Heike mit Kika - Vorstellung

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Heike`s Kika mit Lantus, 31. Mai 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. 1. Name, Alter der Katze?
    -> Kika 10 Jahre

    2. Geschlecht der Katze, kastriert oder nicht?
    -> weiblich, kastriert

    3. Datum der Diabetes-Diagnose?
    -> April 2018 TA sah es damals als noch nicht behandlungsbedürftig

    4. Gewicht der Katze im Moment? Was ist das Idealgewicht der Katze? (Wenn das Idealgewicht nicht bekannt ist: ist die Katze im Moment übergewichtig, abgemagert oder normalgewichtig?)
    -> momentan 6,1 kg

    5. Bekam die Katze vor ihrer Diagnose Cortison? Wenn ja, wann?
    -> nein

    6. Beschreibe alle weiteren Erkrankungen der Katze.
    z.B. Niereninsuffizienz, neuropathische Erscheinungen, Verdauungsprobleme, usw.
    -> Leberwerte schlecht



    7. Beschreibe die Medikamente, Naturheilmittel, Nahrungsergänzungsmittel die die Katze momentan erhält.
    -> Insulin

    8. Was für Futter-Sorten frisst die Katze? (Nassfutter und/oder Trockenfutter bitte inklusive Markennamen)
    -> verschiedenes Nassfutter ohne Getreide und Zucker Animonda, Miamor, Integra // kein Trockenfutter

    9. Misst du regelmässig nach Ketonen? Wenn ja, wie oft misst du? Mißt du im Urin oder im Blut?
    -> seit April 20 regelmässig im Urin

    10. Hatte deine Katze schon mal erhöhte Ketone? Oder sogar eine diabetische Ketoazidose (DKA)? Wenn ja, bitte beschreiben.
    -> nein

    11. Generelle Infos zu den Insulin-Sorten die die Katze bis jetzt erhalten hat.
    -> Lantus

    12. Bitte schreibe im Detail die Insulin-Dosen und Blutzuckerwerte der letzten 2 Wochen auf, wenn diese vorhanden sind. (Link zu eigener Tabelle ist auch okay)
    -> Insulingabe Zeitraum 24.4.-10.05. 1 Einheit abends

    Insulingabe Zeitraum 12.5.-16.5 1,5 Einheit morgens und 1,5 Einheit abends

    Insulingabe Zeitraum 17.5 – 29.5. 0,6 Einheit morgens und 0,6 Einheit abends

    ab 29.5. 1 Einheit abends

    30.5. 1,5 Einheiten morgens / abends kein Insulin

    31.5 1 Einheit morgens weiterhin Durchfall / frisst fast nichts

    Zustand von Kika verschlechtert sich seit dem 24.5.20 sie erbricht öfters, mit gelben Schleim.

    seit 29.5. abends gelber Durchfall sowie gelbes erbrochenes immer kurz nach dem Fressen! Trinkt nur noch.

    Zuckerwerte werden durch den Urin gemessen.


    13. Welches Modell von Glucometer benutzt du?
    -> derzeit noch keines; Kika hat ganz schlechte Venen; TA selbst bekommt kein Blut! Versuche es täglich, jedoch bis dato ohne Erfolg.

    14. Welche Sorte Insulin-Spritzen benutzt du?
    -> BD Micro-Fine 0,3 /U100

    15. Wie hoch war der letzte Fruktosamin-Wert? (inklusive Referenz des Labors)
    -> am 29.5.20 abends 600 nach TA Besuch // Glucose Wert am 29.5 abends nüchtern, da nichts gefressen 410

    16. Wie hoch war der letzte Schilddrüsen-Wert bzw. T4/Gesamtthyroxin? (inklusive Referenz des Labors)
    -> April 18 Basal Wert 1,7 / September 19 Material zu lipämisch

    17. Ergebnisse von der aktuellen Blutuntersuchung ("großes Blutbild" und "klinische Chemie"). Diese kannst du dir direkt beim Tierarzt kopieren oder auch zufaxen lassen. Hier sollten alle Ergebnisse aufgeschrieben werden plus die Referenz des Labors. Es ist auch wichtig zu wissen, ob die Katze bei der Blutabnahme nüchtern war.
    -> letzte Blutmessung 29.5,20 noch nicht per Mail erhalten; Rückmeldung vom TA Fruktosamin-Wert 600; Glukose 410 und Leberwerte schlecht jedoch keine genaueren Rückmeldungen erhalten.

    ältere Blutbilder s. Link https://www.dropbox.com/s/ep3ffxeacwlyesy/KIKA2019.pdf?dl=0https://www.dropbox.com/s/yxrf3mk8qrz66dc/KIKA.pdf?dl=0

    18. Alle weiteren zusätzlichen Infos, die hilfreich sein könnten.

    -> Gewichtsabnahme seit Beginn Insulin
     

Diese Seite empfehlen