Svenja's Lino nun ohne Lantus

SvenjaLino

Benutzer
Hallo Zusammen, ich hatte Glück und konnte gestern noch zum US kommen, da einer abgesprungen ist. Den Bericht muss ich morgen noch nachfordern, hab ich vergessen. Den Bericht von der Kot Untersuchung im Bezug zur BSD hab ich auch gestern Abend erhalten. Auch hat er wieder 200gr zugenommen und BZ Ausreißer gab es auch keine mehr :grin::up:

Die Kot Untersuchung ergab: Chymotrypsin 2.20ng/ml Referenzwert > 1
Also hier ist schonmal alles im grünen Bereich. Aufgrund des hohen B12 Wertes lässt meine Heilpraktikerin noch den Darmflorascreen nachträglich machen, da der hohe B12 Wert auf eine Dysbakterie hinweisen kann.

So nun zum US - die BSD zeigt wohl an, dass sie irgendetwas hat. Alles andere ist in Ordnung und Unauffällig. Dass es Krebs ist glaubt die Ärztin nicht wirklich, aber kann es auch nicht 100% ausschließen. Hierfür soll nach einer Zeit nochmal ein Kontroll US gemacht werden, um zu schauen, ob die BSD sich weiter verändert hat.
Da er immer weniger Kot absetzt (er setzt alle 2 Tage Kot ab, und das was er absetzt ist nicht viel), hatte ich schon Angst vor einem Verschluss o.ä.. Aber nichts da, er scheint gerade alles einfach nur sehr stark zu verwerten. Bestätigt ja auch seine Gewichtszunahme innerhalb der letzten 4 Wochen.

Fressen ist mehr oder weniger immer noch wie vorher. Aber da habe ich wirklich das Gefühl, dass er einfach nicht immer alleine sein mag beim futtern. Oft ruft er auch immer noch nach Nero nach dem fressen und läuft jammernd durch die Gegend. Er ist halt wirklich sehr, sehr sensibel :sad:
Wenn alles klappt, bekommt er nächsten Monat eine neue Freundin. Ich hoffe, dass es ihm dadurch endlich wieder bessert geht.:cathug:

Den US Bericht trag ich hier morgen noch nach, aber sehe das Ganze positiv. Vlt hat er immer schon eine pingelige BSD gehabt (alleine wg dem Diabetes schon) und der Stress wg Nero hat es dann einfach zum kippen gebracht. :dontknow:
 

SvenjaLino

Benutzer
Hallo Zusammen, das Gute zuerst. Bis jetzt konnte ich keinen BZ Ausreißer mehr feststellen.
Das doofe jedoch ist, er hatte gestern wieder keinen Kot abgesetzt und heute morgen dafür einen lehmfarbenen Haufen. Seine Verdauung spinnt total gerade. Auch ist er wieder mehr am jammern. Das Ergebnis der Kotprobe ist noch nicht da, in Auftrag gegeben habe ich die chymotrypsin elisa Untersuchung (wenn man es so nennen kann), das gibt ja Aufschluss über die BSD. Ich hoffe ich weiß morgen mehr.
 

SvenjaLino

Benutzer
Der specfl Wert war jetzt zuletzt bei 7, davor ja bei 18.
Anzeichen hat er gar keine. Er fordert ja auch pünktlich alle 4 Stunden sein Futter ein. Er mag es dann nur nicht alleine fressen. Hochgestellt sind die Näpfe ja auch schon länger, macht aber keinen Unterschied.
US Termin gab es frühestens für den 27.4. Sollte nächste Woche noch jmd abspringen, werde ich vorgezogen.
Kot schick ich gleich auch weg und heute Abend red ich nochmal mit meiner Heilpraktikerin. Seit 3 Wochen bekommt er auch das Pancreas Comp.
 

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
Vielleicht doch eine BSD-Entzündung. Die Symptome sprechen ein bißchen dafür.
Gibt es irgendwelche Anzeichen, dass ihm übel ist? Leckt er sich das Maul, schmatzt oder schluckt er häufig?
 

SvenjaLino

Benutzer
Ich glaube dieses Thunfischfilet verträgt er nicht oder es ist seine BSD oder ich hab keine Ahnung mehr. Letztens habe ich schon 1-2 mal bemerkt, dass er einen Tag lang keinen Kot abgesetzt hat, was ja erstmal nichts schlimmes ist. Dann hab ich 2-3 mal schon gesehen, dass sein Kot weicher war, was in den 12 1/2 Jahren noch nie der Fall war.
Gestern hatte er wieder keinen Kot abgesetzt und heute morgen dann das erste mal Durchfall, teils auch was flüssiger. Die Farbe geht auch ins grau grüne. Ich versuche jetzt nicht in Panik zu verfallen, da es immer ähnlicher zu Nero wird. Aber iwas ist da doch im Busch und iwas passt da einfach nicht. Ich war ja jetzt die letzten 3 Wochen schon 2 mal beim TA und hab alles mögliche abklären lassen.
Ich werde jetzt einen US Termin vereinbaren und ich werde ein Darmprofil in Auftrag geben.
Habt ihr sonst noch Vorschläge, was ich abklären lassen könnte?

Auch hat er die 4 Uhr Portion wieder nicht gefressen, dadurch natürlich Magensäure erbrochen und er ist auch seit gestern wieder mäkeliger beim fressen. Er frisst dann nur aus meiner Hand und sonst gar nicht. Auffällig ist er sonst nicht.
 
Oben