Svenja's Nero

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von SvenjaLino, 4. März 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    TÄ rief an, mit ihr geredet. Ich soll sofort in die Klinik fahren :cry2: Es können einblutungen wg einer Gerinnungsstörung sein und die können dort einen Schnelltest machen

    Edit: seine Schleimhäute sind auch total blass
     
  2. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Du beobachtest das ja gut. Dann sollten die blauen Flecken bald verschwinden.
    Schön dass es ihm gut geht und er zunimmt.
    Hoffentlich wird der Durchfall auch bald noch besser.
     
  3. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Danke euch, ich freu mich auch sehr :grin:
    Eigtl verlieren Katzen wohl keine Haare bei der Chemo, daher vermute ich die "zu schmale Türe". Der macht jedes mal echt den U-Turn und auf Laminat mit Krallen ist der Grip nicht so gut :giggle: Ich glaub auch die Wand muss weg :grin:
    Bei FB hatte ich das mal wg den Flecken gepostet in einer Gruppe, da hatte es auch jmd nach einer großen Bauch OP. Die TÄ wusste auch nicht woher, aber es sieht genauso aus wie bei Nero und kam auch verspätet nach der OP zum vorschein. Sie hatte auch 3 Ärzte drauf gucken lassen und keiner konnte sich das erklären. Aber das beruhigt mich schon sehr, da es ja keine Auswirkungen auf irgendetwas hatte oder es was doofes bedeutet :shy: Dann ist er halt jetzt eine Milka Kuh :lol2:
     
  4. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    schön zu hören. :up:, dass es so bleibt und die blauen Flecken verschwinden und es eine Erklärung dafür gibt:up:. Die kahle Stelle ist vielleicht von der Chemo. Bei Menschen gehen ja auch oft die Haare aus während einer Chemo und/oder Bestrahlung.

    Noch besser wäre natürlich, wenn du die Tür so breit machst, dass er die Kurve kriegt. Zur Not eben die Wand rausreißen:grin::wink:.
     
  5. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    So die erste Woche nach der ersten Chemo ist um. Ihm geht es super, ich merke ihm absolut nichts an :grin: Der Durchfall ist zwar noch da, weder schlechter noch besser, aber er hat 300gr zugenommen :banana:
    Er hat halt eine kahle Stelle bekommen und diese blauen Flecke. Die kahle Stelle hat er sich glaub ich abgeschabt, als er vom Klo kam und zum Kratzbaum geflitzt ist. Da nimmt er oft die Türe mit, da er die Kurve nicht hinbekommt. Er leckt oder kratzt jetzt nicht auffällig und Wund ist es auch nicht. Die blauen Flecke sind ja noch in Klärung. Aber er ist absolut schmerzfrei und unauffällig :cathug:
    Die Ulmenrinde nimmt er jetzt auch brav per Spritze. Ich zieh immer einfach mehr auf, damit er genug bekommt, wenn zuviel daneben geht. Aber das klappt immer besser :up:
     
  6. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Ich versuche das morgen auf jedenfall nochmal. Hab das schon ein paar mal versucht, aber er wollte einfach nicht. Und ich hatte angst, dass ich ihm nachher weh tue. Es ging ja dann irgendwie immer
     
  7. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Wenn er das Maul nicht aufmacht, kannst du mit Daumen und Zeigefinger jeweils links und rechts vom Maul das Maul aufdrücken. So wie die TÄ das auch machen.
     
  8. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Das versuch ich ja immer, auch mit den Tabletten, aber er mag den Mund nicht aufmachen. Schieb die Tabletten zB dann immer durch die Zahnlücke, während ich den Kopf schräg nach hinten halte. Bis jetzt hat das mit den Medis ansich auch geklappt, die ich per Spritze ins Mäulchen gegeben hab, aber da jetzt iwie nicht :amazed:
     
  9. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    oh weh :sad: etwas hat er ja wenigstens vorher so bekommen. Dann muss ich das mal mit bissi Futter versuchen morgen.
    Bis jetzt liegt er auch einfach nur rum und pennt. Gleich gibt es auch wieder Futter. Bin den am beobachten, als hätte ich noch nie eine Katze gesehen :shy::giggle:
     
  10. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Du musst, wenn du ihm die ins Maul spritzt, schräg nach hinten spritzen und das Köpfchen dabei etwas anheben. Dann muss er sie schlucken.
     
  11. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Wenn du die Ulmenrinde ins Futter tust, dann hilft sie nicht wirklich. Du kannst gaaanz wenig Futter unter die Ulmenrinde rühren, damit die besser schmeckt. Aber wenn's zu viel Futter ist, kann sie nicht den Schutzfilm bilden...
     
  12. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Hab jetzt einfach nochmal 2,5ml mit ins Futter gegeben. Keine Ahnung, ob das gut war oder nicht :dontknow:
    Das Futter ist eh so doof, das ist wie Erdnussbutter und klebt überall.
     
  13. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

  14. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Er darf ja nichts anderes haben im Moment :sad: Oder gibt es da etwas Allergikerfreundliches? Ich weiß halt nicht, was er nicht verträgt
     
  15. Tigerbär

    Tigerbär Benutzer

    Hast du mal probieren in Schleck oder Schluck Milli und/ oder dann notfalls vom Finger abschlecken lassen? So oder vom Finger hat bei mir gut funktioniert;)
     
  16. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Gibt es noch eine andere Möglichkeit von der Ulmenrinde anstatt des Sirups und der Spritze? Der spuckt das alles einfach wieder aus oder lässt sich so lange den Mund voll machen, bis es eh wieder rausläuft :offended:
    Die 5ml werde ich so nie reinbekommen:amazed:
     
  17. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Ja voll nervig :shy: zum Glück war ich da eh später dran mit den Zeiten und es war nur 30 min nach hinten geschoben. Bin am Anfang mit Neros Medi Plan nach der Klinik mit allem durcheinander gekommen :sigh:
    Versuch auch das wieder morgens früher hinzubekommen:peace:
     
  18. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Hab grad in der Tabelle gesehen, dass Lino vor kurzem erst um 11.20 sein Insulin gekriegt hat, weil du verschlafen hattest. :giggle: Hüstel... Öhm... Entschuldigung. :ang:

    Ich war ja auch eine notorische Langschläferin (wenn ich konnte) bis Cassya Diabetes bekam (dann konnte ich halt nicht mehr) und in der letzten Woche als ich ihr morgens und abends auch noch Infusionen gegeben hab... Wir Menschen halten schon was aus. Du kriegst das bestimmt hin! :nice:
     
  19. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

Diese Seite empfehlen