Marian's Raven mit ProZinc

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von SilkeM, 10. Oktober 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Hallo Maria,
    Wie schaut es jetzt mit dem Picksen aus? Lässt er es wieder zu?
     
  2. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Die werde ich morgen mal suchen und Montag beim Tierarzt vorbei gehen.
    Heute hat es leider nicht mit dem piecksen geklappt aber er war schon viel ruhiger als vorher. Morgen sollte es hoffentlich funktionieren.
     
  3. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Bei Erkältung wird nicht unbedingt ein Blutbild gemacht. Am besten direkt anrufen und alles schicken lassen was gemacht wurde und gleich Termin machen für Blutbild und Zahn Kontrolle.
    Gibt es nichts schriftliches, zumindest eine Rechnung wo draufsteht was im November gemacht wurde?
    Ich lasse wirklich immer die Zähne angucken. Das muss man aber oft verlangen, obwohl es dabei ist, wenn der TA die Pauschale für die Kontrolle berechnet.
    Von Einstellung mit Insulin haben TÄ ja wenig Ahnung. Deshalb bist Du ja hier.
     
  4. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Liebe Silke,
    Theoretisch müsste er vor kurzem komplett durchleuchtet worden sein, da er im November extrem erkältet war. Jedoch weiß ich nicht genau, was alles nachgesehen wurde, da ich seit September nicht in Deutschland war und mein Partner sich nicht alles gemerkt hat...
    Aber an Zähne habe ich auch schon gedacht. Seit heute Morgen frisst er etwas vorsichtiger.

    Unsere neue Tierärztin ist zwar besser als die alte jedoch hat sie warum auch immer zuerst 0,5 verordnet. Das hab ich ja erstmal schon angehoben, falls es mit dem messen heute/morgen klappt kann man das ja wieder erhöhen.

    Das Futter sollte noch passen. Die Zusammensetzung ist nicht geändert worden soweit ich weiß.

    Ja ich denke auch, dass das an der Unsicherheit lag. Einmal ist er leider auch etwas laut geworden anscheinend, das wird wohl das Hauptproblem gewesen sein.
    Gut den Platz werden wir ändern. Den Rest habe ich mir schon so gedacht. Das werden wir versuchen!
    Danke dir! :)
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hallo Maria,

    Schade, dass Raven wieder Insulin braucht. Habt ihr ihn mal durchchecken lassen? Würde auf jeden Fall ein geriatrisches Profil machen lassen und die Zähne kontrollieren.
    Vielleicht gibt es einen Grund wie einen entzündeten Zahn, der raus muss. Evt. auch gleich den Urin auf Blut, Bakterien und Kristalle untersuchen lassen.
    Oder gibt irgendwelche Krankheitsanzeichen?

    Ich schätze ihr seid zu niedrig gestartet. Bei 6 kg Gewicht, wären 1,5 IE die Startdosis. Bei einem PRE über 400 kann man das sicher geben. Ich würde jetzt also zügig erhöhen.

    Passt das Futter noch? Manchmal ändert sich die Zusammensetzung und man bekommt es gar nicht mit.

    Vielleicht war Dein Partner sehr unsicher oder ungeduldig beim BZ messen. Das überträgt sich ja auf die Katze. Oder ist etwas anderes dabei vorgefallen?

    Da kannst Du nur mit viel Geduld diese scheinbare Phobie wieder rückgängig machen. Ruhig bleiben, viel loben, dabei ablenken, grosszügig Leckerlis verteilen, einen anderen Platz suchen bzw. das Ritual verändern, damit er neu etwas positives verknüpfen kann.
     
  6. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Hallo :)
    Entschuldigt, dass ich mich gar nicht mehr zurück gemeldet habe, wir hatten ein sehr stressiges Jahr.

    Nach knapp einem Jahr ohne Insulin und guten Werten, ist es leider wieder nötig.
    Das Problem hierbei ist, ich bin bis Februar noch im Auslandssemester und mein Partner hatte arge Probleme den BZ zu messen, da Raven nicht sonderlich begeistert war. Ich bin über Weihnachten bis zum 5.1 jetzt erstmal zu Hause, jedoch ist das BZ messen im Moment eine echte Tortur. Das war vorher ja nie ein Problem aber jetzt reagiert Raven mit Fauchen, kratzen und beißen und ich bin etwas verzweifelt, wie wir das wieder hinbekommen sollen. Heute war an messen nicht zu denken. Der letzte Wert den wir haben war der MPre wert von gestern mit 430, wo wir erstmal 0.7IE gegeben haben. (Wir sind immer noch bei ProZinc). Mit 0.5 war der Wert nur auf 235 runter gegangen den Tag davor. Leider haben wir ja keinen Vergleichswert von heute bzw. Gestern.
    Habt ihr irgendwelche Tips, wie ich es hinbekommen, dass Raven wieder entspannter beim Piecksen ist? Das Insulin spitzten klappt dagegen besser als vorher :‘D

    liebe Grüße
    Marian & Raven
     
  7. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Es wird sicher 2-3 Tage dauern bis sich die Werte wieder einpendeln und Du siehst ob die Dosis passt. Also erstmal eher so beibehalten und die Tendenz abwarten.
     
  8. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich würde nichts nachgeben. Er ist ja jetzt am sinken.
     
  9. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Also jetzt bei +2.5 lagen wir bei 152. Lieber so lassen oder noch was geben?
     
  10. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Schade. Dann hat es doch noch nicht ganz ohne gereicht. Vielleicht dann doch was langsamer ausschleichen das nächste Mal.
    In 1 h siehst Du noch nicht wirklich, ob das reicht. Wenn er damit nicht zu tief geht, dann würde ich die Dosis erstmal 2-3 Tage halten und schauen wie es damit geht.
     
  11. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Also ihr lieben,
    Leider hatten wir grade einen Wert von 217. Wie viel soll ich ihm an Insulin geben? Und jetzt sofort oder erst um 7?
    ——
    Ich habe ihm jetzt 0,3IE gegeben und werde in einer Stunde nochmal messen wie tief der Wert dann ist und ob das ausreicht.

    Liebe Grüße:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2018
  12. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Gut dann schauen wir mal wie das weiter aussieht :)
    Danke euch allen!
    Liebe Grüße
     
  13. Wir akzeptieren Werte bis 150mg/dl in der Übergangszeit von 0 IE bis die BSD wieder voll mitarbeitet.
    Nach 1-2 Wochen sollten die Werte allerdings niedriger liegen - so wie bei gesunden Katzen: unter 100mg/dl.

    Die Daumen sind gedrückt:up::up:
     
  14. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Gut dann weiß ich Bescheid :)
    Das will ich auch! Ich war leider jetzt die Tage unterwegs aber ab morgen mach ich das wieder regelmäßig.
     
  15. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Bis 120 ist noch tolerierbar. Ich würde aber mind. die ersten 2 Wochen ohne Insulin schon noch 1-2 x täglich messen. Danach kannst Du es dann auf 2-3 x wöchentlich und dann weiter reduzieren.
     
  16. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Vielen Dank!
    Also heute lag er bei 110 :sad:
    Bis wie viel ist es denn tolerierbar ohne Insulin?
    Ich werde morgen Zwischenwerte nehmen aber ich denke er bewegt sich weiterhin in dem 100er Bereich.
    Das mit dem Sprung ist gut zu wissen, ich dachte nicht das das so viel ausmacht!
    Liebe Grüße
     
  17. Ich finde die Werte bisher auch okay.
    Von 0,4 auf 0 IE ist ein relativ großer Schritt in diesem Bereich.
    Besser erst 0,2IE. Wenn die Werte damit stabil physiologisch sind, wird weiter auf 0,1IE, dann 0.
    Bewährt hat sich das langsame Ausschleichen.

    Aber nun erst mal: :up: für 0IE.

    Und einen stressarmenUmzug.
     
  18. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich finde die Werte ohne Insulin so noch ok. Wenn er mal leicht über 100 kommt, ist das nicht schlimm.
     
  19. Ilischia

    Ilischia Benutzer

    Wir melden uns mal zurück:)
    Raven geht es weiterhin sehr gut.
    Seine Werte lagen jetzt immer zwischen 80-105 und er hat seit 2 Tagen kein Insulin mehr bekommen. Ich denke aber ich sollte ihm ab morgen wieder 0,4IE geben? Oder weniger? Wir wollen ja eigentlich konstante Werte bei 80 haben?
    Fressen tut er gut und morgen kann ich auch zwischen Werte nehmen.
    Wir ziehen nächste Woche um und er kommt mit, davor graut es mir noch ein bisschen
    Liebe Grüße
     
  20. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    So lange die 171 nur ein einmaliger Ausrutscher sind und die Werte danach wieder schick werden, würde ich mir da jetzt nicht so große Gedanken machen. Das kann auch mal irgendein Zipperlein sein was den BZ kurzfristig nach oben treibt.
    Wenn morgen alles wieder gut ist, einfach abhaken. Ansonsten musst Du dem natürlich nachgehen.
     

Diese Seite empfehlen