Alexander's Jessy - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Petra und Schorschi, 16. Februar 2019.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Alexander 79

    Alexander 79 Benutzer

    Okay werde ich mal beim Tierarzt nachfragen Danke
     
  2. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Könnte vielleicht sein, dass sie Würmer hat
     
  3. Alexander 79

    Alexander 79 Benutzer

    Hallo sie hat heute Abend 117 Zucker habe wieder 0,5 IE gespritzt das Ersatzgerät ist da zeigt eigentlich gleich an deswegen habe ich jetzt sicherheitshalber das neue genommen dürfte aber passen lg
    Eine Frage noch sie schleckt ziemlich fiel am po und bei ihren geschlechtsorgan herum ist da auch ziemlich kahl . Ich meine ich fahre eh am Freitag zum Tierarzt aber kennt von euch vielleicht wer solche Symptome.? Lg
     
  4. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Das scheint jetzt gut zu passen. Sofern sie nicht wieder zu tief geht, kannst Du die 0,5 erstmal beibehalten.
     
  5. Alexander 79

    Alexander 79 Benutzer

    Jetzt am Abend hat sie 101 mit den Glucomen und 113 mit dem Dm Produkt habe wieder 0,5 IE gespritzt lg
     
  6. Alexander 79

    Alexander 79 Benutzer

    Hallo ja am morgen hat sie 102 Zucker gehabt habe wieder 0,5 IE gespritzt soweit alles okay lg
     
  7. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Deshalb sollst Du auch nicht unbedingt bei 65 spritzen, sondern erst hochfüttern. Das ist ja genau, weil wir so diese niedrigen Werte vermeiden wollen und möglichst auch die Gabe von Zuckerfutter.
    Gute Entscheidung mit den Geräten.
    Wie sind denn die Werte heute?
     
  8. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Wenn du Fehler machst, müssen wir dich daraufhinweisen.
    Es geht um die Gesundheit deine Katze und nicht um Eitelkeiten. Wenn wir dir raten, nochmals zu messen, weil der BZ recht niedrig ist, kannst du es machen oder lassen. Es liegt in deiner Verantwortung. Wir empfehlen aber eine physiologische Einstellung nur bei ausreichender Kontrolle. Wenn die nicht gegeben ist, dann stellt man höher ein oder reduziert das Insulin früher.
     
  9. Alexander 79

    Alexander 79 Benutzer

    Die Unterschiede vom Drogeriemarkt Geräte zum Glucomen halten sich in Grenzen deswegen spekuliere ich mal auf die der wellion ist irgendwie mir nicht geheuer wegen der immer so hohen und abweichenden Werte .
    Und da ihr auch mit diesen glucos messt vermute ich das der wellion nicht passt aber sicher kann ich mir erst am Freitag sein lg
     
  10. Alexander 79

    Alexander 79 Benutzer

    So nochmal gemessen Glucomen 50 und dm Drogeriemarkt Gerät 63 Zucker habe jetzt Sicherheitshalber Zuckerfutter von ca 40 g gefüttert .
    Glucomen bekomme ich einen neuen zum Vergleich ,die Firma hat mit auch Angeboten ihn mit ein paar Teststreifen zu Ihnen zu senden Sie werden ihn überprüfen ich warte jetzt mal auf das Ersatzgerät und Messe halt mit den anderen auch der wellion weicht stark nach oben ab deswegen lasse ich ihn mal weg . Lg
     
  11. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    65 ist schon recht niedrig für die Spritze. Na gut, Du hast jetzt auf 0,5 reduziert.
    Die Unterschiede zwischen dem Glucomen und dem wellion (low und 122) sind schon sehr krass. Da wäre ich auch verunsichert.
    Vielleicht dann öfter nochmal mit dem Drogeriegerät vergleichen. :confused:
     
  12. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich würde gar nicht mehr mit dem Glucomen messen. Das Gerät scheint nicht in Ordnung zu sein und es bringt ja nichts, wenn du ständig falsche Werte hast. Messe am besten mit dem Wellion oder mit dem Drogeriegerät. Dann bist du auf der sicheren Seite.
     
  13. Alexander 79

    Alexander 79 Benutzer

    Petra ich möchte nicht jedes mal diskutieren was ich falsch mache und warum ich das und das nicht mache ich habe bei 65 Zucker und bei ca 70‘g Futter was sie gegessen hat und keine Anzeichen von unterzuckerung ,im Gegenteil heute ist sie überraschend etwas mehr gegangen alls sonst und macht einen recht aufmerksamen Eindruck .
    Ich kann auch nicht immer warten ich habe in meinen Leben meine Katze unglaublich lieb aber ich habe auch nebenbei noch ein Leben, und wenn ich nach Hause komme dann werde ich wieder messen .
    Sie bekommt auch um 22:00h ein Futter und wird nochmals vorm schlafengehen kontrolliert der Zucker .
    Ich habe sicher seit voriger Woche 50 mal ins Ohr gestochen und wollte halt nicht nochmal stechen was hätte es mir gebracht ?Ausser ein dritter Wert bei dem ich nicht sicher sein kann ob der stimmt also gut ich hoffe du verstehst mich jetzt und wenn nicht dann kann ich es nicht ändern bin nicht hier um zu streiten sondern um eure Hilfe zu bekommen wie ich es auch sonst bekomme und sehr dankbar darüber bin .lg
     
  14. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Kannst du mal auf die Glukometerfrage eingehen?
    Der BZ ist schon recht tief. Besser wäre gewesen, zu füttern und erst bei gestiegenem Wert zu spritzen.
    Bitte unbedingt den +2 oder spätestens +3 messen.
     
  15. Alexander 79

    Alexander 79 Benutzer

    Okay habe heute 0,5IE bei 65 Zucker gespritzt werde Bescheid geben bin auch schon gespannt wer das Rennen macht lg
     
  16. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ich würde heute Abend sicherheitshalber auf 0,5 gehen.
    Dann bin ich mal auf die Vergleichsmessung beim TA gespannt.
     
  17. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Warum misst du jetzt nicht mit dem Drogeriegerät?
     
  18. Alexander 79

    Alexander 79 Benutzer

    Hallo wollte neu Bescheid geben Sie hatte in der Früh 112 Zucker 0,75IE gespritzt und um 13:00h Low ?darauhin habe ich mit den wellion die Teststreifen sind heute gekommen nachgemessen 122? Dann um 14h nochmals mit Glucomen 65 Zucker
    Werde man Freitag alle Geräte zum Tierarzt mitnehmen es wird Blut abgenommen von der Vene und mit allen Geräten direkt verglichen lg
     
  19. Alexander 79

    Alexander 79 Benutzer

    Es war nur ein Tropfen oder so sie hat bei 0,5 nicht mittig sonder Hinterhalb bei der Lehre angelegt deswegen war es bei 0,75 mittig aber ist verständlich .
    ja sie hatte keine Anzeichen gezeigt bin mir ziemlich sicher das das Gerät etwas niedriger Anzeigt aber ist okay besser so alls zu viel bei niedrigen werten.
    Das einige war das sie mir sehr müde vorgekommen ist aber da sie ja viel schläft und nicht viel Bewegt ist mir nicht weiteres aufgefallen .
     
  20. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Na gut, die Dosis passt ja jetzt scheinbar. Viel tiefer sollte es aber nicht mehr gehen. Aber bitte wirklich lieber 2x schauen was Ihr spritzt. Das kann auch schnell schief gehen, wenn man sich hier vertut. Sowas darf man nicht leichtfertig nehmen.
    Und die low-Messungen wollen wir definitiv auch nicht mehr riskieren. Ich bin immer noch erstaunt, dass Jessy das so gut weggesteckt hat. Das muss dann wohl unter 20 BZ gewesen sein.
    :oops2:
     

Diese Seite empfehlen