Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Loki, 15. Dezember 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Loki

    Loki Benutzer

    Ich bin auch gespannt, was sie sagt.
    Ich habe auf 7,0 IE reduziert.
     
  2. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Auch wenn es erschreckend ist. Die vielen Haare, die sich scheinbar im Magen gesammelt haben über längere Zeit, müssen ja mal raus. Seit das der Fall ist bei ihr geht ja auch rapide der BZ runter. Gerade so als ob das der Auslöser für ihre Probleme war. So lange sie also immer noch Haare bricht, würde ich das mal nicht ganz so dramatisch sehen. Ansonsten scheint es ihr ja auch besser zu gehen oder? Das mit dem kämmen ist ja schon mal gut. Zukünftig würde ich auch prophylaktisch noch Malzpaste oder Butter z.B. geben, damit die Haare besser abgehen. Bin mal gespannt was die TÄ dazu sagt. Und irgendwann müssten dann ja mal alle Haare draussen sein. Ich würde auch in 0,5er Schritten reduzieren, wenn die Werte so niedrig bleiben.
     
  3. Loki

    Loki Benutzer

  4. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Ich würde generell in 0,5er-Schritten reduzieren.
    Josi hat ja eine etwas höhere Dosis, da hat sich dieses Vorgehen bewährt.
     
  5. Loki

    Loki Benutzer

    Ah..danke!

    Grade hatten wir 81. Hab 7,0 gespritzt.
    Morgen fahre ich mit ihr zur TÄ.
     
  6. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Du bist bei der Bemerkung, dass Josi erbrochen hat in der Zeile verrutscht:nice:
     
  7. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ja. Biete ihr am besten nochmal was zu fressen an.
     
  8. Loki

    Loki Benutzer

    Sie hat immer noch 54. Soll ich nochmal 40 Minuten warten?
     
  9. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Ja, würde ich machen
     
  10. Loki

    Loki Benutzer

    Falls Sie mit den 7,25 heute Morgen gleich immer noch so tief ist, soll ich dann besser auf 7 gehen?
     
  11. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Oh, das sieht schon wieder nach Reduzierung aus.
     
  12. Loki

    Loki Benutzer

    Ich bin ja sehr zufrieden, wenn auch überrascht wegen der Entwicklung:wink2:

    Dann halte ich heute, falls es der Apre zulässt, die 7,25.

    Danke fürs Feedback!!
     
  13. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Hoher Mpre....:grin:
    So ändern sich die Ansprüche:nice:

    Sieht alles sehr gut aus. Und zwei unterschiedliche Dosen klappen eigentlich nie. Muss man hier auch gar nicht in Erwägung ziehen.
     
  14. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Guten Morgen,

    zunächst erstmal ist der Mpre heute morgen nicht hoch:wink:, aber ich weiß was du meinst.

    Du hast ja gestern abend reduziert und da kann das schonmal die Folge sein.
    Es kann schon ein paar Tage dauern, bis sich die Pres an die niedrigeren Zwischenwerte anpassen.Deshalb hält man eine Dosis dann auch mal ein paar Tage. Leider sieht Josi unseren Plan etwas anders und bringt so schöne Werte, dass du reduzieren kannst/musst.

    Schauen wir mal, ob Josi sich mit den 7,25 für ein paar Tage zufrieden gibt
     
  15. Loki

    Loki Benutzer

    Guten Morgen.

    Irgendwie bin ich etwas verwirrt wegen der Einstellung.
    Wenn ich morgens 7,5 IE spritze, ist der BZ ja schon sehr niedrig tagsüber. Wenn ich abends dann reduziere auf 7,25 IE, habe ich einen relativ hohen Mpre...

    Abends möchte ich aber interne mehr spritzen, da sie ja schon immer sehr niedrig ist. Kann ich denn morgens mit den Werten so leben? Vielleicht pendelt sich der Mpre ja noch ein mit der Zeit.
    Ich habe trotzdem mal heute Morgen die 7,25 IE von gestern Abend gespritzt, um zu sehen, welche Werte wir dann tagsüber haben.
    Kann es langfristig auch sein, dass man morgens eine andere Dosis spritzen muss als abends?
     
  16. Loki

    Loki Benutzer

    Hallo Silke.
    Josi hat sehr dichtes Fell und haart im Moment wie irre.
    Ich Bürste sie seit gestern oder vorgestern jetzt 2x täglich. Da kann man einen Pulli drauß stricken...

    Aber sonst ist mir das nie so aufgefallen mit dem Erbrechen beim Fellwechsel.
    Ich hatte ihr daher auch noch nie was gegeben deswegen.
    Es kann natürlich wirklich Zufall sein, dass sie das wegen der Haare jetzt hat und letztes Wochenende eine Magenverstimmung hatte. Da sah das ganze nämlich vollkommen anders aus. Teilweise hat sie wirklich im Strahl ihr Futter sofort wieder erbrochen ohne Haare drin.
    Ich beobachte nochmal und entscheide dann die Woche. Pankreatitis äußert sich ja anscheinend anders so wie ich das gelesen habe und dauert im Schnitt 2-3 Tage am Stück...
     
  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hat Josi sehr langes Fell?
    Wenn sie aktuell öfter und immer Haare erbricht, vielleicht hatte sich da ein Knäuel im Magen gebildet, was gedrückt hat und sich jetzt nach und nach löst.
    Bekommt sie öfter was gegen Haarballenbildung wie Malzpaste oder Butter?
     
  18. Loki

    Loki Benutzer

    Wäre auf jeden Fall krass:cathug:

    Wegen des Erbrechebs gehe och aber wahrscheinlich trotzdem nächste Woche mal zur Tierärztin.
    Es sind zwar wirklich immer gut Haare dabei, aber das ist ja kein Dauerzustand.
     
  19. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Ich könnte mir vorstellen, dass es morgen mit 7 weitergeht:wink::up:
     
  20. Loki

    Loki Benutzer

    Alles klar! Vielen Dank für die Infos.
    Grade hatte sie 54. Da hab ich ein wenig Nafu gegeben und Messe gegen 24 Uhr noch einmal.
    Um 23 Uhr und 02:30 Uhr bekommt sie ja auch immer was zu fressen.

    Ich hatte eben die Befürchtung, dass sie morgen früh wieder zu hoch ist, wenn ich noch mehr reduziere. Aber dann weiß ich jetzt Bescheid für das nächste mal, wenn ich kurz nach dem Spritzen weg bin!

    Ich bin gespannt, wie der Mpre morgen früh ist.
    Vielleicht kann ich ja 7,25 dann erst einmal halten.
     

Diese Seite empfehlen