Roswitha's Cleo - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von SilkeM, 5. Mai 2019.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Dann lass sie jetzt schlafen. Vielleicht geht nachher noch was.
     
  2. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Sie frisst nix mehr. Habe 3x verschiedenes Futter probiert. Gerade habe ich ihr die e Epilepsie Globuli ins Maul gespritzt. Cleo liegt nur rum und pennt schon wieder. Ich bin am Ende!
    Am Montag nachmittag kommt die TÄ ins Haus. Mal sehen, wie es weitergeht .
    Sonst war Cleo immer die erste am Fressnapf.....
     
  3. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Gib nicht auf. Kannst Du ihr nicht Reconvales per Spritze eingeben? Das ginge mit Dulcolax auch.
    Hattest Du ihr was gegen Übelkeit gegeben heute?
     
  4. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Ich höre nichts? Cleo hat fast nichts gefressen. Ich bin am Ende meines lateins. Vielleicht mag sie einfach nicht mehr? ??
     
  5. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Ich höre nichts? Cleo hat fast nichts gefressen. Ich bin am Ende meines lateins. Vielleicht mag sie einfach nicht mehr? ??
     
  6. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Mit Dulcolax kenne ich mich nicht aus. Ich würde aber niedrig, also mit der Dosis für Säuglinge begonnen.
    Ich habe von dem Dr. Wolz 1/2 Kapsel gegeben. Wahrscheinlich reicht da auch etwas weniger.
     
  7. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Gib eine über das Futter.

    Ich weiß, dass das hier schon gegeben wurde. Konnte aber die Dosierung nicht finden. Ich würde mit der niedrigsten Säuglingsdosis beginnen.

    Das kann sein. Hatte sie vorher auch schon mal solche Probleme? Sonst würde ich das beim Tierarzt abklären lassen.

    Hm, gute Frage. Schau mal hier
    Ich würde es ihr wohl geben, wenn sie es frisst.

    Das mit dem Insulin bei Nicht-fressen ist für alle schwierig. Man kann erst mal einen Teil der Dosis geben und wenn der BZ dann später doch arg hoch sein sollte, kann man noch etwas nachspritzen.
    Da muss man etwas improvisieren.

    Du bist nicht arbeitsintensiv:cuddle:
     
  8. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Ich würde nochmal abwarten mit der Spritze.
    Vielleicht frisst sie nachher.
    Ich würde nun wirklich mit Assistenzfütterung beginnen. Entweder das Reconvales vorsichtig mit Spritze ins Mäulchen oder püriertes Futter + Wasser per Spritze.

    Dann würde ich auch nochmals mit der Tierärztiin Rücksprache halten, eventuell hilft ein appetitanregendes Medikament.
     
  9. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Cleo frisst nicht.
    144 !
    Was soll ich spritzen??.
     
  10. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Fressen mag sie immer nur sehr wenig . Heute waren es hauptsächlich die Vitakraft Stängelchen. Das Reconvales wollte sie schon nicht mehr. Ich probiere es weiter.

    Das Darmflora plus select habe ich heute geholt. Wieviel von einer Kaps darf ich ihr geben?

    Zusätzlich habe ich Dulcolax besorgt . Sie war seit Sonntag auf Montag Nacht wieder nicht auf dem Klo um Kot abzusetzen!
    Auf der Verpackung steht für Säuglinge: eine Einzeldosis von 5-9 Tropfen . Wieviel darf ich davon geben?

    Ich bin mir sicher, dass sie wieder besser fressen wird, wenn sie erst einmal wieder auf die Toilette könnte. Oder?

    DA Cleo ihr Futter gerade nicht mag, habe ich von Vitakraft Poesie Deli Sauce (Soße liebt sie normalerweise) besorgt. Es ist ohne Zucker und ohne Getreide. Der Nfe ist unter 10. Allerdings ist angegeben, dass pflanzliche Nebenerzeugnisse drin sind. Welche ist nicht angegeben. Bei Giardien sollen keine Kohlenhydrate gefüttert werden. Sind pflanzliche Nebenerzeugnisse als solche zu Werten?

    Ich hoffe, dass es ihr bald besser geht. Ich habe immer Angst wegen der Insulin Dosis.....
    Es tut mir leid, dass wir so arbeitsintensiv für Euch sind, aber ich bin mehr als froh Eure Hilfe zu bekommen. Ein dickes Dankeschön an Euch.
     
  11. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Gib ihr ruhig weiter Reconvales, wenn sie das nimmt. So lange sie nicht gut frisst, kann sie davon täglich etwas dazu haben. Ist ja auch zusätzliche Flüssigkeit.
    Schreibst Du das noch in die Tabelle? Ist ja auch Nahrung.
    Infus kannst Du selbst geben, wenn das klappt oder Du gehst halt kurz zur TÄ dafür. Das hilft oft ganz gut für eine Weile.
    Nux vomica kannst Du auch immer probieren.
    Wäre toll, wenn sie sich bald berappelt.
     
  12. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Freut mich, dass sie etwas mehr Appetit hat.:up:
     
  13. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Bei 275 mg/dl vor dem Essen, habe ich jetzt doch 3,5 IE gespritzt.
    Sie hat da 30g Miamor gefressen. Das ist schon ein kleiner Fortschritt. Ich Messe später nochmal.
     
  14. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Hallo Petra,
    ich hoffe auf Besserung. Die Infusion anlegen könnte ich vermutlich auch. Allerdings bekomme ich es alleine nicht hin, da sie nicht still hält. Mal sehen wie es ihr morgen geht. Wenn die Praxis mittags wieder öffnet, dann rufe ich erst einmal an und dann sehen wir weiter. Das Reconvales hat sie pur geschleckt.
    Demnächst steht die Blutentnahme an und dann fressen und spritzen. Bin mir so unsicher......Silke hat sich ja so lieb gemeldet und mir sehr geholfen mit den Einheiten Lantus , die ich geben kann. Leider ist gerade alles wieder total aus dem Lot .
     
  15. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Hallo Roswitha,

    wenn es nur um Futter und Flüssigkeit geht, könntest du das auch zuhause machen.
    Reconvales kannst du mit Spritze ins Mäulchen verabreichen, wenn sie es nicht selbstständig nimmt. Davon braucht man auch nicht viel.
    Und die Tierärztin könnte dir zeigen wie man Subcutan-Infusionen macht.
     
  16. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Musste heute nochmals zum Tierarzt, weil Cleo noch immer nicht richtig fressen mag . Wenn ich mich zu ihr setze, dann nimmt sie ein wenig Futter zu sich, da 10g Weise.
    Gerade habe ich ihr 1/3 des Reconvales tonikums gegeben. Sie hat es pur aufgeschleckt.
    Heute mittag hatte sie noch 265.
    Bin gespannt ob sie vor der Insulin Spritze frisst.
    Die TÄ meinte, dass sie in die Klinik müsste, wenn sie nicht selbst frisst und trinkt. Das finden wir garnicht gut.
    Sie hat noch für heute Abend und 2x für morgen je 2 ml Emeprid mitgegeben. Soll gegen Übelkeit und Erbrechen helfen. Allerdings habe ich gelesen, dass es für Epileptiker nicht so gut ist.....
    Vielleicht probiere ich es mit dem homöopathischen Mittel Nic vomica. Ich glaube ich habe es noch zuhause.
     
  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Alles klar. Wenn sie gut gefuttert hat, war es sicher richtig die 3,5 zu halten. 308 ist ja viel Luft nach unten.
    Dann hoffe ich, dass es jetzt endlich aufwärts geht bei Euch.
     
  18. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Danke, liebe Silke und Brigitte,
    beim nächsten mal läuft es hoffentlich besser. Bin froh, dass die gemachten Blut-Werte soweit ok sind.
    Das Panacur scheint zu funktionieren. Uns hat es glücklicherweise die Viecher getötet. Aber ich mache einen weiteren Test in ca 10 Tagen.
    Jetzt muss Cleo wieder fit werden und fressen, damit sich ihre Werte wieder bessern. Diese "Aktion" hat uns zurück geworfen.
    Sie hat noch ganz gut gefressen. Der Wert um 21.30 Uhr lag bei 308. Mal sehen wo wir morgen früh sind......
     
  19. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ah ok. Immerhin T4, Nierenwerte sind dabei gewesen und in Ordnung.
    Da muss ich den Link zu dem Blutbild mal reparieren bei mir in der Signatur.
    Insgesamt gibt es da eben noch ein paar Werte mehr. Aber sei es darum. Jetzt ist es so und dann hoffentlich beim nächsten Mal besser.
    Das BB in der Praxis ist eben zumeist teurer für weniger Werte. Der TA verdient halt mehr dran, weil er dann sein eigenes Labor nutzen kann. Für akute, schnelle Info sicher gut, bei der Laborauswertung dauert es eben 1-2 Tage bis die Werte da sind.
     
  20. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Hallo Roswitha, ich habe leider den nächsten Mailverlauf von ca. 3 Seiten nicht mehr gesehen... Sorry, ich komm noch immer nicht mit der SW im Forum zurecht.
    Wegen Panacur habe ich nachgefragt: Elke hat es ebenfalls gegeben, 5 Tage, 3 Tage Pause und dann nochmal 5 Tage.
     

Diese Seite empfehlen