Stacy mit Asia - Vorstellung

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Stacy, 11. April 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Stacy

    Stacy Benutzer

    Ich spreche Englisch und nicht Deutsch, ich verwende Google Translate, um hier zu posten. Ich hoffe, dass das in Ordnung ist und dass die Übersetzung verstanden wird. Danke für die Einladung.

    1. Name, Alter der Katze?
    Asien, 21 Jahre alt

    2. Geschlecht der Katze, kastriert oder nicht?
    Weiblich, kastriert

    3. Datum der Diabetesdiagnose?
    20. September 2017

    4. Gewicht der Katze im Moment? Was ist das ideale Gewicht der Katze? (Wenn das Idealgewicht nicht bekannt ist: Ist die Katze derzeit übergewichtig, abgemagert oder normalgewichtig?)
    4,62 kg gutes Gewicht

    5. Hat die Katze vor der Diagnose Kortison bekommen? Wenn ja, wann?
    Nein

    6. Beschreiben Sie alle anderen Erkrankungen der Katze.
    zB Niereninsuffizienz, neuropathische Symptome, Verdauungsprobleme, etc.
    Niereninsuffizienz, Herzleiden, Reizdarmsyndrom, Pankreatitis, Arthritis

    7. Beschreiben Sie die Medikamente, Naturheilmittel, Nahrungsergänzungsmittel, die die Katze derzeit erhält.
    Aluminiumhydroxid (Phosphor-Bindemittel), Buprenorphin (für Schmerzen), Probiotika, Omega-3, Taurin, Methylcobalamin B12, B-Komplex Multivitamin, Verdauungsenzyme, CBD-Kapseln (Hanf), Slippery Elm Rinde

    8. Welche Art von Essen isst die Katze? (Nassfutter und / oder Trockenfutter, bitte Markennamen angeben)
    Rohes Lamm, Truthahn oder Huhn kommerziell vorbereitetes Katzenfutter (Radcat)

    9. Fischen Sie regelmäßig nach Ketonen? Wenn ja, wie oft messen Sie? Messen Sie im Urin oder im Blut?
    Ja, Urin, mindestens einmal pro Woche, hatte nie Ketone

    10. Hat deine Katze jemals erhöhte Ketone? Oder auch diabetische Ketoazidose (DKA)? Wenn zutreffend, bitte beschreiben.
    noch nie

    11. Allgemeine Informationen zu den Insulinarten, die die Katze bisher erhalten hat.
    zB Caninsulin von Dez 2006 - Feb 2007, typischer Vorwert 300-400, typischer Nadirwert 150-250, zwei Injektionen pro Tag, 0,5-2,5 IE pro Injektion
    Lantus von September 2017 bis Februar 2018, Levemir von Februar 2018-aktuell
    Hat keine zuverlässige und konsistente Vor-Wert oder Nadir, 2 Injektionen pro Tag, IE titriert, derzeit 0,75 IE

    12. Bitte schreiben Sie ins Detail Insulin-Dosen und Blutzuckerwerte der letzten 2 Wochen, wenn diese verfügbar sind. (Link zum eigenen Tisch ist auch okay)

    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1La01v_yO-4idROfdyA_oLW1tMcXkos56SyNollBX6LY/edit?usp=sharing

    13. Welches Glucometer-Modell verwenden Sie?

    Arkray Glucocard 01 (amerikanische Marke)

    14. Welche Art von Insulinspritzen verwenden Sie?

    BD Ultra-Fine 3/10 mL 31 Gauge (halbe Einheitsmarkierungen)

    15. Was war der letzte Fructosaminwert? (einschließlich Referenz des Labors)

    Keiner

    16. Was war der letzte Schilddrüsenwert oder T4 / Gesamtthyroxin? (einschließlich Referenz des Labors)

    2,3 μg / dl IDEXX Bereich (0,8-4,7)

    17. Ergebnisse aus dem aktuellen Bluttest ("Big Blood Picture" und "Clinical Chemistry"). Sie können diese direkt zum Tierarzt kopieren oder an Sie faxen lassen. Hier sollten alle Ergebnisse notiert werden plus die Referenz des Labors. Es ist auch wichtig zu wissen, ob die Katze bei der Blutentnahme nüchtern war.
    zB Katze war nüchtern
    Kreatinin: 2,1 mg / dl, Bereich (0,6-2,4 mg / dl)
    Phosphor: 5,7, Bereich (2,9-6,3 mg / dl)
    SDMA (Nierenfunktionsindikator): 26, Bereich (0-14 ug / dL)
    Alle Blutproben aus den letzten 3 Jahren wurden in der Tabelle unter dem Tab "LABS" gefunden
    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1La01v_yO-4idROfdyA_oLW1tMcXkos56SyNollBX6LY/edit?usp=sharing

    18. Weitere zusätzliche Informationen, die hilfreich sein können.
    zB wenn ein Wechsel zu Lantus oder Levemir in Betracht gezogen wird
    Saure Modalität von Lantus steckte Asien, wechselte zu Levemir
     
  2. Stacy

    Stacy Benutzer

    I speak English and not German, I use Google Translate to post here. I hope that's okay and that the translation is understood. Thanks for the invitation.

    1. Name, age of the cat?
    Asia, 21 years old

    2. Sex of the cat, castrated or not?
    Female, castrated

    3. Date of diabetic diagnosis?
    September 20, 2017

    4. Weight of the cat at the moment? What is the ideal weight of the cat? (If the ideal weight is not known: is the cat currently overweight, emaciated or normal weight?)
    4.62 kg good weight

    5. Did the cat get cortisone before the diagnosis? If so, when?
    No

    6. Describe all other diseases of the cat.
    eg renal insufficiency, neuropathic symptoms, digestive problems, etc.
    Renal insufficiency, heart disease, irritable bowel syndrome, pancreatitis, arthritis

    7. Describe the medicines, natural remedies, supplements that the cat currently receives.
    Aluminum hydroxide (phosphorus binder), buprenorphine (for pain), probiotics, omega-3, taurine, methylcobalamin B12, B complex multivitamin, digestive enzymes, CBD capsules (hemp), slippery elm bark

    8. What kind of food does the cat eat? (Wet food and / or dry food, please state brand name)
    Raw lamb, turkey or chicken commercially prepared cat food (Radcat)

    9. Do you regularly fish for ketones? If so, how often do you measure? Do you measure in the urine or in the blood?
    Yes, urine, at least once a week, never had ketones

    10. Has your cat ever had elevated ketones? Or diabetic ketoacidosis (DKA)? If applicable, please describe.
    never

    11. General information on the types of insulin the cat has received so far.
    eg Caninsulin from Dec 2006 - Feb 2007, typical pre-value 300-400, typical Nadir value 150-250, two injections per day, 0.5-2.5 IU per injection

    Lantus from September 2017 to February 2018, Levemir from February 2018-current
    Has no reliable and consistent pre-value or nadir, 2 injections per day, titrated to IE, currently 0.75 IU

    12. Please detail insulin doses and blood glucose levels over the last 2 weeks, if available. (Link to your own table is okay too)

    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1La01v_yO-4idROfdyA_oLW1tMcXkos56SyNollBX6LY/edit?usp=sharing

    13. Which glucometer model do you use?

    Arkray Glucocard 01 (American brand)

    14. What type of insulin syringes do you use?

    BD Ultra-Fine 3/10 mL 31 gauge (half unit marks)

    15. What was the last fructosamine value? (including reference of the laboratory)

    none

    16. What was the last thyroid or T4 / total thyroxine? (including reference of the laboratory)

    2.3 μg / dl IDEXX range (0.8-4.7)

    17. Results from the current blood test ("Big Blood Picture" and "Clinical Chemistry"). You can copy them directly to the vet or fax them to you. Here all results should be noted plus the reference of the laboratory. It is also important to know if the cat was sober when taking the blood.
    eg cat was sober
    Creatinine: 2.1 mg / dl, range (0.6-2.4 mg / dl)
    Phosphorus: 5.7, range (2.9-6.3 mg / dl)
    SDMA (renal function indicator): 26, range (0-14 μg / dL)
    All blood samples from the last 3 years were found in the table under the "LABS" tab
    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1La01v_yO-4idROfdyA_oLW1tMcXkos56SyNollBX6LY/edit?usp=sharing

    18. More additional information that may be helpful.
    eg if a change to Lantus or Levemir is considered
    Acid modality of Lantus stuck Asia, switched to Levemir
     

Diese Seite empfehlen