Wanky`s Kimbo - Einstellung mit Lantus

Kristiana

Benutzer
Kimbo ist zum Apre zwar ü120, aber ich erhöhe dennoch nicht, weil eventuell der TA-Besuch heute für den hohen Wert verantwortlich sein könnte. Mal schauen, wie's morgen weiter geht.
Ist vernünftig. Es läuft ja nicht davon. Der BZ ist durchgehend in einem guten Bereich. Jetzt ist es nur noch ganz feines Finetuning, damit die Werte vielleicht perfekt werden. :animal29:
 

Wanky

Benutzer
Ich hab das Blutbild von heute verlinkt. Hoffe das hat geklappt (hab ich noch nie gemacht sowas).
Kimbos Entzündungswerte sind hoch. TA ist der Ansicht, dass der Infekt, der Schnupfen, die Ursache dafür ist. Das Fibrosarkom könne nicht die Ursache sein, da ein Fibro erst im Endstadium zu hohen Entzündungswerten führt und da sind wir zum Glück noch lange nicht. Wir haben natürlich über den Schnupfen gesprochen und dass es extrem schwierig sei, die Ursache für Schnupfen herauszufinden (wusste ich noch nicht). Deshalb gab er mir als Denkaufgabe, ob ich Kimbo AB (Convenia) geben lassen möchte; voraussichtlich sogar zweimal. Natürlich weiß man nicht, ob die Ursache seines Schnupfens mit AB behoben werden kann, weil man die Ursache ja gar nicht kennt.
Hat jemand eine Meinung dazu?
 
Oben