Technik beim Spritzen

Dieses Thema im Forum "Diabetes-Verschiedenes" wurde erstellt von Dea75, 22. April 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Technik beim Spritzen

    Hier ein Alternativvideo
    Und das von Simone: Spritzvideo
     
  2. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    AW: Technik beim Spritzen

    Ich mache es ziemlich gleich wie Silke :wink:

    Am Anfang aber hat mir dieses Video hier geholfen

    *****Video hier nicht erwünscht*****

    ...und mir auch das so angeeignet

    In Nacken und Rückenwirbel Nähe sollte man wohl nicht spritzen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. April 2017
  3. Dea75

    Dea75 Benutzer

    AW: Technik beim Spritzen

    Ich schaue nachher nochmal auf meinem Karton, wie dick die jetzigen Nadeln sind.
    Habe mir gestern mal einige Viedeos zum Insulin spritzen bei Katzen angeguckt. Mir wurde beim TA diese Zelttechnik gezeigt entweder im Nacken oder hinten an der Flanke.
    Manche haben das Fell an die Seite geschoben, so dass die Haut zu sehen war und dann am Fell ein bisschen hochgezogen und gespritzt.
    Deshalb interessiert mich, wie ihr das so macht, womit ihr und eure Schnuffis am Besten klarkommt.
     
  4. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Technik beim Spritzen

    Wenn du die BD- Micro-fine (!) demi nimmst, egal ob U100 (0,3ml) oder U40 (0,5ml), hast du feine (!) Nadeln und kannst in 0,5IE-Schritten ablesen.

    Die Nadelstärke und Länge ist immer angegeben. Siehe Link.
     
  5. Dea75

    Dea75 Benutzer

    AW: Technik beim Spritzen

    An welchem Wert sehe ich wie dick die Nadel ist?
     
  6. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Technik beim Spritzen

    Ich beuge mich beim Spritzen seitlich über meinen Kater und mache mir der linken Hand einen Wulst mit seinem Bauchspeck. In diesen Wulst spritze ich dann von oben hinein.
    Dann rubble ich mit der Hand ein wenig drüber und rieche anschließend daran. Da Lantus extrem stinkt (wie alte Gummireifen) kann ich so sofort riechen falls was daneben gegangen ist.
    Ich würde mir auch mit Prozinc diese Spritzen hier besorgen:
    http://www.hajovital.de/de/aerzte-p...emi-0-3-ml-u-100-100-stck-kanuele-0-30-x-8-mm

    Das sind zwar U100-Spritzen und Du musst die Einheiten umrechnen (Prozinc ist ein U40-Insulin), aber die Nadeln sind sehr fein (tut weniger weh) und man kann damit auch sehr genau dosieren. Und falls Du auf Lantus wechselst hast Du schon die richtigen Spritzen dafür.
     
  7. Dea75

    Dea75 Benutzer

    Mich würde mal interessieren welche Technik ihr beim Spritzen verwendet und wo ihr hauptsächlich spritzt?
     

Diese Seite empfehlen