Janine's Bagheera - Einstellung mit Lantus

simone_monkie

Benutzer
Wenn der BZ mit 3,75 bei einem Wert von 500 gut runtergehen, heißt das nicht, dass er bei einem Pre von 250 genauso sinkt. Vielmehr ist wahrscheinlich, dass die Dosis nicht über 12 Stunden reicht und der Pre deshalb höher ist. Lantus wirkt ja gleichmäßig. Soll heißen, dass mit der richtigen Dosis keine Kurve sondern eine Gerade zu sehen ist. Oder eine niedrige Welle.

Um die Werte zu halten, hält man auch die Dosis. Es sei denn, Katz frisst nicht richtig. Dann sollte man etwas reduzieren und eventuell später den Rest spritzen.

Wie sich jetzt seine Krankengeschichte auf die Werte auswirkt, kann ich nicht sagen.
Wenn er gut frisst und auch jetzt auch schon länger nicht mehr erbrochen hat, würde ich die Dosis halten.

Wenn dir das zu unsicher ist, gibst du 3,5.
 

Nini_Baghee

Benutzer
Habe bitte ein dringende Frage wegen der Dosis heute Abend: Er steigt gerade wieder langsam und mal sehe was er beim Pre um 19 Uhr hat, aber denke auf 500 kommen wir nicht.
Werde ihm gut zu fressen geben. Aber ich glaube 3,75 ist etwas zu stark bei so einem viel niedrigerem Pre? Sorry, aber ich weiß leider nicht und kann mir nicht erklären wie sich das verhalten wird. Seit er das Kreon bekommt haben wir bessere Werte und er erbricht nicht mehr. Will nicht, dass heute Nacht etwas schief geht.
Muss ich nun wirklich die 3,75 IE weiter spritzen, oder muss ich bei einem niedrigeren Ausgangs-Pre auch die Dosis anpassen?

Also Bespiel: Wir haben einen Pre von 250 und ich gebe dann auch 3.75IE obwohl er da bei 500 mit 3,75 IE schon auf 100 kommt? Wäre der Pre bei 500 könnte ich eher auf 4,0 IE erhöhen. Aber heute hat er wenig gefressen. Hat den ganzen Tag geschlafen. War aber auch seeeeeeeehr stressig gestern für uns beide.....:frown:

Hoffe es kann mir noch jemand helfen :)

Anbei auch was die Ärztin sagte wegen dem Test "ACTH Test grenzwertig deswegen Rat zu LDDS-Test in vier Wochen"
Es konnte wohl nicht richtig ausgewertet werden. :frown:
 
Zuletzt bearbeitet:

SilkeM

Benutzer
Der Crea liegt auch an der oberen Grenze. Gebt ihr schon was für die Nieren? Wenn nicht würde icb eine 4wöchige Kur mit SUC empfehlen.

MCH und McV sind erniedrigt. Das kann einen Eisenmangel bedeuten. Kannst Du im Labor Eisen nachfordern lassen?
 

Nini_Baghee

Benutzer
Eben geschrieben und schon sind wieder u400 zu sehen:sigh:
Der Anstieg war heute Morgen weil ihm schlecht war. Jetzt haben wir wieder bessere Werte. Ich erhöhe dann morgen auf 4,0 IE.
Heute Nacht war mir das zu heikel, weil er tagsüber erst mal nicht so gut gefressen hatte. Mein Bekannter der auch Kreon nimmt meinte aber, dass wenn man zu viel nimmt dann hat man nicht so Appetit bzw fühlt sich voll. Weil ansonsten frisst er aktuell auch gut nach der morgentlichen Übelkeit die er gerade immer hat. Höre das immer an seinem schmatzen und schlucken, dass er bald erbricht am Morgen. Da hilft , wenn ich es früh genug merke in der Nacht, das Gastrosel mit etwas Lachscreme. Aber auch nicht immer.
Auch hier meinte mein Bekannter, dass wenn sein Magen morgens leer ist dann hat er zu viel Magensäure und dann muss er sich erst entleeren.

Wegen den füttern: mal so mal so. Heute hat er viel aus meiner Hand wieder gefressen weil er Vormittags nicht so recht wollte. Aber ansonsten klappt das schon, dass er selbstständig frisst.
Versuche langsam ihn wieder an den CatMate zu bekommen und wieder genauere Futterzeiten einzuhalten.
Wäre wichtig, dass er auch in der Nacht mehrere kleine Mahlzeiten frisst. Dann könnten wir aber vielleicht die Morgenübelkeit verhindern. Aber leichter gesagt als getan.

Gebe ihm jetzt nichts mehr über einem Fettgehalt von 5%. Das sollte schon mal einiges helfen.
 

simone_monkie

Benutzer
Guten Morgen,

hast du inzwischen den Befund bekommen?

Zu dem Kreon kann ich dir leider nichts sagen. Auch zu den kahlen Stellen am Ohr fällt mir nichts ein. Drücke aber ganz fest die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist:up::up:. Er muss doch wirklich nicht immer hier schreien, wenn es um Krankheiten geht:sad:.

Laut Tabelle frisst er derzeit recht gut. Frisst er selbst oder fütterst du ihn noch? Der BZ geht ja auch langsam wieder runter.
 

Nini_Baghee

Benutzer
Ich finde fast, dass das Conn-Syndrom besser auf Bagheera passen würde, weil hier auch der Blutdruck mitspielt.
Glücklicherweise verheilen Wunden an der Haut extrem gut bei ihm. Das ist beim Cushing Syndrom wohl nicht so. In dem Link den du gezeigt hast berichtet die Besitzerin von einer "Papierhaut" wo Wunden nur sehr schlecht heilen. Ketone hat Bagheera auch.
Aber mal abwarten was bei dem Test rauskommt.

Verwirren tut mich nur eines: Der Test wurde ja gemacht, er steht auch auf der Rechnung, aber Bagheera war nur insgesamt eine Stunde in der Klinik und da wurde er geschoren, Bauchultraschall gemacht, geröngt und der ACTH Test plus Blutabnahme.. (wegen Corona darf man nicht mit rein und man spricht mit dem Arzt per Telefon, daher habe ich es nicht gesehen) Ich lese überall, dass der ACTH Test eigentlich Zeit braucht. :dontknow:
Naja, abwarten.

Ach ja noch was:
Gestern bekam er Ringer Lösung mit Amoxicillin und Omeprazol vor dem Fressen.
Heute Morgen war ihm ja dann übel und er hat das Omeprazol direkt ausgespuckt (hatte nen leeren Magen, vllt war ihm wegen Magensäure übel - ist bei meinem Bekannten mit der kaputten BSD auch so wenn morgens sein Magen leer ist dann muss er erstmal die ganze Magensäure los werden....)
Dann habe ich ihm heute gegen 9 Uhr mal ein paar Streusel Kreon gegeben.......und Mittags (gegen 14 Uhr) dann die erste feste Wurst seit wirklich langer Zeit. Ich glaube den letzten festen gut geformten Kot hatten wir nach der OP Ende Januar.
Allerdings war die Farbe noch zu hell. Vielleicht war es ja aber auch einfach Zufall.

Aber jetzt warte ich erst mal ab mit dem Kreon?
Im Beipackzettel stand, dass man es bei einem Pankreatitis Schub nicht einnehmen darf.
Ich frage mich nur wie ich erkenne, wann der Schub vorbei ist.
Auch bin ich unsicher bei der Dosierung.

Seit ein paar Tagen hat er so eine kleine kahle Stelle am Ohr. Hat sich angefühlt als wäre da ein kleiner Mini Knubbel. Ich hoffe das geht wieder vorbei....
Nicht, dass da auch noch was wuchert. Das Ding am Kopf und am Bein und die in der Leber reichen mir absolut.

Bagheera lässt einfach nichts aus. :amazed:
 
Oben