Zuckerkatze im Raum Hanau sucht neues Zuhause - vermittelt

Dieses Thema im Forum "Zuckerschnuten suchen ein Zuhause" wurde erstellt von tannie66, 8. Mai 2012.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Hermann

    Hermann Moderator Mitarbeiter

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Hallo Tania

    Danke für die Rückmeldung :flower: und alles Gute für die Mieze :up:
     
  2. tannie66

    tannie66 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Hallo Hermann,

    wir warten erst einmal ab. Du kannst vorläufig den Thread verschieben. Wenn es wieder aktuell wird, sage ich Dir Bescheid.

    LG Tania
     
  3. tannie66

    tannie66 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Hallo Hildegard,

    sie war nüchtern. Vom Vorabend bis 14 Uhr. Mal sehen, was das Hometesting zeigt.

    Danke und LG
    Tania
     
  4. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Hallo Tania,

    insgesamt ist das doch ein ganz gutes BB. :up:

    Es gibt ein paar leichte Erhöhungen, die relativ typisch sind für noch nicht gut eingestellte Diabetiker (Leber- und Muskelwerte). Da die Werte nur leicht erhöht sind, würde ich mir aber keine grossen Sorgen machen.
    Wenn die Mieze bei der Blutentnahme nicht nüchtern war, könnte auch das die Abweichungen erklären.
     
  5. tannie66

    tannie66 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Hallo Hermann,

    ich werde das nochmal mit der Pflegestelle abklären.

    Liebe Grüße
    Tania
     
  6. tannie66

    tannie66 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Hier nochmal die Werte mit Referenzwerten:

    T4 2,0 (0,8-6,7)
    Niere:
    Harnstoff 30,9 (16-38)
    Kreatinin 1,7 (<1,9)
    Natrium 154 (149-163)
    Kalium 3,9 (3,3-5,8)
    Anorg. Phos. 1,8 (0,8-2,2)
    Leber:
    Bilirubin <0,1 (<0,3)
    ALT (GPT) 116,2 (<175)
    Alk. Phosphatase 58 (<73)
    y-GT <1 (<5)
    AST (GOT) 108,4 (<71)
    GLDH 3 (<11)
    Gesamteiweiß 8,2 (6,2-8,6)
    Albumin im Serum 3,99 (2,9-4,6)
    Globulin 4,19 (2,5-5,0)
    Albumin-Globulin-Quotient 0,95 (<0,57)
    Pankreas:
    Glucose 74 (63-140)
    Cholesterin 287 (<329)
    Fructosamin 517 (190-365)
    Muskel:
    CK 956 (<542)
    LDH 292 (<182)
    Calcium 2,6 (2,2-2,9)
    Magnesium 1,0 (0,6-1,1)
    Triglyceride gesamt 49 (21-432)
    Blutbild
    Leukozyten 8,5 (6-11)
    Erythrocyten 7,70 (5-10)
    Hämoglobin 10,7 (9-15)
    Hämatokrit 38 (28-45)
    MCV 50 (40-55)
    HbE 14 (13-17)
    MCHC 28 (31-35)
    Thrombocyten 257 (150-550)
    Differentialblutbild:
    Basophile Gr. 0 (0-1)
    Eosinophile Gr. 8 (0-6)
    Segmentkernige 63 (50-75)
    Lymphocyten 27 (15-50)
    Monocyten 2 (0-4)
    Basophile Gr. (absolut) 0 (kein Referenzwert)
    Eosinophile Gr. (absolut) 709 (0-600)
    Segmentkernige (absolut) 5902 (3000-11000)
    Lymphocyten (absolut) 2259 (1000-6000)
    Monocyten (absolut) 186 (0-500)
    LUC 0 (kein Referenzwert)
    Atypische Zellen 0 (negativ)
    Anisocytose 0 (negativ)
    Polychromasie 0 (negativ)
     
  7. Hermann

    Hermann Moderator Mitarbeiter

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Hallo Tania

    Wenn ich es richtig lese, dann ist die Zuckermieze zur Zeit nicht zu vermitteln :loss: da Sie im Moment in der Pflegestelle bleiben soll. Ist das richtig? Wenn ja dann hänge ich den Thread oben ab und kennzeichne Ihn entsprechend.
     
  8. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Hallo Tania,

    ohne Referenzwerte lässt sich zu dem BB leider nicht viel sagen. :loss:

    Der Fruktosamin deutet aber schon darauf hin, dass bei Micky tatsächlich Diabetes vorliegt. Ich habe zumindest noch keinen Fruktosamin gesehen, bei dem 517 innerhalb der Referenz lag.
     
  9. tannie66

    tannie66 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    So, hier sind erstmal die Werte:


    T4 2,0
    Niere:
    Harnstoff 30,9
    Kreatinin 1,7
    Natrium 154
    Kalium 3,9
    Anorg. Phos. 1,8
    Leber:
    Bilirubin <0,1
    ALT (GPT) 116,2
    Alk. Phosphatase 58
    y-GT <1
    AST (GOT) 108,4
    GLDH 3
    Gesamteiweiß 8,2
    Albumin im Serum 3,99
    Globulin 4,19
    Albumin-Globulin-Quotient 0,95
    Pankreas:
    Glucose 74
    Cholesterin 287
    Fructosamin 517
    Muskel:
    CK 956
    LDH 292
    Calcium 2,6
    Magnesium 1,0
    Triglyceride gesamt 49
    Blutbild
    Leukozyten 8,5
    Erythrocyten 7,70
    Hämoglobin 10,7
    Hämatokrit 38
    MCV 50
    HbE 14
    MCHC 28
    Thrombocyten 257
    Differentialblutbild:
    Basophile Gr. 0
    Eosinophile Gr. 8
    Segmentkernige 63
    Lymphocyten 27
    Monocyten 2
    Basophile Gr. (absolut) 0
    Eosinophile Gr. (absolut) 709
    Segmentkernige (absolut) 5902
    Lymphocyten (absolut) 2259
    Monocyten (absolut) 186
    LUC 0
    Atypische Zellen 0
    Anisocytose 0
    Polychromasie 0


    Liebe Mickymaus und alle anderen,


    Für die Besitzerin war das auch ein Prozess. Sie hat noch lange versucht, die Katze zu verteidigen. Aber inzwischen kann sie sie auch nicht mehr leiden. Dabei ist sie eine ganz zauberhafte kleine Maus. Sie hat eine große Altersgelassenheit und schläft inzwischen bei der Pflegemama auf dem Kopfkissen. Der Renner sind übrigens Bäuchleinkraulen und Achselhöhlenkillern. Einfach nur süß.



    Ich werde mal mit der Pflegemama sprechen, wann sie mit dem Hometesting beginnt. Die Werte sind Gott sei dank so, dass man der Katze erst einmal etwas Zeit lassen könnte, zur Ruhe zu kommen. Vielleicht hat sie ja auch keine Diabetes. Andererseits hat sie die Besitzerin ja vor 5 Jahren als Diabeteskatze schon übernommen. Da kam sie aus dem Heim, nachdem sie wegen Nachwuchses bereits von der Vorfamilie dorthin verbannt wurde. Dauerhaftes Glück durfte sie wohl bisher nicht erleben.



    Klar werdet Ihr informiert, wie es mit ihr weiter geht. Von Euch bekomme ich so liebe Rückmeldungen, sei es zur mentalen Unterstützung, wegen der Diabetes und auch bezüglich der Suche eines Plätzchens für sie. Danke dafür.


    Liebe Grüße
    Tania
     
  10. Mickymaus

    Mickymaus Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Ach, das ist ja schön, Tania...hab ich jetzt erst gelesen :flower::heart: hach
    Na dann hoffe ich mal ganz stark, dass sie sich mit den anderen Katzen versteht und vllt. gar keine Diabetes hat.

    So eine Situation ist sicherlich schwer. Aber wenn sie sich für den Mann entschieden hat, hätte sie gleich ein neues Zuhause für die Maus suchen sollen. Naja, besser jetzt, als nie.

    Hätte auch nie gedacht, das Micky sowas passiert wie bei dem vorübergehenden Besitzer.

    Hoffentlich hören wir, wie es weitergeht :heart:

    Lieber Gruß!
     
  11. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Kannst Du gerne machen. Da Du ja sagtest, die neue Pflegemama möchte Hometesting betreiben und vorerst kein Insulin geben - je nach Wert - wäre es sicher hilfreich für sie, sich hier anzumelden und die gemessenen Werte mitzuteilen. Hier gibt es ja doch seeeehr viele erfahrene Fories, die ihr helfen könnten. :nice: Denn am Anfang ist alles ja sehr schwierig. Und so ganz ohne Insulin ist - wenn denn tatsächlich Diabetes vorliegt - kann gefährlich werden.

    Ist nur so eine Idee, aber vielleicht kann man die Situation in der Gemeinschaft besser bewältigen.

    Ich finde es toll, wie Du Dich einsetzt. :flower:
     
  12. tannie66

    tannie66 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Liebe Julia,

    das Thema fing erst mit dem Kennenlernen des jetzigen Mannes an, der die Katze von Anfang an ablehnte. Die Frau hat sie lange verteidigt, nach inzwischen einigen Jahren hat er sie nun allerdings "angesteckt".

    Liebe kasmo81,

    die Werte habe ich auch hier, soll ich sie hier mal einstellen?

    LG
    Tana
     
  13. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Warum holt sich jemand eine Katze ins Haus, wenn er eigentlich gar keine will?:stupid:
    Ein Glück, dass die Kleine nicht mehr in dieser Familie leben muss. :nice:
     
  14. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Das hört sich ja gut an. :up:

    Du kannst die Pflegemama ja mal fragen, ob sie sich nicht hier anmelden möchte wegen der Werte. :wink:
     
  15. tannie66

    tannie66 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Liebe Mickymaus,

    ich danke Dir sehr herzlich für Deine Anteilnahme und Deine Bereitschaft, Dich für sie auf die eine oder andere Weise einzusetzen. Das ist nicht selbstverständlich!

    Ja, auf den Bildern sieht sie wirklich traurig und verzweifelt aus.

    Entschuldige, dass ich mich jetzt erst melde, aber das Katzi hält mich ziemlich auf Trab. Aber immerhin hat sie jetzt schon mal ein kleines Glück: Sie hat sehr spontan eine liebevolle Pflegemama (und auch Restfamilie) in unserer Nähe gefunden, die sie erst einmal beobachtet und ihr Ruhe und Zuwendung schenkt.

    Inzwischen haben wir die Blutwerte. Merkwürdigerweise sind die normal (Zucker und die anderen Werte), obwohl die Katze seit mindestens 5 Jahren Diabetikerin ist.

    Erhöht sind lediglich AST (GOT), Fructosamin, CK, LDH und im Differenzialblutbild die Eos.

    Die Pflegemama wird jetzt eine Weile lang das Hometesting durchführen, um die tatsächliche Zucker-Situation herauszufinden. Daher wird sie bis auf Weiteres jetzt nicht gespritzt.

    Ich habe meinen Text unten nochmal nachgelesen. Eigentlich gibt es gar nicht viel mehr zu sagen, denn die unendliche, jahrelange Verzweiflung der Katze und Sehnsucht nach einem schönen Leben und andererseits die Ablehnung der Familie kann man sowieso nicht in der Tragik wirklich angemessene Worte fassen.

    Die Kosten für die "Lebenshaltung" und den Tierarzt werden übernommen, das hast Du richtig verstanden.

    Mit SEHR viel Glück kann sie vielleicht auf der Pflegestelle bleiben. Aber es ist noch zu früh, um das zu beurteilen. Dort haben bereits einige Katzen ein traumhaftes Zuhause und die müssten sie akzeptieren. Und andersherum natürlich auch. Es wäre natürlich ideal, ein Plätzchen im direkten Umfeld zu haben. Aber wir müssen es abwarten und können ihr erst einmal nur für alles die Daumen drücken.

    Wenn es etwas Neues gibt, melde ich mich sofort wieder.

    Liebe Grüße
    Tania
     
  16. Mickymaus

    Mickymaus Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Hallo Tania,

    ist die Katze irgendwo anders eingestellt, wo man alle Infos auf einen
    Blick lesen kann?
    Meine Mutter hat gestern schon einer Freundin gelesen, die ganz gern eine
    Katze haben würde und wohl und zufällig kennt Gabi ja auch ein paar Leute in der Gegend, verlinken wir auf diese Seite oder gibt es eben noch eine Art Zusammenfassung?

    Lieber Gruß!
     
  17. Mickymaus

    Mickymaus Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Och mensch, sieht ja ganz fertig und traurig aus.
    Micky hat auch so komisch drein geschaut, bevor wir ihn wiedergeholt haben.
    Meine Tante wohnt in Landau mit ihren zwei Kindern, haben einen netten Kater und sie selbst hat auch eine leichte Diabetes, ich würd sie mal fragen. Da sie auch Vollzeit arbeitet und alleinerziehend ist, weiß ich nicht genau, ob sie sich das zutraut, aber vielleicht ergibt sich da irgendwo was.
    Meine Mutter hat damals im Raum Frankfurt gelebt und kannte da auch tierliebe Menschen, ich schick das mal per Rundmail!

    LG

    p.s. wenn sich gar niemand findet, würde ich sie in ein paar Wochen evtl. mit ins andere Haus nehmen können, solange die TA-Kostenübernahme garantiert ist, sie ist Ruhe ja anscheinend gewöhnt, allerdings müsste sie natürlich verträglich mit anderen Katzen sein und ich würde das nur als Notfalllösung sehen, findet sich bestimmt noch was besseres!
    Kann doch nicht so schwer sein, da sogar die Kosten übernommen werden :loss: oder habe ich das falsch verstanden?
     
  18. tannie66

    tannie66 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Hallo Kasmo81,

    lieben Dank für den Tipp. Wir haben ihr gestern Blut abnehmen lassen und warten noch das Ergebnis ab. Dann können wir ggf. den Text darauf anpassen. Ich melde mich dann wieder hier.

    LG
    Tania
     
  19. helga

    helga Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    hallo Bieni,das wäre bestimmt eine super idee:up::up:vielleicht haben die katzen dort eine echte chance auf vermittlung.....l.g helga
     
  20. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Bis jetzt schaut es ja aus, als würde sich hier niemand finden.

    Ich würde die Katze für Dich in die "Handicap-Katzen suchen ein Zuhause"-Gruppe einstellen, falls Du nicht selbst bei Facebook bist. Wenn ich das machen soll, sag bitte bescheid. Dort erreicht man eine Menge Leute.
     

Diese Seite empfehlen