Brigitta's Puma mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von voyagerone1, 28. Mai 2012.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Katharina mit Pacey

    Katharina mit Pacey Gesperrter Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Sie sollten dich eher unterstützen auf deinem Weg, das ist meine Meinung :nice:

    Brigitta, wir wollen dir wirklich helfen, weil wir alle diese Verzweiflung durchgemacht haben. Die meisten von uns haben seit Jahren diabetische Katzen und die Leute hier wissen von was sie reden durch ihre Erfahrungen. Ein Tierarzt ist kein Gott genauso wenig wie ein Humanmediziner. Auch sie machen Fehler und können nicht alles wissen. Viele von uns sind im Gesundheitswesen tätig und wir würden dir nie fahrlässig oder böswillig irgendwelchen Quatsch erzählen. Die oberste Priorität für uns ist die Gesundheit deiner Miez. Hier ist immer jemand der dir Tipps zur Dosierung geben kann :up:

    Ich bin auch voll berufstätig, ich habe einen Futterautomaten der Pacey mit Nahrung versorgt wenn ich nicht da bin, viele von uns lassen aber auch das Futter stehen. Wie es bei euch am besten geht, weiss ich nicht. Das wichtigste ist erstmal das ihr Lantus bekommt und alles andere muss man dann sehen. :up:
     
  2. Dani

    Dani Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Ich bin übrigens auch den ganzen Tag arbeiten...das geht schon...es gibt für alles eine Lösung!:nice:
     
  3. Dani

    Dani Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Hier im Forum ist immer jemand da der der hilft und sagt wieviel du spritzen musst....genauso habe ich das auch gemacht...mein Tierarzt hat mir eine völlig falsche Dosis genannt-die hab ich ins Forum gesetzt und dann die richtige Dosis mitgeteilt bekommen....am Anfang ist es eh ein Austesten...nur die Leute hier haben alle das gleiche Problem und wissen was ein Katzenleben wert ist-also schön vorsichtig dosieren und langsam rantasten ist die Devise...alles wird gut!!!
     
  4. zuckermaus

    zuckermaus Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Du hast das Forum , und da kannst du öfters nachfragen als beim TA , fast Tag und Nacht !
    Da kommt kein Megagau , es wird nur besser :peck:
     
  5. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Ja aber wieviel soll ich ihn spritzen - ich habe mich über die 67 mg/dl gefreut.

    Wenn ich jetzt Lantus haben will, dann wird sie möglicherweise sagen, dann "spritzen sie was sie wollen". Ich kann dies aber nicht. Weiß nicht, wie ich mit solch einem Megagau umgehen soll.
    Ich kann mir auch die Tabellen von euch ansehen, nur kann ich hier nichts herauslesen.
    Ich kann auch nicht immer messen - wir sind beide berufstätig und den ganzen Tag außer Haus. Ebenso mit dem Füttern von kleinen Mengen haben wir dann ein Problem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2012
  6. Dani

    Dani Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Mit Lantus wird er wieder der !Alte!...glaub es mir....mein Kleiner war auch ganz anders-ruhiger,zurückgezogen,müde,stumpfes Fell...eben anders....mit Lantus war alles anders-ist ja auch klar...damit ist er ja auch nicht Achterbahn gefahren wie mit Can...das ist das typische "Startinsulin"...!Lass dir nix erzählen...mein Tierarzt war nachher auch schwer beeindruckt...das wird schon.Die meisten TÄ haben definitiv kein Plan von Diabetes...woher auch-müssen sie ja nicht lernen!!!Traurig aber wahr!
     
  7. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Mein damaliger Tierarzt hatte auch nicht viel Ahnung von Insulineinstellungen bei Katzen. Dafür war er in anderen Sachen gut. In der Humanmedizin gibt es nicht umsonst einen Facharzt für Diabetes, man kann also nicht erwarten, dass jeder TA darin Fachmann ist. Schade ist nur, dass die meisten nicht auf die Wichtigkeit von Hometesting hinweisen. :sad:

    Die Daumen sind gedrückt. :up::up:
    Ich habe mit meinem damaligen Tierarzt gar nicht diskutiert, sondern einfach gesagt, dass das Insulin keine guten Werte macht und ich ein Rezept über Lantus haben möchte. Er hat es dann einfach brav ausgestellt. :wink:

    Das wird einfacher, ganz bestimmt. :cuddle:
    Wichtig ist, dass sie immer schön warm sind, dann ist die Durchblutung besser. Wenn man anfangs versucht, genau die Ohrvene zu treffen, die am Rand entlang läuft, kommt meist mehr Blut. Die Öhrchen 'lernen' mit der Zeit zu bluten, dann wird es leichter.

    Leider gibt es keine sichere Alternative. Insulin zu spritzen, ohne die Blutzuckerwerte zu kennen, kann böse ins Auge gehen.
     
  8. zuckermaus

    zuckermaus Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Gute Entscheidung :up:!
    Das ihr megairritiert seid kann ich gut nachvollziehen das war bei uns auch so ,und es war das beste was wir machen konnte zu Lantus zu wechseln, meine langjährige TA wollte nicht wechseln ,ich hab dann denn TA gewechselt !
     
  9. Ida mit Cleo

    Ida mit Cleo Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Brigitta, wir verstehen alle deine Angst, wir haben sie anfangs genauso durchlitten. Aber sobald du merkst, wie es Puma besser geht, wird sie weniger.
    Erst recht, wenn du Puma - hoffentlich bald - auf Lantus umstellen kannst und er wieder ganz der Alte wird. Denn das wird er damit.
    Meine Cleo lebt inzwischen seit 3 Jahren mit ihrem Diabetes. Und sie lebt gut damit. Rennt jedesmal ins Bad, wenn ich da hin gehe (es könnte ja sein, daß ich BZ messen will und es ein Leckerli gibt) und wenn ich mal mit der Spritze nach dem Futter nicht schnell genug bin, guckt sie mich an, weil sie genau weiß, da fehlt noch was. Und es geht ihr supergut. Sie ist keine kranke Katze, sondern eine quicklebendige Diabetikerin.
     
  10. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Es ist verständlich, dass die beiden das irritiert. Aber wenn Du Dir hier die Erfahrungsberichte durchliest und die Tabellen anschaust, wirst Du sehen, dass die Leute hier schon nicht so verkehrt liegen können... :wink:

    Das wird schon, keine Sorge. :flower:
     
  11. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Ja mein Mann macht das mit der Reissocke und massiert ihn auch.
    Ich bin selbst schon fix und fertig. Es ist sehr schwer für mich, mit dieser Diagnose umzugehen....
    Vor allem weil er mein Lieblingskater ist und so überhaupt nicht mehr der ist, der er mal war. Ich habe eine Megaangst um ihn.
    Ich habe ja keine Ahnung, welche Werte gut sind und schlecht.... Weiß nur, dass der Zucker hoch ist...
    Vor der Einstellung habe ich auch Megaangst und diese Angst lähmt mich fast..
    Ich müsste gegen meinen Mann und meiner Tochter ankämpfen und was ist wenn sie recht haben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2012
  12. Ida mit Cleo

    Ida mit Cleo Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Hallo Brigitta,

    ich stimme Dani zu: SAGE der TÄ, daß sie Lantus verschreiben soll. Du bist der Auftraggeber, die TÄ ist da durchaus mit einem Handwerker zu vergleichen. Wenn du deinen Audi (mal angenommen, du hast einen) zur Reparatur bringst und der Monteur will Billigware aus China einsetzen, verlangst du ja auch, daß du qualitativ hochwertige Ersatzteile bekommst, die dann auch wirklich halten, was sie versprechen. GEnauso ist das beim TA auch: der ist ein Dienstleister - er leistet dir also einen Dienst. Und als Auftraggeber hast du das Recht, zu bestimmen, was passiert. Ohne deine Einwilligung darf der TA überhaupt nichts mit deiner Katze machen. Wenn er ihr ein Medikament gibt, obwohl du gesagt hast, daß sie das nicht bekommen soll, ist das juristisch gesehen Sachbeschädigung (beim Menschen wäre es Körperletzung, und beides ist eine Straftat).


    Noch was zum Blutzuckermessen: Katzen sind Gewohnheitstiere, sie lieben Rituale. Also mache ein Ritual aus dem Messen, was immer gleich abläuft und mit ganz vielen Belohnungsleckerli gespickt ist.
    Z.b. so:
    • Katze auf den Meßplatz setzen - gibt ein Leckerli
    • Katze bleibt einen Moment sitzen - gibt ein Leckerli
    • du rubbelst leicht das Ohr, damit es besser durchblutet wird - gibt ein Leckerli
    • du rubbelst noch am Ohr - gibt ein Leckerli
    • du piekst in das Ohr - gibt ein Leckerli
    • du hältst den Meßstreifen ans Ohr (ohne daß Katze wegläuft) - gibt ein Leckerli
    • du bist fertig mit dem Messen - gibt mindestens drei Leckerli und zusätzlich so viel verbales Lob, daß du dir schon blöde dabei vorkommst

    Vielleicht brauchst du anfangs noch einen Helfer, der Puma festhält, damit er sitzen bleibt. Aber das macht nichts, die Leckerli bekommt er trotzdem alle (du gehst ja auch nicht arbeiten, wenn du kein Geld dafür kriegst, auch wenn du anfangs vielleicht noch Hilfe von einem Kollegen brauchst, der dir zeigt, wie alles geht).


    Spätestens nach der dritten Wiederholung kennt Puma das Ritual. Es wird vielleicht noch ein WEilchen dauern, aber mit jedem Mal gewöhnt er sich mehr daran. Und nach individuell langer Zeit wird er irgendwann schon erwartungsvoll da sitzen, damit du endlich messen kommst! Versprochen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2012
  13. Dani

    Dani Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Sag der TÄ sie soll dir Lantus aufschreiben-nicht fragen-Sagen!!!
    Misst du den BZ am Ohr nach dem Erwärmen??Ich hab das immer mit einer mit Reis gefüllten Socke gemacht...etwas in die Mikro-schön ans Ohr halten und massieren...dann klappt das super:up:...und danach immer ein Leckerchen geben(Käserolli)!!!
     
  14. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Wir haben jetzt 4IE gespritzt. Ich bin unter Megadruck - weil ich in Betracht ziehe, dass ihr mehr wisst, als die TÄ.
    Mein Mann und meine Tochter sind megairritiert, will ja nicht auf die TÄ hören.
    Ich fühle mich bei euch angenommen - DANKE!!!!
    Morgen fahren wir zur TÄ - haltet die Daumen.
    Das Zuckermessen war jetzt schon eine Qual für Puma. Ich hoffe, dass es besser wird.
     
  15. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Ich würde um 1 IE reduzieren, also auf 4 IE.
     
  16. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Wir haben 5IE gespritzt.
    Hier nochmals die WErte:
    10:15 Uhr: 151 mg/dl, 12:18 Uhr: 67 mg/dl, 15:28 Uhr: 198 mg/dl und 18:29: 385 mg/dl
     
  17. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Wieviel hast Du heute Morgen gespritzt?
     
  18. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    18:29 Uhr: 385 mg/dl
    LG Brigitta
     
  19. Dani

    Dani Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Hallo und Herzlich Willkommen Brigitta
    Ich kann dir nur empfehlen auf die Mädels hier zu hören-ich habe das Gott sei Dank auch gemacht-sonst wäre Bacardy nicht mehr am Leben! Er war drei mal so herbe unterzuckert wegen diesem doofen Caninsulin-das geht gar nicht!Und mein TA hatte auch definitiv kein Plan von der Materie...stell so schnell wie möglich um auf Lantus...dann wird alles gut.Mein Kater ist schon weg von der Nadel...mit Can hätten wir das nie geschafft.Dieses Forum hier ist gold wert-vertraue ihnen einfach!!!
    Lg Dani
     
  20. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Brigitta's Puma noch mit Caninsulin

    Schreib bitte den gemessenen Wert hier rein, ok?

    Ohne den kann man gar nichts sagen:nice:
     

Diese Seite empfehlen