Tina's Lilly - nun ohne Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von LeseRatte, 18. Januar 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    super. Guten Start:up:
     
  2. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Hast du U100-Spritzen?
     
  3. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Perfekt :up: Den Titel ändern wir dann heute abend, wenn Lilly die erste Spritze Lantus bekommen hat.

    Du müsstest mal bitte die Tabelle aktualisieren.
     
  4. LeseRatte

    LeseRatte Benutzer

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Nee, wir haben nur einen Netto - dafür wohnen wir aber schön ruhig ;)

    Und Lilly bekommt ab heute Abend Lantus. Auf eigene Verantwortung, die ich gern übernehme. Es wäre lieb, wenn jemand den Titel für mich ändert, dann braucht es keinen neuen Thread.

    Was beim TA geschah, erzähle ich in der Quassel-Ecke.
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Habt Ihr nicht einen Fressnapf oder sowas in der Nähe. Die haben auch viele geeignete Sorten von Miamor, animonda etc. Dann kannst Du erstmal mit einzelnen Dosen austesten.
     
  6. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Bevor du eine Großbestellung startest, würde ich erstmal den nächstgelegenen Futterladen anfahren und probeweise ein paar Einzeldosen austesten. Sonst fressen sie es hinterher nicht und du bleibst drauf sitzen. Ausserdem haben die Futterläden auch immer noch Eigenmarken, die auch geeignet sind und auch manchmal gut gefressen werden.
     
  7. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Kommt mir bekannt vor :sigh:...hast PN :peck:
     
  8. LeseRatte

    LeseRatte Benutzer

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Das Miamor steht schon auf der Einkaufsliste. Bei uns im Dorf gibt es das leider nicht und die Großbestellung bei zooplus muss noch bis Ende d. Monats warten. Lilly hat sich mit Januar nen ungünstigen Monat ausgesucht, was die Finanzen angeht.
    Aber wie schon gesagt: das Futter von Netto ist ohne Zucker, was mich erst einmal beruhigt, weil ich Dussel nur auf den KH-Wert geachtet habe.
     
  9. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Guten Morgen,
    http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_dose/miamor/miamor_pastete/403668

    das ist unser Haupt-futter und wird hier von Beiden geliebt :heart: ...ist auch ein Alleinfutter, vielleicht auch was für Euch ?

    Besonders beliebt sind Thunfisch Huhn und Kaninchen :heart:
     
  10. LeseRatte

    LeseRatte Benutzer

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Zucker hochfüttern kommt hin - MPRE 451 :sad:
    Da hatte ich natürlich nicht drauf geachtet.... Das Nassfutter von Netto Eigenmarken ist ohne Zucker, auch die Paté, die es heute Morgen gab. Gefuttert hat Lilly wieder nur wenig: ca 20g.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2017
  11. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin


    Ja, das Zeug ist überhaupt nicht geeignet, nur zum BZ hochfüttern.
    Egal ob die Kohlenhydraten unter 10% liegen; wenn Zucker drin ist, ist es nichts für Diabetiker.
    Es gibt ähnliche Döschen von Miamor, die sind meines Wissens nach ohne Zucker.
    Bitte immer die Inhaltsstoffe beachten.
     
  12. LeseRatte

    LeseRatte Benutzer

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    4,4% KH - zumindest das passt. Auch wenn es schrottig ist.

    Eben der +2 war bei 260.
     
  13. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Ist da nicht Zucker drin?
     
  14. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    toll:flower:
    :up:, dass sie das Futter morgen auch noch mag:angry:

    Der BZ ist natürlich zum Davonlaufen:sick:. Solltest du morgen oder die nächsten Tage noch kein Lantus bekommen, wäre eine Erhöhung wahrscheinlich sinnvoll.

    Dazu müsste man dann mal sehen, wie die Zwischenwerte sind.

    Hoffe, es klappt mit Lantus:up:
     
  15. LeseRatte

    LeseRatte Benutzer

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Jippieh - Lilly hat eben gut 60g gefressen - Gourmet Gold Paté. Der Kater hat dann den Rest von den Näpfen geschleckt, die jetzt blitzblank sind.

    Ihr APRE lag leider bei 402, was vermutlich dem TroFu geschuldet ist, was es heute wieder gab. Ich denke, die Dosis muss eh erhöht werden, weil die Werte sollten doch eigentlich runter gehen.
    Nur mit dem Caninsulin möchte ich die Dosis nicht erhöhen. Jedesmal nach dem Spritzen dauert es ca eine halbe Stunde und dann wird sie richtig schlapp und schläft. Aber nicht normal, sondern... schwierig zu erklären - sie ist einfach völlig anders. Nach einer Stunde fängt es an, dass es ihr wieder besser geht und sie kommt zum kuscheln. Noch eine Stunde später ist sie wieder "normal".
    Falls das mit dem schnellwirkenden Insulin zusammenhängen könnte (was ich natürlich nicht weiß), möchte ich die Dosis nicht erhöhen, falls es ihr damit noch schlechter gehen könnte.

    Daher werde ich morgen erst bei meinem TA anrufen und fragen, ob wir das Lantus bekommen oder den TA wechseln.

    Hmm... das ist gar keine schlechte Idee... Auf Gelee und Soßen steht die Kleine ja. Da werde ich auf jeden Fall experimentieren.
     
  16. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Hallo Tina,
    auch von mir herzlich willkommen hier. Hier noch ein paar zusätzliche Tipps.
    1. Futter:
    Wenn möglich gib nur das Wildcat, denn es hat einen wesentlich besseren KH-Anteil als das Porta Grainfree. Dazu möglichst viel Wasser. Ich gebe dazu immer etwas Quark mit viel warmem Wasser verrührt. Das wird dann gerne geschlabbert und gleich die fehlende Feuchtigkeit gut aus.
    Katzen sind extreme Gewohnheitsviecher was das Futter angeht. Wenn sie merken, dass es bei genug Gemäkel auch was anderes gibt, wird halt immer genug gemäkelt. Du musst da gaaaanz viel Geduld haben, denn gerade das Trofu riecht sehr intensiv und hat einen gewissen "Suchtfaktor" für Katzen. Eine Umgewöhnung kann sich über Wochen und Monate hinziehen. Katzen können da extrem hartnäckig sein.
    Versuche immer wieder verschiedene Nafu-Sorten anzubieten, irgendwas wird sich sicher finden das sie mögen. Mit animonda habe ich hier auch gute Erfahrungen. Daneben würde ich das Trofu mehr und mehr reduzieren.
    Meinen Trofu-Junkie-Opi-Kater (er rührt absolut kein Nafu an und hungert lieber, dafür kennt er Maus) konnte ich mit viel Geduld über den Umweg über gefriergetrocknetes Fleisch (z.B. Cosma Snackies) mittlerweile an Barf gewöhnen. Huhn/Pute (Brust) ergänzt mit Felini Renal geht mittlerweile gut, vorausgesetzt es ist weiches Fleisch und ganz fein geschnitten (Stückchengröße etwa wie beim Trofu). Rind ist fester zu Kauen, da nimmt er nur wenige Ministückchen.
    Bei Fleisch muss man gaaaanz langsam anfangen, da die Katze beim Kauen Muskelkater im Kiefer bekommen kann, da es für sie ungewohnt ist. Die Trofu-Stückchen werden ja z.T. unzerkaut geschluckt. Alternativ könntest Du es auch mit Kochbarf probieren, z.B. Huhn/Pute mit wenig Wasser kochen, ggf. pürieren und mit dem Kochwasser füttern. Idealerweise dann natürlich die entspr. Suppis ergänzen.
    Das ist auch ein gut geeignetes "Krankenfutter", da es i.d.R. von allen Katzen gut akzeptiert wird und leicht verdaulich ist.
    Bei den Suppis muss man i.d.R. auch erst einschleichen, damit sie akzeptiert werden. Ich weiß nicht genau, wo Du bei Deinen "Barfversuchen" Probleme hattest, aber wie gesagt es kann an der Fleischart, Bröckchengröße oder den Suppis gelegen haben.
    Wenn die Mäkeligkeit also keine weiteren gesundheitlichen Ursachen hat (akuter Infekt o.ä.), sollten sie mit irgendeiner Art von Futter zu locken sein, da der Hunger dann irgendwann ja mal zu groß sein dürfte. :grin:
    2. Insulin:
    Du musst für Lantus nicht komplett den TA wechseln. Wenn Du die Chance siehst bei Deiner TÄ in ca. 2 Wochen Lantus zu bekommen und ansonsten zufrieden bist, würde ich halt die 2 Wochen halt durchziehen. Das ist ja glücklicherweise nicht sehr lange.
    Alternativ kannst Du auch bei einem anderen TA vorstellig werden, die Blutergebnisse dorthin mitnehmen und Dir nur das Rezept für Lantus dort abholen. Danach kannst Du ja wieder zur alten TÄ für weitere Behandlungen gehen.
    Viel Erfolg weiterhin.
    LG
    Silke
     
  17. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    :grin:

    Beim Sheba sind allerdings nur die Sorten mit Gelee, Finesse Mousse und die Classic-Sorten geeignet.
     
  18. LeseRatte

    LeseRatte Benutzer

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Danke für den Tipp, ich flitz gleich mal los und kaufe ein.
     
  19. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Hast dus mal mit Sheba probiert? Ist zwar auch Schrottfutter, aber das geht hier immer.

    Oder auch die Miamor-Pasteten in den kleinen Döschen.

    Kommt drauf an. Man muss die richtige Dosis haben und alle "Störfaktoren", die den BZ hoch halten, ausschalten. Dann klappts auch. :nice:
     
  20. LeseRatte

    LeseRatte Benutzer

    AW: Tina's Lilly mit Caninsulin

    Im Moment ist alles im Angebot, Simone - und beide sind mäkelig. :loss:
    Sie kennen ja auch keine festen Futterzeiten, das einzuführen kann ich vergessen.
    Ihr Hauptfutter ist Attica von Netto und deutlich unter 10% KH.

    Danke für dein liebes Angebot, Monika :)
    Mein TA ist auch in Lünen, von Lanstrop ist das ja ein Katzensprung - aber vielleicht trotzdem der falsche... Ich fände es gut, wenn der mir Lantus verschreiben könnte, weil er so schön nah ist. Aber wenn sie das nicht macht, dann habe ich auch kein Problem, zu einem weiter entfernten TA zu wechseln.

    Wie lange dauert es eigentllich, bis Insulin eine deutliche Wirkung zeigt?
     

Diese Seite empfehlen