Lou mit Kasimir - Vorstellung

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von LuBeck, 23. April 2019.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. LuBeck

    LuBeck Abgemeldeter Benutzer

    1. Name, Alter der Katze?
    Kasimir, 8 Jahre

    2. Geschlecht der Katze, kastriert oder nicht?
    männlich, kastriert

    3. Datum der Diabetes-Diagnose?
    Anfang Januar 2019

    4. Gewicht der Katze im Moment?
    7,3 kg

    5. Bekam die Katze vor ihrer Diagnose Cortison? Wenn ja, wann?
    nein

    6. Beschreibe alle weiteren Erkrankungen der Katze.
    keine weiteren Erkrankungen, Triglyceride sind stark erhöht, FORL wurde behandelt (umfassende Zahn-OP)

    7. Medikamente, Naturheilmittel, Nahrungsergänzungsmittel die die Katze momentan erhält.
    Lantus (bis vor kurzem ein Antibiotikum wegen einer Harnwegsentzündung), Omega3-Fettsäure auf Anraten des TA

    8. Was für Futter-Sorten frisst die Katze?
    Frische Pute & sonst nur Nassfutter (Animonda, Miamor, Feline Porta 21)

    9. Misst du regelmässig nach Ketonen? Wenn ja, wie oft misst du? Mißt du im Urin oder im Blut?
    Im Blut jeden Morgen, manchmal auch abends, wenn der Wert morgens > 1


    10. Hatte deine Katze schon mal erhöhte Ketone? Oder sogar eine diabetische Ketoazidose (DKA)? Wenn ja, bitte beschreiben.
    Die Ketone sind derzeit leicht erhöht und schwanken zwischen 0.6 bis 1.6.

    11. Generelle Infos zu den Insulin-Sorten die die Katze bis jetzt erhalten hat.
    Caninsulin von Jan 2019 bis Mitte März 2019
    ProZink ab Mitte März 2019
    Lantus seit Mitte April 2019 (Startdosis: 0,5, nach 5 Tagen erhöht auf 0,75)

    12. Bitte schreibe im Detail die Insulin-Dosen und Blutzuckerwerte der letzten 2 Wochen auf, wenn diese vorhanden sind.
    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1Z07mf6e1L62c_Qvjw715pfja7lUwEwcNh7__QHcwBl4/edit?usp=sharing

    13. Welches Modell von Glucometer benutzt du?
    Glucomen Areo 2k und den Glucometer von Rossmann

    14. Welche Sorte Insulin-Spritzen benutzt du?
    U100 bd-micro fine plus demi 0,3 ml

    15. Wie hoch war der letzte Fruktosamin-Wert?
    560 (TA am Telefon durchgegeben)

    16. Wie hoch war der letzte Schilddrüsen-Wert bzw. T4/Gesamtthyroxin? (inklusive Referenz des Labors)
    N.N.

    17. Ergebnisse von der aktuellen Blutuntersuchung ("großes Blutbild" und "klinische Chemie"). Diese kannst du dir direkt beim Tierarzt kopieren oder auch zufaxen lassen. Hier sollten alle Ergebnisse aufgeschrieben werden plus die Referenz des Labors. Es ist auch wichtig zu wissen, ob die Katze bei der Blutabnahme nüchtern war.
    müsste ich noch besorgen..

    18. Alle weiteren zusätzlichen Infos, die hilfreich sein könnten.
    - Zahn-OP mit Sanierung und Ziehen von Zähnen ist im März erfolgt.

    - Als die Ketone anfingen zu steigen, haben wir angefangen, zu Hause Infusionen zu geben. Allerdings scheint Kasimir dabei Schmerzen zu haben.

    - Der TA vermutet, dass Kasi eine Insulinresistenz hat, da er sich weder mit Caninsulin, noch mit ProZink oder Lantus einstellen ließ.

    - Kasimir wirkt zur Zeit oft schwach, bewegt sich wenig und langsam und sieht leidend aus.

    - Ein Test auf Akromegalie war negativ. Seine Triglyceride sind stark erhöht (10-fach erhöht).

    - Der TA will am Freitag einen Ultraschall machen und auf Cushing testen.
     

Diese Seite empfehlen