Ronja's Leo - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Ron Ja, 11. Juli 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Schauen wir mal, ob es reicht.
    Meist ist der bessere Weg, nicht zu reduzieren. Der Wert kommt ja eben durch diese Dosis. Aber es ist empfehlenswert bei den ersten "niedrigen" Pres - der ist ja für euch niedrig - z.B. etwas zu reduzieren. Man muss erst lernen wie die eigene Katze reagiert. Damit gewinnt man auch Sicherheit.
     
  2. Ron Ja

    Ron Ja Benutzer

    Hallo

    Bin eine Stunde länger Zuhause geblieben, um zu schauen ob der Wert weiter sinkt oder steigt.

    Er ist leicht gestiegen und ich habe jetzt 8.75 zu einen Wert von 163 gespritzt.

    Gruß Ronja
     
  3. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Halten, wenn du zuhause bist. Etwas reduzieren, wenn du nicht da bist.
    Toller Wert, ich freu mich:up:
     
  4. Ron Ja

    Ron Ja Benutzer

    Wow heute morgen ist der pre auf 136!!!

    Jetzt stehe ich nur vor der Frage was ich spritzen soll. Lieber etwas reduzieren auf 8.75 ie oder die 9ie halten?

    Gruß Ronja
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Blöd, aber was solls.
    Und wenn es an einer vergessenen Spritze liegt, dann gibt es wenigstens eine Erklärung und der BZ muss ja dann wieder gut runter gehen.
     
  6. Ron Ja

    Ron Ja Benutzer

    Ohje ich glaube ich habe heute morgen vergessen zu spritzen. Oder total daneben gespritzt. (Ich kann mich nicht wirklich daran erinnern) :frown::frown::frown:
    Der BZ war auf jeden Fall wieder absurd hoch beim Apre, dabei war es heute morgen verhältnismäßig niedrig. :mad:

    Zu blöd. Ich hoffe das Insulin bringt den BZ schnell wieder runter. Habe eben bei +2 gemessen und es war "schon" bei 365.

    Das mit der Akromegalie habe ich schon so halb akzeptiert und viel im Forum gelesen :frown::frown:.
    Ich muss mich Mal bei meiner TÄ erkundigen ob sie den Test direkt machen können und dann evt nächste Woche hingehen.
     
  7. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Bin auch unbedingt für die 9 IE. Mal schauen wie es damit geht, aber evt. musst Du noch 1-2 x erhöhen.
    Die Insulinmenge lässt die Akromegalie leider immer wahrscheinlicher werden. :sick:
     
  8. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Eine Erhöhung kann nicht schaden. Dann gib mal 9IE , damit sich noch mehr bewegt:up:
     
  9. Ron Ja

    Ron Ja Benutzer

    Also die 8.5ie habe ich jetzt 3 Tage gespritzt, da es sich ja schon in die richtige Richtung bewegt hat.
    Es ist aber immer noch über 200 und z.t. über 300 daher würde ich heute Abend dann noch Mal auf 9ie hoch gehen :(.

    Vielleicht bringt das ja endlich die werte in den gewünschten Bereich.

    Was denkt ihr?

    Gruß
     
  10. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    :up: für die 8,5
     
  11. Ron Ja

    Ron Ja Benutzer

    Ja das dachte ich auch. Ich hab die spritze schon mit 8.5ie aufgezogen. :)

    Bekommt er gleich
     
  12. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ich würde heut Abend schon auf 8,5 gehen. Ist ja noch locker Luft nach unten mit den heutigen Werten.
     
  13. Ron Ja

    Ron Ja Benutzer

    Ok so mache ich es.

    Gestern waren wir den ganzen Tag unter 300 :up:. Heute morgen war es zwar wieder drüber, aber es scheint schnell zu sinken.

    Gruß Ronja
     
  14. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Wir nähern uns. Mal schauen wie es morgen ist. Wenn das in dem Bereich bleibt, würde ich spät. am Sonntag auf 8,5 gehen. Dann schaffst Du hoffentlich ihn endlich unter 200 zu kriegen.
     
  15. Ron Ja

    Ron Ja Benutzer

    Ja hab gestern direkt erhöht und es sah gar nicht schlecht aus eben.

    Mal schauen, ich werde das aber auf jeden Fall demnächst testen lassen. :confused:

    Danke
    Ronja
     
  16. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ruhig jetzt. Bei den Werten kannst Du da nichts falsch machen
     
  18. Ron Ja

    Ron Ja Benutzer

    Also jetzt direkt auf 8ie oder morgen?

    Ich schaue mir das Protokoll gleich Mal an. Danke
     
  19. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Die Werte sind ein wenig wie festgetackert. Dagegen kannst Du nur mit Dosiserhöhung angehen. Ich würde da direkt auf 8 gehen. Irgendwann knackst Du ihn, selbst wenn er Akromegalie haben sollte.
    Schau mal in die Tabelle von Silke's Michel im Akrounterforum. Es hat gedauert, aber jetzt hat er prima Werte.
    Wenn eben alles andere (HWI, Zähne etc.) ausgeschlossen wurde, dann kann es eben auch Akromegalie sein. Das würde ich dann schon mal checken lassen.
    Es eilt aber jetzt nicht megamässig, denn mehr als das Insulin erhöhen kannst Du auf die Schnelle nicht.
    Die anderen Behandlungsmöglichkeiten (OP, Bestrahlung, Medis) sind halt alle teuer/aufwändig/unsicher und müssen sehr gut überlegt sein.
     
  20. Ron Ja

    Ron Ja Benutzer

    Ohje nein davon hatte ich noch nicht Mal etwas gelesen, ich habe bis jetzt nur über Insulinresistenz an sich nachgelesen.
    Ich habe auch gedacht Insulinresistenz wäre erst bei höheren Dosen angezeigt, hab aber nicht bedacht dass die Dosis wohl per 24h Rhythmus gilt und nicht pro 12h.

    Jetzt wo ich darüber gelesen habe, entdecke ich sogar ein oder zwei Anzeichen, wie ein etwas spitzeres Kinn und lautes Atmen. :frown:

    Zu allem Überfluss ist der Wert auch gerade wieder hoch bei 330 gewesen. :frown::frown::frown:
     

Diese Seite empfehlen