Zuckerschnute Lady im Tierheim Darmstadt - vermittelt

Dieses Thema im Forum "Zuckerschnuten suchen ein Zuhause" wurde erstellt von Gemueseriese, 13. September 2011.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. ratuzki

    ratuzki Benutzer

    AW: Zuckerschnute Lady im Tierheim Darmstadt

    Schön das Lady ein Zuhause gefunden hat!:flower:
     
  2. Gemueseriese

    Gemueseriese Benutzer

    AW: Zuckerschnute Lady im Tierheim Darmstadt

    Hallo zusammen,

    die Süße ist gestern vermittelt worden! :up:

    Liebe Grüße
    Gemuese
     
  3. Kirsten

    Kirsten Administrator Mitarbeiter

    AW: Zuckerschnute Lady im Tierheim Darmstadt

    Schubs :nice:
     
  4. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Zuckerschnute Lady im Tierheim Darmstadt

    Das habt ihr toll gemacht!!!:up:
     
  5. Gemueseriese

    Gemueseriese Benutzer

    AW: Zuckerschnute Lady im Tierheim Darmstadt

    Machen wir schon, wenn mal jemand kommt. :nice: Wir haben sogar ein kleines Video gedreht über das Blutzuckermessen, damit man sieht wie einfach das sein kann: http://www.youtube.com/watch?v=pP0zcJrFbVI
     
  6. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Zuckerschnute Lady im Tierheim Darmstadt

    Ich denke, es ist die Angst vor dem Diabetes und der richtige Umgang damit. Holt man sich nicht lieber eine gesunde statt einer kranken Katze ins Haus? Es muss schon jemand mit einem großen Herz für Tiere sein, der die beiden Mädels nimmt oder jemand mit Erfahrung.
    Ihr könnt ja auf dieses Forum verweisen, falls sich jemand interessiert, aber nicht so wirklich traut.
     
  7. Gemueseriese

    Gemueseriese Benutzer

    AW: Zuckerschnute Lady im Tierheim Darmstadt

    Danke dir, Julia. Ich hoffe, dass die beiden Süßen bald etwas finden. Es geht ihnen leider gar nicht gut und bisher gab es überhaupt keine ernsthaften Interessenten. :sad:
     
  8. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Zuckerschnute Lady im Tierheim Darmstadt

    Hallo Carmen,

    ich muss so oft an die beiden denken und es tut mir so leid, dass sie im Tierheim sitzen, aber ich kämpfe selbst gerade an allen Fronten, um meinen Diabetiker richtig einzustellen und alle Baustellen zu beseitigen.

    Ich hoffe, ihr findet bald ein neues Zuhause für sie!:up:
     
  9. Gemueseriese

    Gemueseriese Benutzer

    AW: Zuckerschnute Lady im Tierheim Darmstadt

    Huhu,

    auch Lady hat noch niemanden gefunden. Aktuell geht es ihr zudem sehr schlecht. Sie hat sich offenbar einen Infekt eingefangen. :fever:

    Liebe Grüße
    Carmen
     
  10. Gemueseriese

    Gemueseriese Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich bin völlig neu hier und bin über Yvonne hierauf aufmerksam geworden, die letztes Jahr Nicky aus dem Darmstädter Tierheim geholt hat. Wir haben aktuell wieder zwei Zuckerschnuten dort, die auf ein neues zu Hause warten. Ich möchte beide hier vorstellen - in getrennten Threads in der Hoffnung, dass sie ein ebenso tolles zu Hause finden wie Nicky.

    Lady wurde im März bei uns abgegeben. Grund war, dass ihr Gesundheitszustand sich verschlechtert hatte, sich die Besitzerin aber die tierärztlichen Untersuchungen finanziell nicht leisten konnte. Bei uns wurde ein erhöhter Blutzucker gemessen, der sich durch zucker- und getreidefreies Futter mit hohem tierischen Eiweißgehalt langsam normalisierte. Leider verschlechterten sich dann jedoch die Leberwerte und so muss sie täglich eine Lebertablette bekommen, die sie aber problemlos im Futter mitfrisst. Ihre Blutzuckerwerte wurden mit den Lebertabletten wieder schlechter und schwanken seither.

    Was gibt es sonst über Lady zu erzählen? Sie ist von ihrer Art her sehr ruhig (obwohl sie schon gerne mal leise miaut) und menschenbezogen, will aber nicht unbedingt ständig geknuddelt werden. Sie sucht die menschliche Nähe, aber wenn es zu viel Trubel gibt, verzieht sie sich lieber wieder. Sanftes Streicheln über's Köpfchen mag sie gerne; wenn man sie zu lange oder intensiv streichelt, kann es sein, dass sie faucht. Neue Besitzer werden sich erst ein wenig auf sie einstellen müssen, um herauszufinden, was sie gerne mag und was nicht.

    Sie kennt andere Katzen, arangiert sich mit ihnen mehr oder weniger, aber im Grunde wäre sie schon lieber alleine.

    Lady ist klapperdürr und wirklich nicht mehr gut beieiander. Sie sollte so schnell es geht aus dem Tierheim - entweder in ein "echtes" neues zu Hause oder alternativ in eine Langzeitpflegestelle. Letztere müsste aber bei uns in der Nähe sein, damit eine weitere Vermittlung mögich ist.

    Hier ist ein Video von der Süßen: http://www.youtube.com/watch?v=F8U77RdRKII

    Es wäre wirklich toll, wenn sich jemand für die Süße findet. Erstkontakt sehr gerne über mich, da ich im TH ehrenamtlich tätig bin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2011

Diese Seite empfehlen