Diabetikerin Chanel: Abgabe wegen Allergie - Ausgang unbekannt

Dieses Thema im Forum "Zuckerschnuten suchen ein Zuhause" wurde erstellt von CocoChanel, 10. Januar 2013.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Inga

    Inga Abgemeldeter Benutzer

    AW: Diabetikerin Chanel: Abgabe wegen Allergie

    Woher kommt ihr denn?
     
  2. Balou

    Balou Benutzer

    AW: Diabetikerin Chanel: Abgabe wegen Allergie

    Die Süße sieht ein bißchen aus wie Isolde:shy:
    eine süße Maus:heart: und ich wünsche ihr von Herzen das sie bald ein neues Zuhause findet:up:
     
  3. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Diabetikerin Chanel: Abgabe wegen Allergie

    *schubs*
     
  4. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Diabetikerin Chanel: Abgabe wegen Allergie

    Hallo Daniela,

    was für eine hübsche Mieze. :heart:
    Ich glaube Dir, dass es Dir das Herz zerreisst, sie abgeben zu müssen. :cuddle:

    Wow, das ist toll und wird die Vermittlung vllt. etwas leichter machen. Wenn 70% der TA-Kosten übernommen werden, ist das schon eine Menge!

    Ich wünsche Dir und Chanel, dass sich ein guter, liebevoller Platz für sie finden wird. :up::up:
     
  5. CocoChanel

    CocoChanel Benutzer

    AW: Diabetikerin Chanel: Abgabe wegen Allergie

    So, hier nun die Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. CocoChanel

    CocoChanel Benutzer

    AW: Diabetikerin Chanel: Abgabe wegen Allergie

    Hallo Hildegard,

    vielen Dank für Deine Hilfe!

    Es ist wirklich sehr schwer für mich, jeder Tag ist aufs neue schwer, daher bin ich so froh wenn ich den "Abschied" der ansteht bald hinter mir habe ...

    Chanel bekommt Caninsulin gespritzt und befindet sich in einem guten Zustand. Die Blutzuckerwerte liegen mir hier gerade nicht vor, ich bin auf der Arbeit. Natürlich würde ich sie vorher auch nochmal checken lassen. An der Stelle, ich habe eine Tierversicherung die 70 % der Kosten übernimmt, die könnte man sicher übernehmen oder einen Weg finden!

    Ich versuche mich mal mit einem Foto ...

    Liebe und traurige Grüße,
    Dani
     
  7. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    Diabetikerin Chanel: Abgabe wegen Allergie

    Hallo Daniela,

    da wir bei den Vorstellungen nicht antworten können, habe ich Euch hier mal einen Thread eröffnet.

    Es ist sehr traurig, wenn man seine geliebte Katze wegen der Allergie seines Kindes abgeben muss. :sad: Verstehen kann ich Deinen Entschluss aber.

    Vielleicht magst Du ja hier ein Bild von Chanel einstellen, das erhöht oft die Vermittlungschancen.

    Du schreibst, dass Chanel gut eingestellt ist. Welches Insulin spritzt Du und wo liegen Chanels Blutzuckerwerte?

    Gibt es sonst noch wichtige Informationen, wie z.B. in welchem Zustand die Zähne sind. Falls im gesundheitlichen Bereich Handlungsbedarf besteht, würdest Du das dann noch machen lassen bevor Chanel vermittelt wird?
     
  8. CocoChanel

    CocoChanel Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich habe mich gestern im Forum angemeldet, gerne halte ich mich an die Regeln und stelle meine Chanel kurz vor ...

    1. Name, Alter der Katze?
    Chanel, BHK, Glückskatze, ca. 9 Jahre alt

    2. Geschlecht der Katze, kastriert oder nicht?

    weiblich, kastriert

    3. Datum der Diabetes-Diagnose?
    vor ca. 4 Jahren

    4. Gewicht der Katze im Moment? Was ist das Idealgewicht der Katze? (Wenn das Idealgewicht nicht bekannt ist: ist die Katze im Moment übergewichtig, abgemagert oder normalgewichtig?)
    ca. 6 Kilo, etwas über Normalgewicht


    Chanel ist super eingestellt, sie bekommt zwei mal am Tag 2 Einheiten Insulin und lebt wirklich gut damit.

    Der Grund warum ich mich hier registriert habe ist ein trauriger ... ich suche ein neues zu Hause für meine Chanel und möchte unbedingt vermeiden das sie im Tierheim landet!

    Mein Mann hat schon viele Jahre eine Allergie gegen Katzen, bisher sind wir damit klar gekommen, er benutzt eine Cortison Creme, auch wenn das kein Zustand ist ... nun wurde wir bei meinem kleinen Sohn (2,5 Jahre) auch eine Allergie festgestellt, hier macht sich das sowohl an der Haut, als auch an den Atemwegen bemerkbar. Nun führt leider kein Weg mehr dran vorbei, Chanel muss so schnell wie möglich weg ...

    Chanel ist eine ganz liebe Katze, sie mag Kinder sehr gerne (auch Kleine, meine Tochter ist 8 Monate alt), sie hat zuerst mit ihrem Bruder bei uns gelebt, danach mit einem weiteren Kater, heißt Sie versteht sich mit anderen Katzen.

    Sie ist seit einem Jahr ein Freigänger, allerdings ein ganz gemütlicher, sie hat ihren Korb bei uns auf der Terasse und streunert etwas im Garten rum. Ein Balkon würde ihr sicherlich auch genügen ...

    Ich suche ganz dringend ein zu Hause für meine süße Chanel, kann jemand helfen?

    Schöne Grüße,
    Daniela

     

Diese Seite empfehlen