Sandra's Peppo mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Cappuccino, 31. Dezember 2019.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Cappuccino

    Cappuccino Benutzer

    Meinst du ich soll heute Abend gleich auf 2 IE gehen?

    das Blutbild war gut :-)
    Sein Hämatokrit ist nochmal gestiegen. Kortison bekommt er jetzt statt 10mg noch 2,5mg morgends und 5mg abends. Für eine Woche und dann 2.5 mg morgends und 2.5mg abends.
    Am 20.1 nochmal Kontrollblut. Eisen benötigt er aktuell nicht mehr. Schauen wir beim nächsten BB nochmal mit. Die Tabletten behalte ich jetzt einfach mal da.
    Insulin wollte der Arzt immer noch nicht starten. Ich habe jetzt auch erst mal nix gesagt das ich schon angefangen hatte.
    Ich habe jetzt nur vor lauter Tabletten und so das aktuelle BB in der Praxis vergessen :-(.
    Aber alles in allem sind wir auf dem
    WEG der Besserung.
     
  2. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Mit den 1,75 bist Du schon etwas näher dran. Allerdings gibt es noch starke Schwankungen. Das ist oft der Fall, wenn man sich langsam einer passenderen Dosis nähert.
    Ein wenig mehr wird es wohl noch brauchen.
    Hoffentlich war der TA Termin heute gut.
     
  3. Cappuccino

    Cappuccino Benutzer

    Da gebe ich dir recht.... was sie brauchen, das brauchen sie eben. Hauptsache es geht ihnen gut. Ich hoffe wir können heute nochmal etwas das Kortison reduzieren. Drückt uns um 10:30 mal die Daumen beim Tierarzt.

    Heute ein Mpre von 272... ich hoffe mit 1.75 bekommen wir noch ein wenig bessere Werte. Aber ich bin schon ganz glücklich, dass es kein 400er wert war heute morgen.
     
  4. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Anfangs war ich auch unglücklich, dass wir soviel spritzen müssen. Ich hatte gehofft, er würde sich so bei 5 IE einpendeln, was ich damals auch schon sehr viel fand.

    Mittlerweile sehe ich das viel lockerer. Er bekommt eben soviel Einheiten wie er braucht, damit sein BZ im guten bis annehmbaren Bereich ist.

    Und da wirst Du auch noch hinkommen. Wahrscheinlich wird Peppo immer mehr IE brauchen als ein Katze, die kein Cortison bekommt, aber dann ist das eben so. Hauptsache, es geht ihm gut.
     
  5. Cappuccino

    Cappuccino Benutzer

    Hui 9 IE ist schon eine Menge. Aber wenn er auch so groß ist :-)
    Mal schauen wieviel wir am Ende benötigen.
    Ich bin ja schon selig wenn wir endlich nicht mehr so hohe Werte schreiben müssen.
     
  6. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Aktuell bekommt Fiete 9 IE. Er ist allerdings auch ein sehr großer Kater und wiegt stolze 9kg.:rolleyes:
     
  7. Cappuccino

    Cappuccino Benutzer

    Ich hatte anfangs Angst das irgendwas durcheinander kommt. Peppo wird wohl auch nie ohne Kortison leben können aufgrund seiner Autoimmunkrankheit. Ich denke durch die immunsupressive Dosis über einige Tage kam bei uns auch der Diabetis.
    Bin ja beruhigt das andere es mit Kortison auch geschafft haben ihre Katze einzustellen. Das gibt Mut und Hoffnung.
    Wieviel Einheiten musst du spritzen? Ich kann Google Tabellen nicht sehen. Habe da keinen Account.
     
  8. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Warum hast Du Angst, das wegen des Cortisons etwas passiert?! Und was sollte Deiner Meinung nach passieren?
    Mein Fiete bekommt seit Jahren Cortison wegen seines Asthmas. Deshalb hat er wohl leider auch Diabetes bekommen. Aber ich kann das Cortison nicht absetzen, also bekommt er es weiterhin. Er braucht ein wesentlich höhere Dosis Insulin als andere Katzen, aber ansonsten ist alles prima. Also mach Dich da nicht verrückt.
     
  9. Cappuccino

    Cappuccino Benutzer

    Ok. Ich benutze das contour zum messen. Dann müsste ich nochmal eines kaufen.
    Ich warte jetzt allerdings mal was morgen beim BB raus kommt. Je nachdem wie oft wir noch zur Kontrolle müssen. Der Dezember war im allgemeinen recht teuer gewesen. Nicht das ich sparen mag oder so. Aber mein Geldbeutel hat ein Riesen Loch zur Zeit.

    was mir aufgefallen ist, seit er Insulin bekommt ist er wesentlich besser drauf. Nicht mehr ganz so schlapp.
     
  10. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Es gibt Ketostix für Urin in der Apo. Die sind aber eher ungenau.
    Dann gibt es separate Glucometer mit extra Ketonmessstreifen wie z. B. Das Glucomen areo 2k. Die Ketonstreifen sind leider recht teuer.
     
  11. Cappuccino

    Cappuccino Benutzer

    Bisher nicht. Geht das mit Blut?
     
  12. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Na ja, so 2 Tage hält man i. d. R. die Dosis.
    Schauen wir mal wie es läuft.
    Kannst Du auch Ketone messen?
     
  13. Cappuccino

    Cappuccino Benutzer

    Ja da hast du recht. Ich hatte mega Panik das was passiert wegen dem Kortison. ich hoffe ich bekomm das hin das es bald weniger wird. Soll ich dann die 1.75 halten erstmal?
     
  14. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Mach mal. Du bist halt sehr, sehr vorsichtig gestartet.
    Wenn jetzt die BSD dauerhaft belastet wird, kann der BZ schon in der Zeit hoch gehen.
    Wenn die Dosis halbwegs passt, wird das wieder runter gehen. Mit Cortison kann das halt schon einiges sein.
     
  15. Cappuccino

    Cappuccino Benutzer

    Er hat jetzt 408. ich würde dann auf 1,75 gehen. Ich verstehe nicht warum das von Tag zu Tag mehr wird obwohl wir ja Insulin geben das macht mich grad etwas fertig.
     
  16. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Das Cortison hält leider den BZ oben und sorgt für einen grösseren Bedarf.
    Mit Lantus musst Du natürlich schauen. 1 Ampulle hält ja schon recht lange. Aber irgendwann brauchst Du doch Nachschub.
     
  17. Cappuccino

    Cappuccino Benutzer

    Ok. Dann heute Abend 1,75 IE
    Ich bin echt immer etwas ängstlich gleich um 0,5 hoch zu gehen. Er bekommt ja auch zeitgleich noch das Kortison als.
    Ich hoffe ich kann morgen das Kortison nochmal reduzieren. Ich hab nur etwas Angst das der Arzt mir nicht das Lantus verschreibt da ich die erste Ampulle ja von einer Freundin bekommen hatte.
     
  18. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Bei den Werten hätte ich da wirklich keinerlei Bedenken gehabt um 0,25 zu erhöhen. Vermutlich wirst Du noch um einiges höher gehen müssen. Wenn Du gut kontrollieren kannst, kannst Du auch gleich um 0,5 erhöhen.
     
  19. Cappuccino

    Cappuccino Benutzer

    Ich bin gestern abend noch nicht auf 1.5 hoch... wir sind gleich bis heute Abend nicht zu Hause. Da hatte ich etwas Angst. Soll ich heute Abend auf 1.5 hoch dann oder was meint ihr? 1.75 wäre vielleicht noch etwas zuviel denk ich. Grad weil ich nachts nicht so oft messen kann jetzt da ja ab morgen der Urlaub rum ist.
     
  20. Cappuccino

    Cappuccino Benutzer

    Ok. Dann mache ich heute Abend 1.5 und versuche das dann zu halten. Ich lasse Montag auch nochmal Eisen bestimmen. Dann kann ich. Je schauen wieviel Eisen ich zugeben muss von den Tabletten.
    Danke für deine Hilfe ❤️
     

Diese Seite empfehlen