Sanne's Wuschel mit ProZinc

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Sanne70, 28. September 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Na, das liest sich doch recht gut, dass er wieder aktiver wird Ich denke er hat wirklich die Erholung gebraucht nach der Werteachterbahn vorher. Und mit der Dosis scheint es sich aktuell ja auch einzupendeln.
    Jetzt muss nur noch die Futterumstellung klappen. Ich würde auch lieber vorübergehend etwas mehr Trofu geben als zu viel Thunfisch, schon wegen der fehlenden Nährstoffe im Ergänzungsfutter und der Quecksilberbelastung im Thunfisch.
     
  2. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Dann hatte er das Mehr an TroFu ja als Ausgleich. Ich würde mal probieren, was passiert, wenn du die TroFu-Menge wieder erhöhst.
     
  3. Sanne70

    Sanne70 Benutzer

    Ja, das habe ich auch schon überlegt, allerdings frisst er nicht mehr Ergänzungsfutter als sonst. Nur sonst gab es früher eben deutlich mehr TroFu. Und in dem Moment, wo ich das schreibe, spielt er zum allerersten Mal seit drei Wochen wieder mit seinem Mäuschen und hüpft und rennt :biggrin:.
     
  4. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Gut so :up:

    Ich hab grad überlegt, vielleicht ist er so schlapp, weil er hauptsächlich Ergänzungsfutter frisst und ihm deshalb Nährstoffe fehlen.
     
  5. Sanne70

    Sanne70 Benutzer

    Ich habe mich jetzt für 1,1 entschieden :smile:
     
  6. Sanne70

    Sanne70 Benutzer

    Guten Morgen,

    MPre sind 101. Ich bin jetzt schon noch unsicher. Sollte ich bei den 1,1 IE bleiben? Futter stand zur Verfügung. Ich weiß also nicht, wann er das letzte Mal gefressen hat, aber er wartet jetzt doch auf sein Fressen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2018 um 08:55 Uhr
  7. Sanne70

    Sanne70 Benutzer

    Habe ihm jetzt 1,1 gegeben. Ich denke nicht, dass er Schmerzen hat, aber wissen tue ich es natürlich nicht. Ich habe ihn abgetastet (schon die Tage vorher), seinen Bauch gedrückt und geknautscht. Da guckt er nur. Wenn er denn wach ist, wirkte er heute munterer als gestern, kommt kuscheln. Das Fressen reicht ihm vielleicht. Er macht ja auch nicht besonders viel gerade. Besonders viel hat er noch nie gefressen. Er ist auch nicht dünn oder abgemagert. Wenn er noch abnehmen sollte, wäre das erst mal kein Drama. Er wirkt auf mich nur so erschöpft, weil er so viel schläft. Andererseits haben wir gerade einen Gastkater hier, den sehe ich auch kaum öfter als Wuschel.

    Und letztendlich hat er ja auch einiges durchgemacht und muss sich vielleicht einfach gesundschlafen. Das sagt man jedenfalls bei Menschen immer. Ich weiß ja nicht, wie lange er hohe BZ-Werte hatte, aber der Fructosamin von über 700 zeigt ja schon, dass er damit wahrscheinlich schon einen Augenblick zu tun hatte. Das ist für den kleinen Kerl bestimmt auch anstrengend, wenn die Werte jetzt wieder runtergehen. Aber keine Ahnung. Ich hoffe, dass er sich berappelt. Mir ist nur jetzt aufgefallen, dass er die Treppen hoch“hüpft“. Deswegen habe ich auch noch mal Ketone gemessen. Vielleicht muss ich ihn mal röntgen lassen wegen Arthrose, Gelenken etc. pp., aber auch jetzt nicht sofort. Es sieht nicht dramatisch aus und laufen tut er normal. Ich beobachte das erst einmal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2018 um 22:34 Uhr
  8. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

  9. Sanne70

    Sanne70 Benutzer

    Da muss ich mal Google befragen, wie solche Stellungen aussehen.

    Apre sind jetzt 113

    Ich bleibe jetzt bei den 1,1 IE, oder? Heute tags gab es kein Etosha bzw. er hat es nicht gefressen, nacht bekommt er jetzt aber 20g.
     
  10. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Sollte Hockstellung heissen, war ein Tippfehler. Oder auch Hackbratenstellung genannt.
    Das BB war ja erst zum Monatsanfang. Da wird sich jetzt nicht viel geändert haben, denke ich.
    Normalerweise reicht alle 6-12 Monate, wenn es keinen akuten Grund gibt.
    Es sei senn Du wolltest jetzt den specfPL nochmal nachtesten. Aber das lässt sich eh nur symptomatisch behandeln. Deshalb die Frage nach möglichen Symptomen von Übelkeit und Übersäuerung.
     
  11. Sanne70

    Sanne70 Benutzer

    Ohje, habe ich auch gerade gesehen. Hatte nur nach dem NfE geguckt. Aber er hat fast nix von dem Futter gefressen :smile:, maximal vielleicht 5g, wenn überhaupt.

    Also eigentlich denke ich das nicht. Was ist denn „Hochstellung“? Schmatzen tut er beim Fressen, Lippen leckt er sich ab und zu mal, ans Maul tatzen tut er sich nie. Ich denke, er futtert so mäkelig, weil es ihm nicht schmeckt. Ich kenne das von ihm. Mit TroFu konnte ich sein Gemäkel halt früher gut „auffangen“, weil er TroFu immer gefressen hat. Nun bin ich sehr sparsam mit dem TroFu, versuche NaFu zu füttern, und entsprechend fällt es mir halt auf, wie wenig er grad frisst. Früher hatte er immer eine Schüssel mit TroFu zur freien Verfügung.

    Sollte ich noch mal ein BB machen lassen zur Kontrolle und wenn ja, wann am besten?
     
  12. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Ich hatte nach dem Futter gegoogelt und da stehtt Zucker dabei:dontknow:. Deshalb die Verwunderung.
     
  13. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Meinst Du er könnte Bauchschmerzen oder Übersäuerung haben, wenn er so mäkelig futtert?
    Schmatzt er, leckt sich die Lippen, tatzt sich ans Maul oder sitzt in Hochstellung da?
    Der specfPL war ja grenzwertig. Deshalb die Frage
     
  14. Sanne70

    Sanne70 Benutzer

    +9 / 83 :smile:

    Hatte jetzt schon Sorgen wegen des Futters, aber die 83 sind ja erfreulich.
     
  15. Sanne70

    Sanne70 Benutzer

    Das waren 25g Nassfutter mit einem NfE 8. Ich habe das Problem, dass er das andere Nassfutter kaum frisst, was ich ihm anbiete. Selbst sein Thunfisch scheint ihm über zu sein. Momentan möchte ich eigentlich nur, dass er endlich mal wieder frisst! Das RC hat er aber auch kaum angerührt. Dafür das Almo Daily NaFu (NfE 10). Das kennt er von früher und mag es auch.
     
  16. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Hallo Sanne,

    warum gab es denn heute RC-Futter? Wegen des 60er-Wertes:dontknow:. Und dann gleich soviel. Das erschwert eine Beurteilung der Werte und der Dosis immens.
     
  17. Sanne70

    Sanne70 Benutzer

    Dann gebe ich ihm die 1,1 IE :smile:. Eigentlich ist der NfE vom Etosha ja noch unter dem NfE von den NaFu-Sorten. Irgendwie kann ich mir gar nicht so richtig vorstellen, dass das so viel am BZ macht...?
     
  18. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich würde bei 1,1 bleiben und ihm halt mehr vom TroFu geben, wenn er davon dann ausreichend frisst.
     
  19. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Wenn er heute wieder Etosha bekommt, wären die 1,1 wohl besser.
     
  20. Sanne70

    Sanne70 Benutzer

    MPre / 129
    Hat sehr wenig gefressen!

    Was gebe ich ihm jetzt? 1,0 oder 1,1 IE? Ich kann es ja mal mit den 1,0 IE probieren. Etosha bekommt er aber heute noch, wahrscheinlich sogar 30g, damit er mehr frisst!
     

Diese Seite empfehlen