Sabrina's Garfield

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kristiana

Benutzer
Ich finde auch, das sind ganz tolle Erfolge! Und insbesondere auch, dass das mit dem Fressen jetzt besser klappt ist bestimmt eine enorme Erleichterung! Ich freu mich sehr für euch! :polka:
 

Sabbi

Benutzer
man du arme, und dann beide gleichzeitig:oops2:
Hallo Wanda, da war ich leider etwas egoistisch, ich dachte mir, dann wäre es nur 1 Fahrtweg, bis zur Klinik fahren wir je nach Verkehr 40-60 min. Aber ich weiß schon jetzt, dass ich Morgen total gestresst sein werde vor lauter Angst, da wäre es tatsächlich besser gewesen, es aufzuteilen.

Heute gibt es leider schon wieder neue Sorgen... Garfield hat gestern Morgen noch gut gefressen. Den restlichen Tag über nix mehr. Gestern Abend kam er mir schon ein bissle komisch vor, ich dachte noch er atmet schneller als sonst. Dachte mir dann aber, warten wir mal ab bis Morgen früh. Bis jetzt ist er noch nicht aufgetaucht. Seit wir ihn haben (3 Jahre) gab es das noch nie. Er war Morgens immer da, wir inhalieren da ja auch. Habe schon alles draußen abgelaufen, keine Spur. Jetzt kommen Vorwürfe, Angst & Sorgen alles zusammen. Muss jetzt dann auch arbeiten, meine Kollegin hat Frühdienst übernommen, hatte Hoffnung, dass er noch kommt.
 

Sabbi

Benutzer
ein Mist. Wir denken positiv und hoffen, dass er bald nachhause kommt. Kann er in einem Keller o.ä. eingesperrt sein?

nein, ist denn jemand zuhause der dich informieren kann wenn er kommt
Er ist scheinbar auf unserer Terasse aufgetaucht, meine Schwiegermutter hat ihn gesehen. Sie wollte ihm etwas zu fressen bringen, er ist dann aber gleich wieder abgehauen. So ein Mist! Heute muss ich auch noch lange arbeiten :cry2: . Hört das denn nie auf, ständig diese dauernde Anspannung und Sorgen machen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben