Ich würde schauen, ob er gleich noch ansteigt und wenn er um die 100 mg/dl ist, dann um 0,5IE sicherheitshalber reduzieren. Also dann 1,25IE spritzen.
     
  17. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    So heute also wieder ein Mäckeltag. Wenn er die Woche weiter nur so frisst gehts nochmal zum Tierarzt und doch auf Pankreatitis testen.
    Bisher waren es heute also 135g die er gefressen hat. Sein APre ist ja jetzt relativ niedrig, soll ich heute gar nicht spritzen? oder nur 1IE?
    Fressen bekommt er nochmal und 22 Uhr und 24 Uhr (je 20g normalerweise). Danach ist der Futterautomat dran. Daraus hat er gestern aber auch nur 20g über die Nacht gefressen.
    Liebe Grüße
     
  18. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Ich muss dazu sagen, das er vorher auch nicht viel mehr gefressen hat. Er hat um 5&17 Uhr je einen Beutel Felix bekommen (170g) plus ein paar Brocken Trockenfutter. Das hat er aber auch teilweise gar nicht aufgefressen. Er bewegt sich nicht so viel, er ist ja seit 4 Jahren Wohnungskatze und außer 5 Minuten in der Nacht und jeden Tag 30 Minuten spielen ist nicht viel mehr drin.

    Abgenommen hat er in der letzten Woche so 100g, da ist bisher alles gut.
    Ok gut dann lass ich die 1.75 erstmal noch :)

    Ich glaube tatsächlich das das eher durch das Insulin kommt. Die Tabletten gab es vor 1 Jahr. Da hat es sich verbessert, es waren aber immer noch deutlich Schuppen zu sehen. Die sind jetzt mit Insulin und ohne Tabletten fast weg.
    Aber das lachsöl kann ich ja trotzdem mal ausprobieren, schaden wird es ihm nicht. :))
     
  19. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Die Werte haben sich die letzten Tage ja recht gut vergleichmässigt.
    150-170 g Futter ist jetzt nicht wirklich viel. Natürlich hängt das aber auch von der Marke ab, vom Gewicht und Bewegungsdrang der Katze. Er sollte halt nicht übermäßig abnehmen, idealerweise nur so, dass er sein Idealgewicht bekommt bzw. hält.
    Du hast jetzt 2 Tage 1,75 gegeben. Da würde ich definitiv noch bis morgen oder übermorgen abwarten mit einer Erhöhung, ob sich an den Werten und/oder dem Fressverhalten noch etwas ändert.
    Bei den aktuellen Werten würde ich sagen, dass 2,0 passt, aber wie gesagt noch 1-2 Tage abwarten ist sinnvoll, zumal wenn gestern was daneben ist und der Tag damit nicht ganz repäsentativ ist.
    So lange die Werte unter 200 sind, hast Du auch keinen Zeitdruck.
    Schuppen im hinterem Rückenbereich kenne ich auch. Das gibts aber auch bei jüngeren Katzen, manche Rassen neigen auch dazu.
    Wenn die Vitamine (B-Vitamine?) geholfen haben, ist das doch prima. Ich gebe dann auch immer gerne Lachsöl, sofern es die Katze annimmt. Den Inhalt von 1-2 Kapseln/Woche unters Futter gemischt schadet sowieso nichts, denn es ist gut für den Omega3-Fettausgleich. Kannst Du ja zusätzlich mal ausprobieren.
     
  20. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    So wir melden uns mal kurz zurück.
    Die Werte finde ich bisher ganz schön, auch wenn mir gestern leider etwas daneben gegangen ist, was man an den Werten ja auch sieht. Heute hat aber alles geklappt.
    Leider ist Raven im Moment immer noch sehr mäckelig und wir schaffen es meistens grade so auf 150-170g Futter. Wir sind immer noch am rumprobieren welches Futter denn genehm ist, was sich aber von Tag zu Tag ändert.
    Kann ich denn bei den Werten wieder auf 2IE gehen? Ich war mir da recht unsicher, da er heute morgen auch nicht viel gefressen hat (so 30g).
    Er wirkt aber ansonsten komplett normal und schläft jetzt auch ganz selig.

    Was mir auch aufgefallen ist, er hat in dem letzten 1 1/2 Jahren sehr viele Schuppen am Rücken Richtung Schwanz bekommen. Die Tierärztin meinte das wäre bei alten Katzen normal und hat uns nur Vitamin Tabletten verschrieben. Nun die sind jetzt fast komplett weg und sein Fell ist unfaßbar weich geworden :D
    Darüber habe ich mich so sehr gefreut :))

    Liebe Grüße und einen schönen Tag :)
     

Diese Seite empfehlen