Svenja's Nero

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von SvenjaLino, 4. März 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hm, und wenn Du das Kron nochmal erhöht? Scheinbar hilft es ja, aber noch nicht ausreichend.
     
  2. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Hallo Zusammen,
    es sind jetzt schon ein paar Tage vergangen, aber er mag einfach nicht zunehmen und der Hunger lässt sich auch nicht stillen, im Gegenteil, es wird schlimmer. Hatte es auch mal geschafft, dass er auf 4,7 kg kommt. Jetzt hat er wieder 100gr abgenommen und ist bei 4,6kg. Normal ist 5,2 kg rum.
    Das Gute, der Durchfall ist um einiges weniger geworden, der Kot ist aber immer noch Lehm farbig.
    Er bekommt seit 10 Tagen auch schon 3 Löffel von dem Kreon.
    Ich mach mir Sorgen, dass er verhungert :sad: Was kann ich denn noch tun?
     
  3. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hört sich plausibel an. Dann probier das mal so aus.
     
  4. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Also lt TA soll ich jetzt erstmal die Flohsamenschalen weglasen und versuchen das Kreon um einen Löffel zu erhöhen und mal zu gucken, wie es wirkt.
    Futter soll ich jetzt auch nicht so viel hin und her probieren, sondern erstmal länger eins versuchen und gucken, ob das Kreon greift.
     
  5. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Der Durchfall tritt gefühlt bei jeder Futtersorte auf. Es ist am Anfang immer erstmal gut und dann kommt der Durchfall wieder.
    Leider gibt es da ja auch nicht so viele Mono Protein Sorten. Oft hab ich auch das Gefühl, es liegt an diesem Gelee Zeug, was sich in den Dosen absetzt. Das bin ich auch immer schon alles am abkratzen.
    Werde aber jetzt das Tagebuch führen und mal schauen.
    Der Durchfall war heute auch wieder weg, dafür war wieder ein riesen lehmfarbener Haufen im Klo.
    Die TÄ wird mich wohl im laufe des Tages auch zurück rufen.
     
  6. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Durchfall kann auch mit einer Unverträglichkeit zusammen hängen. Da gibt es ja viele mögliche Ursachen.
    Vielleicht mal beobachten wann der Durchfall auftritt und evt. Ein Futtertagebuch führen.
    Es kann eine Fleischsorten oder auch ein Zusatzstoff sein. Das ist oft nicht leicht herauszufinden.
    Hast Du mal eine Ausschlussdiät probiert?
     
  7. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Der TA hat mich nicht mehr zurück gerufen...die machen das eigtl immer nach Feierabend. Vlt war auch viel los. Ich warte heute mal ab.
    Gestern Abend bekam er gekochtest Hähnchen mit Kreon, bis jetzt war alles gut.

    Die Überlegung bei dem Kreon war nur, da in den Nebenwirkungen Durchfall drinne steht. Vlt würde er ein anderes besser vertragen.
     
  8. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Natürlich kannst Du ein anderes Enzympräparat geben. Aber ich denke, wenn Kreon nichts bringt, wird ein anderes Präparat wohl auch nicht helfen. Enzyme sind ja Enzyme.
     
  9. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Panzynorm. Ist der gleiche Wirkstoff, aber in Tablettenform. Da hatte ich Cassya die längste Zeit ein 1/4 zerpulvert ins Futter gegeben.

    Was hat der TA gesagt?
     
  10. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Flohsamen haben ja bis jetzt gefühlt nichts gebracht :sad:
    Ich versuch es später mal mit Hähnchen.
    Gibt es den von dem Kreon her eine Alternative?
     
  11. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Gegen leichten Durchfall hilft gequollene Flohsamen ins Futter oder flüssiges Moor.
    Oft reicht es auch nur Krankenkost zu reichen wie in leicht gesalzenem Wasser gekochtes Hühnchen.
     
  12. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Nero hatte gestern einmal normalen output...danach war es einfach nur ein ganz hellbrauner großer Matschhaufen und heute wieder hellbrauner flüssiger Durchfall. Hatte ihm dann gegen 12 Uhr einfach nur Futter gegeben, ohne Zusätze. Ich hab das Gefühl irgendwas verträgt er nicht davon. Rufe auch gleich beim TA an und frag nach.
    Gibt es denn alternative Mittel, die ich ihm geben könnte?
     
  13. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

  14. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Kannst Du alle mal probieren.
    Hast Du mal Miamor Pastete probiert? Kommt auch gut an.
     
  15. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Ich glaub er hat gerade keine Lust auf das Futter...er hat jetzt nur 30gr rum gefressen. Ich teste nachher mal was anderes, hatte da schon vorsichtshalber was geholt. Vlt könnt ihr mir was davon empfehlen? Hoffe die sind auch gut, musste halt auch diabetiker geeignet sein wg Lino.

    Animonda v. Feinsten kastrierte Katze - Pute pur
    Kattovit Sensitive Dose Huhn
    Kattovit Sensitive Dose Pute
     
  16. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Sry für die späte Rückmeldung und vielen lieben Dank für eure Hilfe. Bin sehr froh, dass ich euch hab. Bringt mir und vor allem den Stinkis alles auch mehr als ein TA :blumig:

    Die Flohsamenschalen hab ich eben gekauft bei DM und jetzt 1 TL in ein 100ml Wasserglas getan und lass die aufquellen. Futter gibt es gegen halb 9 und dann bekommt er das das erste mal. Da wiege ich auch vorher nochmal.
    Seit gestern Abend wird der Napf nicht mehr ganz leer gefressen. Entweder zeigt es langsam Wirkung oder aber vlt Bauchweh oder so. Kann das gerade nicht richtig einschätzen. Durchfall gab es seit gestern auch nicht mehr und heute war er auch noch nicht auf dem Klo. Ist auch wieder die Frage ob es jetzt langsam wirkt oder aber er einfach leer ist von vorher. Muss ich mal weiter beobachten. Das AB ist auf jedenfall auch jetzt durch. Und zum Glück geht es ihm nie schlecht :cathug: er ist da echt hart im nehmen.
    Ich würde nachher mit 1TL gequollene Samen im Futter anfangen und mal weiter beobachten.
     
  17. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Genau, Kreon (und Panzynorm auch) sind Präparate mit den Verdauungsenzymen "Pankreatin" = "Pankreas-Pulver".
     
  18. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Kreon sind die Enzyme.
    Gibst Du auch schon die Flohsamen?
    Flüssiges Moor soll auch helfen.
    Und die Probiotica?
     
  19. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Ja zu jeder Mahlzeit bekommt er das. Aber er bekommt zur Zeit auch ein AB, da er wohl durch die kaputte Darmflora einen Infekt bekommen hat. Das geb ich bis morgen Abend. Ansich sollte er das AB vertragen, in dem Kot Profil steht drin, was er verträgt, was nicht und wogegen er resistent ist. Hab das auch mit dem AB noch mal verglichen.
    Aber ich dachte Kreon wären die Enzyme? Oder versteh ich jetzt was falsch? :shy:

    ja morgen ist hier auch Feiertag, aber der TA hatte schon zu
     
  20. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Ach je... :sad:

    Also, du gibst eh die "richgtige" (Anfangs?)Dosis, die auch Cassya kriegt... Dieses Pankreas-Pulver ist das, was beim Panzynorm und auf meiner Kreon-Packung als Pankreatin bezeichnet ist. Dann hat Nero erst 60 und jetzt 120 mg bekommen. Du gibst das zu jeder Mahlzeit, oder? Vielleicht liegt's dann doch an den fehlenden Enzymen..? Oder nicht nur.

    Im Beipacktext sind Durchfälle als mögliche Nebenwirkung angeführt... Andererseits sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt... Von dem her könntest du wohl noch eine Dosiserhöhung probieren. Aber ich würde definitiv noch mal beim TA anrufen, bevor das lange Wochenende ist. Bei euch ist ja morgen auch Feiertag, oder?
     

Diese Seite empfehlen