Ines' Filou mit Levemir

Judith

Benutzer
ich finde, das hört sich gut an.

Wenn er heute Nacht nochmal blau wird, besser morgen 1,4?:dontknow:
 

Judith

Benutzer
Vielleicht war er nicht im Unterzucker. Muss er nicht zwangsläufig.

Kann auch sein, dass er den ganzen Tag wunderbare 50 bis 60 hatte :cathug:

P. S. Schade, dass er zu den Pres immer noch so schnell in die Höhe schießt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kristiana

Benutzer
Ach je.... Was macht er denn wieder. Das Erbrechen ist natürlich blöd. Das kannst du aber auch nicht einplanen, dann könntest du nie die wirklich benötigte Dosis spritzen und er wäre permanent im BZ-Höhenflug.

Habt einen schönen Spaziergang! Hier ist es schon lange stockdunkel...
 

FILOUundINES

Benutzer
Ach je.... Was macht er denn wieder. Das Erbrechen ist natürlich blöd. Das kannst du aber auch nicht einplanen, dann könntest du nie die wirklich benötigte Dosis spritzen und er wäre permanent im BZ-Höhenflug.
Neeee, so rum meinte ich das eigentlich nicht :wink: Ich glaube nicht, dass der BZ zu tief gegangen ist, weil Filou erbrochen hat. Eher andersrum, also dass Filou erbrochen haben könnte, weil er im Unterzucker und sein Körper dann in einer Notsituation war. Im menschlichen Körper ist es ja auch so, dass in Stress-/Notsituationen der Körper unnötigen Ballast los wird, und zwar erstmal Magen- und Darminhalt. Ich weiss es nicht sicher, aber ich könnte mir vorstellen, dass es bei Tieren ähnlich ist :dontknow:

Hätte ich eine Mahlzeit auf dem Boden vorgefunden; dann klar - es fehlt die Energie vom Futter :nice: Also nein, ich würde jetzt nicht generell einen BZ-Puffer einkalkulieren wollen, falls Katz mal erbricht.

Habt einen schönen Spaziergang! Hier ist es schon lange stockdunkel...
Danke :nice: Hier auch. Ich habe grad geschaut, hier ging heute die Sonne nur 6 Minuten später unter als in Graz (in der jeweiligen Zeitzone).
 
Oben