Stephanie's Dobby mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Sarah feat. Sally, 29. September 2016.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Exakt. Dann würde ich bei Sindbad's PREs quasi nie spritzen oder ich müsste erst warten bis das Futter den BZ ausreichend erhöht. :oops2: Zumindest bei Lantus macht das so keinen Sinn und ist auch nicht nötig.
    Verwendet man Can dann würde ich das sofort unterschreiben, bei Prozinc muss man bei tieferen Werten auch eher etwas vorsichtig sein. Evtl. ist das ja auf die Behandlung mit diesen beiden Insulinen gemünzt und/oder für Menschen, die kein Hometesting betreiben. :dontknow:
     
  2. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Wir gehen nach dem Protokoll vor:wink:. Also spritzen wir auch u150.
     
  3. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

    Hallo ihr Lieben, mir liegt schon lange eine Frage auf dem Herzen. In einem Forum wird dringend abgeraten unter einem BZ von 150 zu spritzen.
    Ich persönlich halte mich daran nicht, weil wir sonst nicht die guten Werte hätten die wir haben.
    Wie handhabt ihr das im allgemeinen?
    Lg
     
  4. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Hast du schon gespritzt? Ich würde schauen, ob er genug futtert und das Futter auch drinbehält. Dann würde ich 0,5 oder 1IE geben.
    Deine Tabelle ist da. Ich sehe die Werte bis zum 16.11.17. Wäre gut, wenn du die noch aktualisieren könntest.
     
  5. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Alles klar. Ja also je nachdem, ob er etwas frisst, würde ich etwas weniger spritzen. Aber du musst ja nicht zwangsläufig um 19 Uhr spritzen, sondern kannst auch zu späterer Stunde noch eine kleine Menge spritzen.
     
  6. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

    Sorry, die Liste ist nicht aktuell, da bis vor 10 Tagen alles gut war. Derzeit waren wir bei 1,75 IE und lagen bei den Pres um 270. Aber ab nun wird eh neu gemischt nach der OP. Da hoffe ich fix wieder auf unsere 0,2 IE zurückkehren
    Anscheinend ist meine Liste generell bei der Umstellung dieser Seite abhanden gekommen
     
  7. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Wo finde ich denn die Werte von Dobby?
    Bitte biete Dobby immer wieder Futter an. Ich würde die Spritze nicht ganz auslassen, sondern wahrscheinlich eine kleinere Menge spritzen - vorausgesetzt er frisst.
     
  8. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

    Huhu, Dobby hat soweit wohl alles gut überstanden. Nur ist er immer noch nicht „durch“ . Dafür, das er den ganzen Tag nix gefressen hat liegt der BZ gerade bei 220 .
    Er ist immer noch recht abwesend und taumelig. Er hat eben ein Erbsen großes Stück Futter gefressen. Ich weiß nicht, wie ich das mit dem Spritzen jetzt machen soll. Soll ich die 19 Uhr Spritze auslassen ?
     
  9. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Alles Gute heute:heart::up:
     
  10. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

    Danke Euch , der BZ ist schön nach oben, eben 270 , das AB bekomme ich nur mit Mühe rein und fressen mag er auch kaum was. Hoffentlich ist bald Montag
     
  11. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Alles Gute für Dobby und dass die OP erfolgreich verläuft.
     
  12. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Alle :up::up::up::up::up: für die OP
     
  13. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

  14. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Oha...:sad: Dann wünsch ich euch alles Gute für die OP und drücke alle Daumen :up::up::up:
     
  15. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

    Ok, wir sind raus.....Dobby hat einen Tumor am Zahnfleisch und wird Montag operiert. Da kommen wir um die Narkose nicht herum.
     
  16. Kirsten

    Kirsten Administrator Mitarbeiter

    Hallo Stephanie,

    kommt auf das Tier und den Tierarzt an.

    Ich kenne eine Tieraerztin die kratzt den Zahnstein sogar ohne Sedierung weg, wenn die Katze dabei nicht beisst oder sonst ausrastet. Diese Tieraerztin ist aber sehr ungewoehnlich. Und sie wohnt im Ausland und steht leider fuer meine Katzen nicht zur verfuegung. Vermutlich ist das Verletzungrisiko ziemlich hoch und bei jedem Biss muss der Tieraerzt selber mit AB behandelt werden.

    Bei meinem Marvin (3 Jahre) muss demnaechst der Zahnstein entfernt werden, er hat aber auch eine Zahnfleischentzuendung. Wenn die dann eine "professionelle Zahnreinigung" machen, ist es schon etwas mehr als nur Zahnstein entfernen und das geht nicht ohne Narkose.
     
  17. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

    Danke Kirsten.
    warum reicht beim Zahnstein entfernen nicht einfach eine Sedierung ? Warum müssen Katzen und Hunde komplett abgeschossen werden ?
    Beim Pferd gibt es eine leichte Sedierung und ab geht es, da wird auch keiner komplett schlafen gelegt ?
     
  18. Kirsten

    Kirsten Administrator Mitarbeiter

    Hallo Stephanie,

    ich wuerde, wenn eine Antibiose notwendig sein sollte, besprechen welche Antibiotika besonders nierenschoenend sind. In der Vergangenheit haben Forumsmitglieder gute Erfolge mit Cleorobe gemacht.

    Ich weiss nicht ob die Methode der Narkose schon hier ein Thema war, aber man sollte auch darauf achten, dass moderne Methoden angewendet werden. Soll heissen: Isofluran (Gasnarkose mit Tubus), kombiniert mit einleitender Injektionsnarkose.

    Hier sind noch weitere Infos: http://www.diabetes-katzen.net/info_vers_zahnsanierung.html Aber das mit der Antibiose und den 3 Tagen vorher anfangen wuerde ich nurin Betracht nehmen wenn die Zaehne in einem ganz schlechten Zustand sein sollten.
     
  19. Sharerazade

    Sharerazade Benutzer

    Huhu, wir schon wieder. Dobby hat heute Abend einen Termin beim TA um die Zähne anzusehen. Was muss man bei einer evtl. Antibiose beachten z.b. bei einer Zahnfleischentzündung ?
     
  20. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Stephanie's Dobby mit Lantus

    Hallo Stephanie,

    schön, dass es klappt:up:
     

Diese Seite empfehlen