Caro's Zorro nun mit Levemir

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied

Abunai

Benutzer
Für mich wird Schokolade nie wieder dasselbe sein :tasty:
Tschuldigung :shy: ich werde mir andere Farbbeschreibungen ausdenken.
Na endlich tut sich was bei den BZ-Werten. Weiter so :up:
Ja :cathug: Ich glaube das Levemir tut ihm gut bzw. wirkt für Zorro besser als das Lantus.

die Änderungen klingen gut. Ich hoffe, dass sich die Situation dadurch etwas entspannt :up:
Ich glaube schon. Zorro tut das glaube ich sehr gut. Er hat heute von ganz alleine mit der Bällebahn gespielt, das hat er ewig nicht gemacht.
Ich habe sehr viel beobachtet, ich bin der festen Überzeugung, dass Chopper hier der Tyrann im Haus ist. Er ist z.b. auch zur Noir teilweise richtig gemein.
Wenn Chopper kommt ändert sich Zorros ganze Körperhaltung…
Wenn ich nur wüsste wie ich Zorro noch etwas bestärken könnte außer zu spielen…
 

FILOUundINES

Benutzer
Tschuldigung :shy: ich werde mir andere Farbbeschreibungen ausdenken.
Ach was, ich find's lustig :giggle:

Ja :cathug: Ich glaube das Levemir tut ihm gut bzw. wirkt für Zorro besser als das Lantus.
Ist doch super :up: Ist bei uns auch so! Und bei Sabrina's Tina läuft's damit auch besser :nice:

Ich glaube schon. Zorro tut das glaube ich sehr gut. Er hat heute von ganz alleine mit der Bällebahn gespielt, das hat er ewig nicht gemacht.
Ich habe sehr viel beobachtet, ich bin der festen Überzeugung, dass Chopper hier der Tyrann im Haus ist. Er ist z.b. auch zur Noir teilweise richtig gemein.
Wenn Chopper kommt ändert sich Zorros ganze Körperhaltung…
Wenn ich nur wüsste wie ich Zorro noch etwas bestärken könnte außer zu spielen…
Es ist natürlich schade, dass zwischen den Katzen dicke Luft herrscht, bzw. Chop sich als Tyrann herauskristallisiert, aber ich finde es viel wert, dass Du jetzt weißt, woran die Unsauberkeit zu liegen scheint und einen Ansatz hast. Ich glaube, Judith hatte auch mal Stress zwischen den Katzen und das konnte gelöst werden. Vielleicht klappt es auch bei deinen. Klingt schonmal gut, dein Plan :nice:
 

simone_monkie

Benutzer
Wenn ich nur wüsste wie ich Zorro noch etwas bestärken könnte außer zu spielen…
was sagt denn die Tierpsychologin? Eventuell könntest du Bachblüten einsetzen. Für Chopper was zum Ausgleichen und für Zorro was zum Stärken des Selbstbewusstseins. Kannst du auch so ausprobieren ohne Rücksprache mit der Tierpsychologin. Dachte nur, dass sie vielleicht gleich weiß, welche wem helfen.

Nachtrag: der BZ wird auch mehr und mehr besser :banana:
 

Abunai

Benutzer
was sagt denn die Tierpsychologin
Da muss ich noch einen neuen Termin vereinbaren. Den letzten habe ich ja abgesagt, da Zorro so krank war.
Eventuell könntest du Bachblüten einsetzen
Ja mal schauen, was sie sagt. Bisher haben Bachblüten hier nie wirklich geholfen.
Nachtrag: der BZ wird auch mehr und mehr besser :banana:
Ja das stimmt :nice:
Leider hat Zorro sein gesamtes Frühstück ca. 20min nach der Spritze ausgekotzt. Beim durchsuchen habe ich einen Grashalm gefunden. Ich joffe, dass der der Übeltäter war.
Er hat zum +2 dann mit vorstetzen 60g gefuttert. Vor die 40g +3 hat mein Mann ihn zu +5 vorgesetzt und den +7 hat Zorro sich wieder von selbst geholt.
Darum wahrscheinlich der grüne +5 Wert. Aber immerhin sind wir gelb und nicht mehr rot.
Ich wollte heute mal noch nen +9 nehmen das wäre in 15min, aber genau jetzt hat Zorro sich entschieden raus zu gehen.
 

Abunai

Benutzer
Huhu ihr lieben,

Zorro hat einen wunderschönen 116 pre, mit dem wir aber nicht arbeiten können.

Er frisst nicht…
Er hat eben wieder gras gefressen und danach gewürgt. Es kam aber nur brühe mit dem gras.
Ich vermute fast, dass ihn ein Haarballen quält.
Mein Mann hat gesagt Zorro hat heute sehr viel gras gefressen.
In den letzten Tagen hat Zorro sich wieder öfter geputzt, sodass die Vermutung nahe liegt.
Nicht das er wieder eine Rückfall hat… der Heli ist gestartet…
Jemand ne Idee, was ich tun könnte um ihn beim ausbrechen zu unterstützen?
 
Oben