Robert's Milo mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Petra und Schorschi, 5. September 2016.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Einen Hauch besser könnten die Werte zwar sein, wenn er sich aber weiter so einpendelt passt das. :up:
     
  2. Milo

    Milo Benutzer

    Milo ist schon 22 Tage trocken, ich warte noch die vollen 4 Wochen ab @SilkeM aber dann feiern wir oder?
     
  3. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Wenn die Futtersorten keine pflanzlichen Kohlenhydrate enthalten, sollte das keinen Einfluss haben.
     
  4. Milo

    Milo Benutzer

    Irgendwer sagte mal, dass immer das gleiche Futter bei Insulinjunkies gut ist...mhm dann rotiere ich mal wieder mehr.
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ich würde eh nicht immer das gleiche Futter geben. Etwas Abwechslung auch bei den Marken sollte es schon sein.
    Damit gleichst Du mögliche Unausgewogenheiten bei einzelnen Futtersorten aus.
     
  6. Milo

    Milo Benutzer

    Gestern Abend wieder 143 und heute morgen 102. Also irgendwas an Insulin muss er ja produzieren, damit er alleine runter kommt, oder?
    Ich teste mal wieder das Animonda Rind. Das hatte er in der Pension und bis vor einer Woche. Ist ja fleischmäßig bissel anders zusammengesetzt als das Lamm was er immer frisst. Ob das Sinn macht oder die Remission begünstigt? Mhm...keine Ahnung.
    Aber er ist weiterhin clean...
     
  7. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Drücke Euch weiter die Daumen.
     
  8. Milo

    Milo Benutzer

    Alles klar, ich wollte ja noch 2 Wochen weitermessen und dann schauen. Vor genau einer Woche war es ja ähnlich, morgens 100 und abends >140...
    Mal sehen wie es weiter geht - schön wäre wenns klappt, aber wenn nicht - auch nicht schlimm. Wir kamen ja jetzt 4 Jahre gut damit aus.
     
  9. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hm, die 143 gefällt mir nicht wirklich. Ich würde nochmal 2 Wochen weiter kontrollieren.
    Mein erster Diabetikerkater kam auch 4 Wochen ohne aus, danach leider nicht mehr. Will Dich nicht runter ziehen. Aber für echte Remission sollten die Werte immer U120 sein eigentlich.
     
  10. Milo

    Milo Benutzer

    So, 14 Tage ohne Insulin, aber MPre mit 102 und APre mit 143 - relativ hoch im Vergleich zu sonst, aber ja noch im Rahmen...wie geht's nun weiter?

    Täglich Messen und nach 4 Wochen nur noch 1x am Tag und dann 1x die Woche?

    Kann man jetzt jubeln?
     
  11. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Milo hält sich sehr gut, weiter so! :up::up::up:
     
  12. judith

    judith Benutzer

    Wie toll!
    Ich drücke auch von Herzen die Daumen und freue mich für Milo und für dich! :cathug:
     
  13. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Fein, das ist super - ich drücke die Daumen!:up::up::up:
     
  14. Milo

    Milo Benutzer

    Klar, ich messe ja wieder mehrmals jeden Tag jetzt seit dem er da so Werte präsentiert.
    Heute Morgen mit 90 und eben Abend wars mit 122 auch wieder gut. Also weiterhin alles im Lot. Tag 9 Schon :)
     
  15. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    So lange sich der BZ wieder normalisiert, ist alles ok, aber das musst Du natürlich weiter gut beobachten.
     
  16. Milo

    Milo Benutzer

    Gestern Abend war er bei 140 - da dachte ich "meeh vorbei".
    Heute Morgen dann 90 - also weiterhin alles gut?
    Hatte erstmal abgewartet mit Spritzen...
     
  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Das ist wirklich toll. Manchmal kommt sowas doch unerwartet. Hoffentlich hält es noch lange an.
     
  18. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Das freut mich sehr :nice: Manches muss man auch nicht verstehen :grin:

    Wenn er 14 Tage ohne Insulin ist, feiern wir Remissionsparty. Die Hälfte hat er ja schon rum.
     
  19. Milo

    Milo Benutzer

    So, lange hab ich nicht von uns hören lassen. Milo ist jetzt seit September 2015 Insulin Junkie, und hat seit dem letzten Aufenthalt in der Katzenpension beschlossen in Remission zugehen.

    Seit 30.12. ist er "clean" und war nicht mehr an der Nadel.

    Werte fingen bei 100 an, und nun sind wir über 97 93 83 auf 80 gekommen.
    Verstehen tu ich es nicht, aber mich freut es für den dicken Tiger...
     

Diese Seite empfehlen