Ines's Maikel mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Ines, 16. Juni 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Ines

    Ines Benutzer

    Stimmt, er hat um 8:30 nicht gefressen wo er normalerweise auch gefressen hätte, ups! :pfeift:
    Troztdem frisst er mehr als letzte Woche im Durchschnitt. Ich dachte, dass würde sich irgendwie auf die Werte wiederspiegeln.
    Aber was weiss ich schon, gerade hat er 90... lassen wir die Banane tanzen für eine Weile :banana:.
     
  2. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Er hat heute tagsüber auch weniger Futter bekommen als sonst. Sonst gab es zwischen 220 und 250g, heute nur 182g.
     
  3. Ines

    Ines Benutzer

    Jetzt habe ein bisschen Zeit.
    Ich habe keine Ahnung was gerade mit Maikel passiert... aber der Hunger steigt bei ihn, er war heute nicht satt.
    Ich bin der Meinung die 0.5 werden nicht lange ausreichen. Ich höre ihn gerade in der Küche jammern... der arme.
     
  4. Ines

    Ines Benutzer

  5. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Ui...am Reis kann es jetzt nicht mehr liegen. Ich würde dennoch bei 0,5 bleiben.
     
  6. Ines

    Ines Benutzer

    Jeden Pre ist ein bischen anders... :confused: soll ich wieder 0,5 probieren und sehen was morgen passiert?
     
  7. Ines

    Ines Benutzer

    Prima, dann machen wir so weiter :up: .
    Schönen Sonntag!!!
     
  8. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Guten Morgen,

    ich würde noch warten. Die 0,5 gibst du noch nicht so lange und vielleicht geht ja doch noch was.
     
  9. Ines

    Ines Benutzer

    Guten Morgen,
    Maikel frisst wieder seine 400-450 gr am Tag.
    Oh man ist das ärgerlich mit den Reis... :frown:
    Ich habe wieder 0,5 gespritzt. Wenn die Werte rund 100 bleiben soll ich weiter so viel spritzen oder einen Tick mehr machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2020
  10. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Schade. Das erklärt dann wohl die höheren Werte:sigh:
     
  11. Ines

    Ines Benutzer

    Ich hatte vor einigen Tagen Miamor Feine Fillets Naturell gekauft. Ich wusste, dass bei manche Sorten Reis drin ist, aber auf die schnelle habe ich leider nicht darauf geachtet.
    Ich würde die einfach an meine anderen Katzen geben. Natürlich habe ich das aber für mich behalten weil... warum sollte ich das bloß an meinen Mann weitergeben? :sigh:
    Ich hoffe das reguliert sich wieder.
     
  12. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Das stimmt. Parasiten incl. Giardien und Futter Verwertung. Das ist dann nicht gar so teuer. Wobei Clostridien und Salmonellen auch nicht verkehrt wären.

    Vielleicht mal mit dem TA besprechen was er meint.
     
  13. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Ich würde auf Futterverwertung und Parasiten testen lassen. Das ist die häufigste Ursache, meiner Meinung nach.
     
  14. Ines

    Ines Benutzer

    Hallo Silke,
    uhm günstig ist es nicht... aber wenn ich dann eine Ursache habe und was dagegen gemacht werden kann...
    Der Kot hat sich von der Kosistenz her verbessert (leider nicht vom Geruch), da muss auf jeden Fall irgendwas sein.

    Werde ich beim TA nachfragen müssen.
     
  15. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Dann konntest Du ja beruhigt spritzen heute morgen.
    Für das Kotprofil musst Du 3x Kot sammeln hintereinander jeweils in ein extra Röhrchen oder auch Schraubgläschen geben und beim TA abgeben.
    Der muss dann ankreuzen auf was im Labor genau getestet werden soll. Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ein grosses Kotprofil mit quasi allem ist nicht ganz günstig. Kann bis 200 Euro sein. Dauert ein paar Tage für das Ergebnis.
     
  16. Ines

    Ines Benutzer

    Guten Morgen,
    Ich glaube Maikel hat heute nacht gar nichts gefressen obwohl Futter da stand, und deswegen den niedrigen Wert.
    Ulmenrinde hat er gleich bekommen aber manchmal kann er nicht mehr warten bis ich ihn dann die Dose öffne, konnte aber leider nicht gleich spritzen, denn 7:00 Uhr ist "Rushhour" bei uns.
    Habe vorischthalber nochmal gemessen und war ein bisschen überrascht, dass so schnell ein hunderter Werte war.
    Egal, die 0,5 waren gestern gut, mal sehen was er heute damit macht.

    Wie macht man ein Kotprofil?
     
  17. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Diabetiker neigen eher zu Verstopfung. Breiiger Kot kann einige Ursachen haben. Da würde ein Kotprofil helfen. Dann kann man auch gezielt dagegen behandeln. Es können Parasiten sein, es kann eine Verwertungsstörung sein und und und.


    Danke für die Blumen. Wir helfen gern, weil wir wissen, wie es ist hilflos dem Ganzen ausgeliefert zu sein:nice:
     
  18. Ines

    Ines Benutzer

    Ja Simone, bin erleichtert.

    Heute habe ich den Termin beim TA abgesagt. Das war so ein hin und her... Was mich noch stört ist, dass der Kot noch weich ist, nicht breeig aber noch nicht ganz fest wie bei meinen anderen Katzen. Ist das eher so bei diabetischen Katzen oder hat das mehr mit der Pankreatitis zu tun?

    Die homeopatische Mitteln habe ich nicht vergessen, mal gucken ob ich die in den kommenden Tagen kaufen kann.
    Uuuuuund nochmal danke für die Unterstützung. Dass es Menschen gibt, die sich so viel Mühe geben für andere unbelannte Menschen und Kätzen ist :blumig::blumig::blumig::blumig::blumig::blumig::blumig:

    Bis Morgen!!!
     
  19. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Da waren die 0,5 doch nicht so falsch. Hast eben ein Händchen dafür:up:
     
  20. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hatte ich jetzt auch eher für einen Wert in Richtung 150 gedacht.
    Aber schauen wir mal wie es jetzt läuft.
     

Diese Seite empfehlen