Nicole's Ronny - wieder mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Nicole & Söckchen, 23. Februar 2012.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Noch 2 Tage......:up:
     
  2. Ronny scheint es gut wegzustecken und vermisst seinen Bruder scheinbar nicht. Er spielt und frisst, als sei er immer Einzelkater gewesen. Zumindest muss ich da keine Sorge haben. Seine Werte sind auch auf dem besten Weg (flüster leise).
     
  3. So sieht es zumindest für mich zur Zeit mit Ronny auch aus! Er scheint ihn in keinster Weise zu vermissen!
     
  4. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Feine Werte:up:

    Eigentlich ist es ja gut, wenn Ronny nicht zu sehr trauert.
    Mäggi hat es gar nicht interessiert als Schorschi tot war. :dontknow:
     
  5. Ronny scheint es bisher gut zu gehen. Er hat, als ich vom TA kam kurz nach der Transportbox geschaut und als sie leer war, ist er gegangen. Gestern lief er mir wie ein kleines Hündchen immer hinterher, aber ansonsten hat er sich scheinbar damit abgefunden. Sein Bruder war ja auch in den letzten Wochen nicht wirklich zum spielen aufgelegt und hat sich zurückgezogen. Vielleicht deshalb!

    Seine Werte sind auch immer noch ok. Der kleine Anschubser hat scheinbar ausgereicht. Aber ich schrei mal nicht zu laut! man weiß ja nie!
     
  6. Das hoffe ich, Petra. Heute APRE war 121 nach Futter. Hab es wieder mit 0 versucht. Schauen wir mal!
     
  7. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Vierlleicht reicht ja der kleine Anschubser. Er hatte schließlich schöne Werte ohne Insulin.
     
  8. Leider macht mir unser Ronny auch wieder Sorge. Ich dachte schon fast, ich hätte ihn wieder raus. ABER: Gestern APRE 159, da hab ich noch nichts gegeben. Heute MPRE 188 und das vor Futter! Da habe ich einen kleinen Schubser (0,1 IE) gegeben, in der Hoffnung, dass das ausreicht und die Bauchspeicheldrüse es als ausreichend empfindet!
     
  9. Mit Ronny war ich noch nicht bei unserer TÄ. Er kotzt öfter mal wieder was aus, weil er zu hastig frisst, was überhaupt nicht nötig ist, da beide genug Futter bekommen. Und sein Bruder frisst ihm nichts weg!
     
  10. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hat Ronny auch Pankreatitis oder ist das was akutes?
     
  11. Ronny erbricht in den letzten paar Tagen leider wieder öfter. ABER: Bisher sind die BZW weiterhin gut! Hoffe, durch Ulmenrinde geht es ihm bald wieder besser! Leider mag er es ebenfalls nicht gerne nehmen und ich muss es mit Spritze ins Mäulchen geben. :-(
     
  12. Bei Ronny mache ich mir da auch nicht so ganz so große Sorgen! Er hat ja noch genug auf den Rippen! Auch wenn es wieder etwas weniger geworden ist. Er hatte heute 6,6 kg, das ist eigentlich sein normales Gewicht! :smile:

    Hoffe sehr, das er jetzt bei 0 IE bleibt. Denn beide Kater zusammen spritzen, das hatte ich noch nicht und das bereitet Stress! Ich muss immer schauen, wie ich es mache, damit Ronny nicht schon etwas ahnt. Denn er mag es gar nicht und ist auch noch ein Mimöschen, wenn es die Spritze gab! Obwohl er einiges auf den Rippen hat und es ihm eigentlich nicht wirklich etwas ausmachen sollte, hat er immer einen Laut von sich gegeben - im Gegensatz zu seinem Bruder!

    So unterschiedlich können auch Geschwister sein! :wink2: Wie wir Menschen!!!
     
  13. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Wenn er sogar klaut, dann geht es ihm nicht sooo schlecht. Immer auch das Positive sehen, auch wenn es schwer ist:knuddle:
     
  14. Ja, es scheint ihm schon ein wenig besser zu gehen. Habe ihm die Ulmenrinde heute gemixt in der Spritze ins Mäulchen gegeben, da ich erst neuen Sirup kochen muss. Er hat zwar noch keinen weiteren Versuch unternommen, Futter zu sich zu nehmen, hat aber die Leckerlies (2 Grasbits und 1 Taurinleckerlie) vom Tisch geklaut und gefressen! Das ist bei ihm auf jeden Fall auch schon mal ein gutes Zeichen. :wink2:
     
  15. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Ach Mensch, jetzt ist der BZ zwar schön, aber der Gesamtzustand nicht:cry2:. Hast du denn noch etwas gegen Übelkeit im Haus? Mit SEB wird es wohl nicht gleich besser werden. Oder geht es ihm bereits besser und er hat schon einen kleine Snack genommen und drin behalten?
     
  16. Ronny geht es heute nicht so gut! Er hat wohl 3 x nachts erbrochen - zumindest glaube ich, das er es war, da er heute früh sein Frühstück inkl. Herz- und Wassertablette ebenfalls kurz nach dem futtern wieder erbrochen hat. :frown:
    Dafür hatte er einen MPRE von 68 und ich habe mich für 0 IE entschieden. Schauen wir mal, ob es jetzt funktioniert!?

    Auf jeden Fall koche ich gleich wieder Ulmenrindensirup und werde ihn verabreichen! Da müssen die beiden jetzt durch, auch wenn er ihnen überhaupt nicht schmeckt!:eek:
     
  17. Morgens bei einem MPRE von 94 doch vorsichtshalber 0,1 IE gespritzt. Hat sich gut entwickelt (+3 = 50; +5 = 53, + 7 = 69). APRE war 87 und ich hab es wieder mit 0 IE versucht!
     
  18. Bei einem APRE von 58 habe ich nichts gespritzt. Mal sehen, wie es sich entwickelt!
     
  19. Der Wert war nach Futter, Silke. Beide lassen sich nicht vor dem Frühstück messen! Ich schaffe es immer erst ca. 1/4 Stunde nach dem Frühstück zu messen. Sonst habe ich bei Ronny gar keine Chance. Deshalb nur 0,1 IE. Sein +3 war jetzt 82. Ich hoffe, dass das so bleibt!
     
  20. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hm, ich hätte gefüttert und dann vielleicht 0,25 gegeben. 0,5 war ja etwas viel und 0 zu wenig, deshalb dann eher die Mitte. Schaun wir mal ob ihm die 0,1 ausreichen.
     

Diese Seite empfehlen