Sabine's Elli - Einstellung mit Lantus

Rapunzel

Benutzer
Ich hätte nicht gedacht, dass ich so einen +8 Pre habe mit nur 0,15 Obwohl ich sie gerade so gar nicht so niedrig haben möchte...
Wir können leider heute nicht zur TÄ ich schaff das heute zeitlich nicht. Ich kann das für heute nicht verschieben. Sie hat gefressen, aber irgendwie kommts mir vor als ob der Magen bereits voll ist, evtl. doch wieder ein Haarballen?
Gäbe es denn noch was anderes hochwertiges Futter? Ich sitz da jetzt grad am PC und überlege, mach mir Gedanken, was diese TÄ die die BSD behandelt denn machen würde wenn ich ihr sage die Elli frisst schlecht. Was meint ihr? Cerenia? Oder was? Wenns Cerenia, das könnte ich evtl. bei der Nachbarort TÄ holen...
 

Rapunzel

Benutzer
Also heut Nacht zum +8 hab ich mir noch Sorgen gemacht. Aber heut früh, Elli geht es besser. Sie hat heut früh gekuckt und mal kurz geschnurrt. Sie ist gut gelaufen und hat okay gefressen. Gras nicht und erbrochen auch nicht. Habe ihr aber 0,5ml Vomisal gegeben. Irgendwas war oder ist in ihrem Bauch noch quer gesessen. Hab mir die ganze Zeit auch Gedanken gemacht... weil gestern abend Kacka am ende auch was dünn war.
Hatte erst kürzlich, weiß den Tag nicht mehr, aber denke nicht mehr als ne Woche, ein AvF Schälchen mit ihrem Lieblings Huhn Lachs Spinat. Das hat ganz säuerlich gerochen. Und da hatt ich ihr aber einen Streifen von gegeben gehabt. Weiß nicht mehr den Tag, aber vielleicht? Seither rieche ich jedesmal bevor ich ihr Futter gebe.
 

simone_monkie

Benutzer
Guten Morgen,

wenn es Übelkeit ist, wäre Cerenia gut. Wenn es Schmerzen sind, dann eben ein Schmerzmittel. Heute hat sie schon wieder etwas besser gefressen.
Gäbe es denn noch was anderes hochwertiges Futter?
da gibt es einige Sorten. Leider fressen nicht Fellinger gleich hochwertiges Futter. Catz finefood, mac's, Thrive complete wären schonmal 3. Bozita wird auch gern genommen. Gibt es mit unterschiedlich hohem Fleischanteil. Manche mögen auch eher die Tüten als die Dosen, obwohl es die gleiche Sorte ist:stupid:.
:up:, dass es heute wieder besser mit dem Fressen läuft. Trinkt Elli genug? Normal reicht die Flüssigkeit aus dem NaFu. Aber wenn sie nicht oder wenig frisst und es dann noch so heiß ist, kann sie auch dehydrieren.
 

Rapunzel

Benutzer
Wenn es Schmerzen sind, dann eben ein Schmerzmittel
Hallo Simone, du (ihr) kennst Elli ja jetzt schon wie deine eigene Katze. Welches Schmerzmittel wäre denn gut für Elli?
Metacam auf keinen Fall...
Tablettenform? Gibt es da was, was Elli vertragen könnte? Ich habe ja das Novalgin bekommen wobei man 1/2 Tablette mit 3ml Wasser mischen, schütteln und 1ml ins Mäulchgen geben soll. Tagesration 1ml.
Aber das ist das Mittel wo sie so speicheln sollen. Ich habe es einmal verwendet, aber da klappte es mit dem auflösen nicht so richtig und ich hab da kaum was rein bekommen. Nur, dass ich da mal was gescheites daheim habe!

Das Futter schau ich mir mal an, das Thrive habe ich 3 Sorten, das verträgt sie nicht. Macs geb ich nicht, da habe ich schon schlechte Erfahrung mit meinem Hund. Die anderen schau ich mal, danke für die Vorschläge. Catz finefood, versuch ich mal, da fällt mir ein, von feringa hab ich ein paar Dosen im Keller, 6er Pack mit 3 Sorten. Muss mal kucken welches das ist ob die evtl. auch Diabetiker geeignet sind?

PS: Heute hat es GsD abgekühlt und es gab ein bisschen Regen. Elli liegt in ihrem Pavillion auf der Seite und schläft. Wasser hat sie überall stehen. Hab ihr auch was übers Futter.
Sag mal, was sagste denn zu dem Insulin Einheiten? Is des net verrückt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben