Ines' Filou - Einstellung mit Levemir

Judith

Benutzer
Moppel hatte bei mir im Garten einmal von einem heruntergefallenen Meisenring gefressen.
Da hatte er auch 1,5 Tage lang sehr schlechte Werte. Das wäre also auch noch eine Möglichkeit.
Irgendwas muss Filou erwischt haben. Dass es alleine die Nachwirkung
von den 1,5IE ist, kann ich mir nicht vorstellen.
 

FILOUundINES

Benutzer
Hallo ihr Lieben,

das ist total ärgerlich. Ich hatte Filou gestern immer nur rausgelassen, wenn ich auch draußen war, damit ich ich zumindest so ein Bisschen ein Auge auf ihn habe. Ich glaube nicht, dass er bei Nachbars war, und die Tür zur Sattelkammer hatte ich zugemacht, damit er nicht an das Zuckerfutter kann; auch wenn das im Surefeed ist. Die Vögel haben Erdnüsse, Samenmix und Meisenknödel zu Verfügung. Davon fällt halt auch etwas runter; bisher hatte ich nicht das Gefühl, dass Filou das frisst, aber sicher bin ich nicht. Den Vogel hatte Sky ins Haus geschleppt, verspeist und erbrochen :sick: Filou fand das toll und hat sich drüber hergemacht :roleeyes: Ich hatte noch überlegt, ob ich ihm den wegnehme, aber dachte, wenn er selber einen fängt, mache ich das auch nicht und Mäuse heben auch nicht den BZ oder irritieren den Darm :dontknow: Vom Gefühl her würde ich sagen, dass der Darm auf irgendetwas reagiert; meistens schiesst der BZ ja dann hoch und es wird mit der Zeit besser. Es kam gerade Output, der war halb super und halb weich. TroFu kann ich allerdings nicht 100% ausschliessen; Sky hatte letztens irgendwo welches gefunden (nicht bei mir) und ich habe es nur mitbekommen, weil er es nicht vertragen hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Judith

Benutzer
Den Vogel hatte Sky ins Haus geschleppt, verspeist und erbrochen :sick: Filou fand das toll und hat sich drüber hergemacht :roleeyes:
In Erbrochenem ist doch bestimmt auch Magensäure. Sowas würde ich lieber wegnehmen.
 
Oben