Elena's Kusja - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von schwrzekatze, 8. Februar 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Kontrolliere, wenn es geht, etwas früher: +2 oder +3.
     
  2. schwrzekatze

    schwrzekatze Benutzer

    hab 1 gegeben oder bisschen wenige weiss nicht genau, nach 4 h mache kontrolle er hat gut gefrisst
     
  3. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Wenn du ihn nachher unter Kontrolle hast, könntest du die Dosis halten. Wenn du aber unterwegs bist, dann geh auf 0,75IE
     
  4. schwrzekatze

    schwrzekatze Benutzer

  5. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Frisst er denn weiterhin gut?
     
  6. schwrzekatze

    schwrzekatze Benutzer

    154 BZ ung ich muss frühe spritzen wegen ein Termin um 1730
     
  7. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Schauen wir mal wie der APre ist.
    Kusja kommt ja endlich in den BZ-Bereich, den wir anstreben.:up:
    Die Werte hat er wegen des Insulins ;)
     
  8. schwrzekatze

    schwrzekatze Benutzer

    Wie sieht bei uns Abends aus? immer nich 1,0IE ? oder reduzieren?
    zu TA haben wir nicht gegangen, Kusja hat Forum lisst und sofort im Küche hat Reste gefresst, dann haben wir mitgespielten, ich glaube das ist nach Reco... gebe später noch mal, so wie so ich habe Reste im Flasche für 1 mal.
    Zum Fall können wir Morgen früh zum TA gehen 10 bis 13
     
  9. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Hallo Elena,

    stehen die Futternäpfe etwas erhöht.
    Manchmal hilft das schon, wenn die Katze nämlich unter zu viel Magensäure leidet.
    Beim Kopf herunterbeugen um zu fressen, fließt diese dann zurück in die Speiseröhre, was extrem unangenehm ist.

    Ich würde vor dem Wochenende auch zur Tierärztin gehen.
     
  10. schwrzekatze

    schwrzekatze Benutzer

    sitzt vor Schüssel, geht nicht weg, frisst aber nicht. Er hat Morgen wie immer bekommen um mir aufwachen, schnüffelte die ganze Auswahl an Essen, wählte Kattovit, leckte Gelee, ich fügte etwas leckeres hinzu, aß ein wenig aus meiner Hand und ging.
    Ich denke, heute müssen wir zur TA gehen.
     
  11. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Es ist nur eine weitere Erklärung für die hohen Werte - mehr nicht!
    Wenn er nur das Nierenfutter frisst, kann man es nicht ändern.
     
  12. schwrzekatze

    schwrzekatze Benutzer

    im Moment er frisst nicht andere, gleich im Kuche steht 3 schusseln mit verschiedene Futter nach Auswahl. es tut mir leid aber ich kann nicht ihn zwingen richtige Futter fressen.
    Gott sei Dank frisst irgendwie
     
  13. schwrzekatze

    schwrzekatze Benutzer

     
  14. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Kattovit renal nass ist aber mit Getreide - das hat den BZ garantiert erhöht.
     
  15. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Na, das scheint mir jetzt ja schon etwas besser zu sein langsam. In Kombi mit der höheren Dosis sieht das ja jetzt schon nicht mehr ganz so schlimm aus. Das Kattovit ist aber sicher Nafu und kein fieses Trofu was Du gibst oder? Vielleicht war ihm einfach nur sehr übel gestern mit Magenschmerzen usw. vielleicht ist er auch deshalb komisch gelaufen, deshalb sicher auch der schnelle BZ-Anstieg. Das war vielleicht ein Magen-Darm-Infekt o.ä. Dazu würde das viele trinken (plötzliche Übersäuerung) dann auch passen.
    Bei einer gesunden Katze macht man sich dann nicht so viele Sorgen, wenn sie mal erbricht und 1-2 Tage schlecht frisst. Da misst man ja auch keinen BZ.
    Wenn sich das mit dem Appetit und den Werten jetzt so langsam wieder einrenkt, würde ich das dann einfach mal abhaken.
    Wenn es klappt versuche ihm wieder geeignetes Futter zu geben und dann würde ich die 1,0 IE in jedem Fall halten, wenn er frisst und der BZ nicht zu tief sinkt. Dann schauen wir mal weiter wie es sich entwickelt.
    Wegen dem Ketonmessgerät schau mal hier http://www.diabetes-katzen.net/foru...reestyle-precision-neo-pro-packung-20€.10454/
    Da ist auch ein Link wo Du das neuere Freestyle Precision Neo kostenlos bestellen kannst.
     
  16. schwrzekatze

    schwrzekatze Benutzer

    ich glaube nicht, gestern war so:- um 6=224 BZ ich hab Katze gefuttert (war gute Appetit, Futter war Animonda Diabet), 0,75IE gespritzt, ca. 30 min er trinkt viel wie verrückte und noch nach 1h erbrecht (also 1,5h nach futter und spritz ) und ich war vor Tür um zur Arbeit gehen, ich lasse für ihn Futter und gehe weg, nach 5h wenn hab ich nachhause gekommen BZ war 300! und weiter hoch und hoch...
    oh scheiß gibst keine mehr für mein Gerät (Stada gluco care ist das alt Gerät) muss ich jetzt neue bestehlen rrrrrrrr
     
  17. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Ist das Kattovit nass oder trocken.
    Ich denke einen (großen) Anteil an den hohen Werten hat das ungeeignete Futter (und die reduzierte Dosis). Aber gut, wenn er momentan nichts anderes frisst......was will man machen.

    Mein Vorschlag vorhin war so gemeint, sofort zu spritzen - eben nachspritzen.

    Wahrscheinlich sinkt der BZ jetzt zum APre nicht mehr. Da kann Kusja 1IE sicher gebrauchen.
     
  18. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    OK. Wenn es so bleibt, würde ich nachher 1,0 geben. Und besorge Dir bitte neue Ketonmessstreifen, damit Du das überwachen kannst.
     
  19. schwrzekatze

    schwrzekatze Benutzer

    ja, er frisst, Hinkt nicht mehr, trinkt ja viel,aber und BZ ist relativ hoch.
    um 12 hab ich nachgespritzt aber wert ist immer noch hoch um 16=458
     
  20. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Idealerweise fragst Du heute abend hier nochmal an.
    Wenn der Wert weiter so hoch ist und Kusja frisst, dann würde ich bei einem Ü300 Wert 0,75 und bei einem Ü400 Wert sogar 1,0 IE geben.
    Wie geht es Kusja jetzt? Frisst er? Hinkt er noch? Trinkt er viel?
     

Diese Seite empfehlen