Gizmo mit CNI

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von Dreamy, 14. September 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Hallo Björn und herzlich Willkommen :blumen2:

    Im anderen Thread wurde dir bereits die sehr gut Seite von Helen empfohlen sowie darauf hingewiesen, das TroFu unbedingt wegzulassen.
    Wurde der Blutdruck gemessen, bevor er das Benazecare bekommen hat? Und falls er zu hoch war, ist er jetzt gut damit eingestellt?
    Der Link unten im Beitrag funktioniert leider nicht. Könntest du da nochmal schauen?

    Viele Miezen lehnen das Nierendiätfutter ab. Von daher ist es besser, mit Phospahtbinder zu arbeiten und dann das Futter zu geben, was Gizmo gerne mag. Fressen muss er unbedingt. Du könntest auch Aluoxid als Phosphatbinder nehmen. Das ist geruch- und geschmacksneutral. Vielleicht nimmt Gizmo das besser und frisst dann mehr. CNI-Katzen leiden oft an Übersäuerung, besonders wenn sie länger nichts fressen. Dagegen hilft SEB (amerikanische Ulmenrinde) gut. Gibts bei verschiedenen Onlineshops zu bestellen. Da es sich auf die Magenschleimhaut legt, muss es mit 1 Std. Abstand zu Futter und Medikamenten gegeben werden.
     
  2. Dreamy

    Dreamy Benutzer

    Guten Abend,


    wie von Simone und Silke vorgeschlagen, Vielen Dank dafür, möchte ich euch unseren CNI Kater Gizmo vorstellen.

    Gizmo ist ein kastrierter 15 jähriger BK Kater. Die Diagnose wurde Anfang des Jahres gestellt. Seine Werte waren so schlecht das er für zwei Tage beim Tierarzt bleiben musste und eine Infusion bekommen hatte.

    Danach habe wir Ihn zwar noch schlapp aber doch in einem merklichen besseren Zustand wieder bekommen.

    Seit dem bekommt er Benazecare 5mg und da er bis dato nur das schlechteste Nassfutter gefressen hatte noch Ipaktine zu jeder Mahlzeit. Das Kattovit Niere/Renal hat er nur gefressen wenn bei 50g Kattovi 15g Gourmet Gold dabei waren. Von unserer TÄ wurde uns geraten extra Trockenfutter zu kaufen, Meravital Renal. Davon frisst er am Tag nicht ganz 50g und morgens und abends ca. 42g Sheba Classic Nassfutter.


    Da er immer wieder mal Schübe bekommt wo er nichts fressen möchte habe ich das RECOACTIV® Nieren Tonicum für Katzen gekauft. Das bekommt er jetzt täglich.

    Ein zweimal die Woche übergibt er sich morgens so gegen 5 Uhr. Es ist dann immer nur Magensaft. Wenn ich sein letztes Fressen auf 23 Uhr schiebe und für die Nacht noch etwas übrig bleibt erbricht er meines Erachtens nicht.

    Sein Gewicht liegt momentan bei 6,2kg. Gewogen wird jeden Sonntag.




    https://docs.google.com/document/d/1fL4bCinfNQdcgnXx1abmnV1AEcmPXhYuFY641QncCss/edit?usp=sharing

    LG

    Björn
     

Diese Seite empfehlen