Zorro jetzt auch - SDÜ

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von Barbara, 6. Juni 2008.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. rainerbille

    rainerbille Benutzer

    AW: Zorro jetzt auch - SDÜ

    Liebe Barbara,

    es tut mir leid, dass Zorro jetzt auch SDÜ hat. Aber so wie es aussieht, habt Ihr es rechtzeitig erkannt und es scheint wirklich das Anfangsstadium zu sein. :nice: Ich denke (hoffe), dass sich auch bei der Behandlung mit Carbimazol die Nierenwerte nicht verschlechtern - Daumen und Pfötchen sind dafür auf jeden Fall ganz doll gedrückt :up: :up: :up:

    Kopf hoch - Ihr schafft das :peck: liebe Knuddels an Zorro
     
  2. AW: Zorro jetzt auch - SDÜ

    Liebe Barbara,

    auch hier kommen ein paar Daumen und 16 Pfötchen für Zorro!
    Ich hoffe, Du kannst ihn problemlos mit dem Carbimazol einstellen ohne dass die Nierenwerte schlechter werden :up:
    CNI ist so ein heimtückischer Teufel, aber es ist sehr schön, dass sie offenbar nur gaaaaanz langsam fortschreitet und das soll so bleiben.

    Ich hoffe, ihr habt noch ganz viele fröhliche gemeinsame Jahre!
    Liebe Grüße, Pia
     
  3. AW: Zorro jetzt auch - SDÜ

    Hallo Barbara,

    oh wie doof, das tut mir leid, daß die Werte schlechter geworden sind.
    Mit SDÜ kenne ich mich gar nicht aus, beeinflußt das auch die Nieren?
    Natürlich drücken wir die Daumen und Pfoten für gute Werte und noch eine lange gute Lebensqualität und viele Kuscheljahre zusammen. :up::up::up: :heart:
     
  4. Barbara

    Barbara Ehrengast

    Hallo Foris,

    gestern waren Zorro und ich mal wieder zum jährlichen Alterscheck mit BB. Zorro wird von Jahr zu Jahr lieber dabei und es lief alles problemlos. :heart:

    Sein ausgefallener Eckzahn :oops: entpuppte sich als abgebrochener, der aber zum Glück nicht behandelt werden muss. Sein Gebiß ist nicht mehr das Beste, aber nichts entzündet und der Zustand rechtfertigt keine Narkose.

    Die Werte vom BB kamen heute pünktlich zum Praxisschluss und ich bin telefonisch informiert worden.

    Die CNI nimmt ihren Lauf, von Crea 2,6 im letzten Jahr sind wir nun bei 3,1 :sigh: die restlichen Werte stabil bis auf einen minimalen Anstieg beim Phosphat innerhalb der Referenz.
    Aaaber der T4 fällt nun auf, knapp über der Referenz ist er (habe nicht mitgeschrieben, die Werte hole ich am Montag) und Zorro wird nun auch Carbimazol bekommen. Die typischen Symptome einer SDÜ zeigt er bisher nicht und wir haben es wohl gerade rechtzeitig bemerkt. Allein seinen guten Appetit betrachte ich nun mit anderen Augen, ich hoffe, daran ändert sich vorerst nichts. Sein BZ lag gut bei 71 *aufholzklopf*

    Natürlich muss ich damit rechnen, dass Zorros Nierenwerte noch schlechter sein können, wenn seine SDÜ eingestellt ist :sad: das macht mir mal wieder bewußt, wie kostbar jeder Tag mit ihm ist und ich ihn nur "geliehen" habe.

    Wir können ein paar Daumen gebrauchen für eine gute Carbi-Einstellung und stabile Nierenwerte :wink:
     

Diese Seite empfehlen