Svenja's Nero

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von SvenjaLino, 4. März 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Hatte heute morgen das Schmerzmittel 1 Std vor dem Futter gegeben zum testen, aber das knirschen war immer noch da.

    Das mit dem Bactisel habe ich mir dann auch gedacht. Ich hab ihm das jetzt auch noch nicht gegeben. Der Bericht ist etwas doof geschrieben, hatte gestern gefragt, ob ich das extra besorgen und geben soll, sagte man mir ja. Habe aber heute Nacht auch noch gesehen, dass es ein Probiotica ist und wollte die Klinik fragen, ob ich meins (Dr. Wolz) nicht geben kann.

    Habe heute Nacht auf dem Boden neben der Box geschlafen, wenn man das schlafen nennen kann :tired:
     
  2. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ich würde das AB und Schmerzmittel immer mit oder nach dem Futter geben. Das ist dann verträglicher für den Magen. Macht man auch bei Menschen so.
    Dann kannst Du die Ulmenrinde morgens und abends 45 min. Vorher geben.
    Von Bactisel bin ich nicht so der Fan. Da ist ja auch wieder Zucker drin und man muss recht viel geben. Gibt auch noch etliche andere Produkte. Wofür bekommt er das nochmal? Denn Probiotica sind ja im Dr. Wolz auch schon drin.
     
  3. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Danke dir. Hatte gerade noch mal mit der Klinik telefoniert, als ich ihn am füttern war, weil ich mir das knirschen nicht anhören kann. Ruf die dann aber morgen noch mal an, wg den den Medis. Das Futter bekommt er jetzt in mini mini Klecksern von meinem Fingern, da es dann viel besser ist. Die Ärztin meinte wohl (man bekommt das immer nur weiter gesagt) es kann sein, dass er das wg dem Stress macht und sich erst wieder eingewöhnen muss oder vlt weil er Schmerzen hat. (die Zahnprobleme schließe ich damit jetzt nicht aus) Ich soll morgen früh ihm die Schmerztablette 1 Stunde vor dem Futter geben, um zu gucken, ob es danach immer noch ist. Wenn ja, würden wir das Schmerzmittel testweise erhöhen. Die Zahnprobleme bekomme ich ja ohne OP auch im Moment sonst nicht weg. Und das kommt jetzt einfach nicht in Frage.
    Hatte dann auch direkt wg dem Bactisel gefragt, da ist ein Löffel in dem Pulver drin. Nachgucken würde helfen :shy:
     
  4. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich denke nicht, dass die Ulmenrinde Vitamin D enthält. Und wenn, dann nur in extrem geringer Menge.
    Du kannst natürlich auch 45 Minuten statt 30 Minuten Abstand halten. Die 30 Min. sind der Mindestabstand, der eingehalten werden muss. Du könntest sie morgens und abends geben. Bei Bedarf auch öfter. Bis zu 6 x täglich sind erlaubt. Rund um SEB

    Bezüglich der Verabreichung der Medis kann ich leider nicht sagen. Ich weiss leider nicht, was davon zusammen bzw. zusammen mit Futter gegeben werden sollte. Das könntest du morgen in der TK mal erfragen.

    Bei dem Bactisel sind 6g ok. Das g steht für Gramm. Scheint offensichtlich die Mindestmenge zu sein, die man geben soll.
     
  5. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Wg der Ulmenrinde, sry wenn ich frage. Ich weiß, es steht überall viel, aber das ist gerade viel um da durchzublicken und ich hab Probleme, das auf meine Situation anzuwenden. Es soll ja immer mind 30 Min vor dem Futter gegeben werden. Ebenfalls soll es ja auch wenn, mind 30 Min vor Medikamentengabe gegeben werden, da sonst die Medikamentengabe auch geschwächt werden kann. Würde ich dann vlt 45 Min vorher machen, um sicher zu gehen. Gerade nach der OP soll alles wirken, wie es soll. Oder wäre das zu übertrieben?

    Es wäre auch die Frage, ob da Vitamin D drin ist? Er bekommt ja Bactisel-HK, 1 x morgens nach Gewicht (Stand heute: 4,38 kg) (zu Bactisel hab ich gleich auch noch Fragen)
    Und auf der Dose steht drauf: "Dieses Ergänzungsfuttermittel darf, wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalts an Vitamin D3 nur an Hunde und Katzen gemäß des Fütterungshinweises verabfolgt werden. Gleichzeitige Verabreichung von Vitamin D2 ist unzulässig."

    Die nächsten Tage sehen erstmal so aus (und zwischendrin noch Lino :ko2:)
    8 Uhr
    Futter: 38 gr Hills z/d
    Medi: Tolfedine 1/4 Tablette // Synulox 1 Tablette // Metrobactin 1/4 Tablette // Emeprid 0,9ml // Sab Simplex 5ml // Bactisel Pulver // Dr. Wolz Darmflora 1 Kapsel
    13 Uhr
    Futter : 38gr Hills z/d
    Medi: Sab Simplex 5ml
    16 Uhr
    Medi: Emeprid 0,9ml
    18 Uhr
    Futter: 38gr Hills z/d
    Medi: Sab Simplex 5ml
    20 Uhr
    Medi: Synulox 1 Tablette // Metrobactin 1/4 Tablette
    24 Uhr
    Futter: 38gr Hills z/d
    Medi: Sab Simplex 5ml // Emeprid 0,9ml

    Macht da irgendeine Verabreichung evtl auch keinen Sinn? z.B. Medis zusammen oder Medis mit Futter zusammen?
    Und wann gebe ich ihm da am besten wieviel Ulmenrinde?

    Wg Bactisel, da steht auf der Dose als Fütterungshinweis drauf "Katzen: tägl. 6g". Bei Hunden ist die Menge je nach Gewicht aufgeteilt ( 7-15kg -> 6g) und auch in dem Bericht von der Klinik steht, ich soll 1 x tägl nach Gewicht.
    1. Nero wiegt 4,38kg
    2. sind 6g ok, wenn bei Hunden die 6g für 7-15kg gedacht sind? Oder vlt doch zuviel?
    3. vlt doofe Frage, aber sind 6g = 6gr? Auf der Dose steht "1 geh. Messlöffel entspr. ca. 6g. Unterdosierung vermeiden. (...)" Diesen Messlöffel habe ich nicht, daher frage ich gerade so doof.

    Ich glaube das war es erstmal. Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Hilfe. Ich muss mich da gerade echt reinfuchsen und das fällt mir bissi schwer.
     
  6. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Der Kot war zwar noch weicher, aber nicht so schlimm wie sonst und schon gar nicht so schlimm wie letzte Woche. Es hat auch nicht mehr so gestunken.

    Cortison steht noch offen, konnte ja jetzt mit keinem Arzt wirklich reden.
     
  7. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Hat er immernoch Durchfall? Was ist denn mit der Cortison -Geschichte?

    Kopf schief halten ist auch ein Anzeichen für Zahnprobleme. Warum er das in der Klinik nicht gemacht hat, keine Ahnung. Vielleicht musste er wegen der Krause den Kopf grade halten.

    Wenn er gut futtert und kein Problem mit dem Magen hat, würde ich erstmal kein Omep geben. Er bekommt ja schon genug Medikamente. Würde wenn dann auf die Ulmenrinde zurück greifen.
     
  8. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    So die Tabletten sind nun auch drin und ich kann mal richtig berichten. Das erste Mal, dass ich Tabletten ohne Futter gegeben habe in 12 Jahren :shy:
    Ab morgen früh kommen auch die Dr. Wolz Darmflora Kapseln wieder mit hinzu. Temperatur liegt bei 36,8 und Kot hat er auch schon abgesetzt :grin:
    Zähne müssen auch auf jedenfall gemacht werden, gar keine Frage. Nur wie gesagt, ich finde es sehr merkwürdig, dass es in der Klinik angeblich nie gewesen sein soll und erst jetzt, wenn er hier ist. Er hält den Kopf ziemlich stark zur Seite und knirscht wie verrückt. Lasse ihn dann das Futter erstmal nur so vom Finger ablecken. Das knirschen hört sich einfach nicht gesund an. Oder kann es sein, dass er vlt mit Krause nicht knirschen kann? Denn er hat ja jetzt den Body an und ich der Klinik halt nicht.
    Doppelt AB bekommt er glaub ich seit gestern, da er noch Fieber hatte und eine Entzündung mit minimal Wasser im Bauch von der OP hat. Das wurde gestern im US gesehen. Im Bericht steht: "Da bakterielle Komponente bei ihrem Tier vermutet wurden, bzw um eine Sepsis durch übertreten von Keimen aus dem Magen-Darm-Trakt in den Darm zu verhindern, hat ihr Tier Antibiotika bekommen. Diese sollten zu Hause in Tablettenform weiter gegeben werden."
    Ich wollte eigtl auch alles besprechen, hatte ich am Telefon auch gefragt und wurde mir auch zugesagt, aber die Ärztin gab ihn mir dann so in die Hand. Als ich gefragt hatte, ob wir nicht noch die Sachen besprechen, meinte sie nur ne, es steht alles in dem Entlassungsbericht. Wenn was ist, soll ich anrufen oder eine Mail schreiben.:dontknow: Ich hätte auch noch Omeprazol hier, wäre das vlt auch was für den Anfang? Da sollte ich ihm vor der Klinik 10 Kügelchen abends und morgens geben. Ulmenrinde besorge ich dann jetzt noch. Zu fressen gibt es das Hills z/d, da geb ich ihm 3-4 mal am Tag ca 38gr. Ist ja voll fies die Konsistenz.
    Als ich ihn abgeholt hatte, hat er mich auch direkt angemaunzt zur begrüßung. Sonst maunzt der nie in der Transportbox. Da war ich erstmal glücklich. Wenn ich mit ihm durch die Wohnung gehe, läuft der auch echt nur an meinen Beinen oder legt sich auf meine Füße. Bin schonmal froh, dass er da nicht beleidigt ist. Er ist noch um einiges anhänglicher geworden, als er eh schon war.
    Hab ihn dann in die große Hundebox gesetzt, weil er irgendwie wackelig war. Da ist er jetzt auch die meiste Zeit drin, damit er nicht hier rum turnt. Ich Stell nachher auch mal ein Bild ein.
    Am Donnerstag gibt es wieder ein US und am Montag werden Fäden gezogen.
    Augenscheinlich geht es ihm gut, er hat nur keine Lust auf die Box und meckert rum. Aber ich kann nicht die ganze Zeit hinter ihm her rennen und er soll auch erstmal in ruhe hier ankommen. Weil er springt echt viel auf Schränken rum, das darf nicht sein.
    Wir haben schon viel geschmust und abgeleckt wurde ich auch schon. Ich freue mich sehr ihn wieder hier zu haben und sein maunzen zu hören :cathug:
     
  9. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Uff. Die ganzen Medis sind ja auch nicht ohne. Warum bekommt er 2 ABs? Also Synolzx und Metrobactin?
    Da würde ich schon einen Magenschutz wie Ulmenrinde empfehlen. Allein das kann schon auf den Magen gehen.

    Und gequollene Flohsamen sind ja gut für die Verdauung.
     
  10. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Schön, das er wieder daheim ist :up:

    Sieht für mich nach Zahnproblem aus. Vor allem auch, weil er Futter aus dem Maul fallen lässt.
     
  11. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    So knirscht er nicht, das hatte er nur, wenn er etwas merh im Maul zu fressen hatte. Habe ihm den Rest einfach von meinem Finger ablecken lassen, da war das auch nicht mehr.
    Medis hab ich ganz viel:
    Tolfedine 60mg: 1 x tgl 1/4 Tabl
    Synulox 50mg: 2 x tgl 1 Tabl
    Metrobactin 250mg: 2 x tgl 1/4 Tabl
    Emeprid 1mg/ml: 3 x tgl 0,9ml
    Sab Simplex: 4 x tgl 5ml
    Bactisel Pulver: 1 x tgl nach Gewicht

    Da der Darm ja ansich still steht, hab ich angst was anderes zu machen
     
  12. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Das Zähneknirschen kenne ich auch von Übelkeit und Übersäuerung.
    Bekommt er jetzt noch Medikamente?
    Flohsamen ins Futter könnten der Verdauung helfen und natürlich Ulmenrinde. Falls Du das nicht eh schon gibst.
     
  13. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

  14. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Dann warte mal ab, ob es sich in den nächsten Tagen legt. Wenn er trotzdem gut frisst, ist da sicher nicht soviel Eile geboten, um ihn wieder mit Untersuchungen zu malträtieren.
     
  15. judith

    judith Benutzer

    Magst du das Video hier mal hochladen?
    Vielleicht kennt das jemand von seiner Katze.
    Ansonsten ist es jedenfalls schon mal toll, dass er mit Appetit frisst. :smile:
     
  16. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Ja er hat schlimme Zähne, das weiß ich. der Zahnarzt Termin steht auch noch aus. Wollte das halt erst in Angriff nehmen, wenn sein Bauch wieder ok ist, weil die ihn so eh nicht operieren würden. Es scheint aber jetzt nichts weh zu tun oder so. Mich wundert nur, dass er das angeblich in der Klinik nicht gehabt haben soll. Das einzige was jetzt anders ist, dass er einen Body anhat und keinen Trichter mehr.
    Ob er intubiert wurde, weiß ich gerade nicht.
     
  17. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Sehr gut, dass er so gut frisst:up:. Das Knirschen deutet meist auf Zahnprobleme oder Probleme im Maul hin. Wurde er dort intubiert?
     
  18. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Wir sind wieder zurück, er hat auch schon die ersten Medis und die erste Portion zu fressen bekommen. Fressen tut er sehr gierig. Bekommen tut er Hills z/d. Nur dabei knirscht er sehr stark mit den Zähnen. Die Klinik meinte, das hätte er da nicht getan. Hab es auch Video aufgenommen und denen zukommen lassen und die wollen mich gleich zurück rufen.
    Ich habe so etwas auch noch nie gehört. Wieso ist das auf einmal so?
     
  19. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

  20. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    :banana:oh wie schön. :up:, dass du ihn Zuhause aufpäppelst und er schnell fit wird
     

Diese Seite empfehlen